Effektive Reinigung von Flugzeugbauteilen

Mit den geruchsarmen 3M SkyWipes von Elixair werden Reinigungsarbeiten an Flugzeugkomponenten besonders einfach. Bild: 3M<br>

Das Multi-Technologieunternehmen 3M stellt eine neue Produktlinie für die anspruchsvolle Reinigung von Flugzeugbauteilen vor. Von leichten Verunreinigungen bis zu ausgehärteten Dichtmassen bietet das Programm sichere und effiziente Lösungen. Die Produkte sind als Tücher aus dem Spender oder in flüssiger Form erhältlich.

Mit den neuen 3M SkyWipes von Elixair werden Reinigungsarbeiten an Flugzeugkomponenten besonders einfach. Die wasserbasierten, umweltverträglichen Reinigungstücher sind für einen großen Einsatzbereich in der Luftfahrtindustrie geeignet. Sie entfernen geruchsarm, fusselfrei und rückstandslos nicht ausgehärtete Polysulfid-, Polythioether- und Polyurethandichtmassen, RTV Silikone und Klebstoffe von Oberflächen. Auch Fett, Öl und andere Verunreinigungen lassen sich problemlos beseitigen.

Stark gegen hartnäckige Verschmutzungen

Für hartnäckigen Schmutz und zur Vorbehandlung beim Kleben und Lackieren bieten die 3M SkySolv Wipes von Elixair eine zuverlässige Lösung. Die lösemittelhaltigen Tücher sind aufgrund ihrer Verträglichkeit mit anderen Lösungsmitteln gefahrlos ohne das Risiko einer Entflammung einsetzbar. Sie entfernen besonders gut nicht ausgehärtete Dichtmassen sowie Klebstoffe und können auf fast allen gängigen Oberflächen in der Luftfahrtindustrie eingesetzt werden. Zudem ist der genau definierte Anteil an Reinigungsmitteln bei der Verwendung der Tücher vorteilhaft. Eine kurze Ablüftzeit sorgt für einen beschleunigten Arbeitsprozess und damit für eine Kostensenkung. Beide Produkte sind in Verpackungseinheiten von 25,50, 150 oder 300 Tüchern lieferbar.

Flüssige Reinigungslösungen

Auch in flüssiger Form bieten die neuen Reinigungsprodukte eine starke Leistung durch die rückstandslose Entfernung von nicht ausgehärteten Dichtmassen- und Klebstoffresten. 3M SkyWash von Elixair ist eine lösemittelfreie, wasserbasierte Reinigungsflüssigkeit, deren Anwendungsbereich deckungsgleich mit dem der 3M SkyWipes ist. Im Vergleich zu konventionellen Lösungsmitteln hat das Produkt keine flüchtigen Bestandteile und ist nicht entflammbar.

Für besondere Herausforderungen

Mit dem innovativen 3M SkyRestore von Elixair lassen sich Härtefälle wie bereits ausgehärtete Dichtmassen und andere Verunreinigungen schnell von beinahe allen Flugzeugbauteilen entfernen. Das Produkt wirkt stark lösend und wird als Flüssigkeit oder Gel angeboten. So wird die Anwendung über Kopf durch die Verwendung des Gels ermöglicht. 3M SkyRestore von Elixair ist in Gebinden von 1 Liter und 5 Litern erhältlich.

Professionelle Unterstützung und Qualifizierung

Zur Beseitigung hartnäckiger Schmutzreste mit 3M SkyRestore bietet 3M spezielle und ergonomisch geformte Werkzeuge an. Die metallfreien Utensilien sorgen für einen schonenden Prozess auch auf empfindlichen Oberflächen. Neben einer starken Reinigungsleistung punkten alle Produkte auch im Hinblick auf die Gesundheit und Sicherheit der Anwender. Da die Lösemittelkonzentration sehr gering ist, entfällt das Tragen einer Atemmaske. Lediglich Handschuhe und Brille sollten benutzt werden.

Selbstverständlich sind die neuen 3M Produkte für den Großteil aller namhaften Zulieferer und Flugzeugbauer qualifiziert. Weitere Informationen unter www.3M.com/de/luftfahrt

50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
www.Youtube.de/Innovation

Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern.

3M ist eine Marke der 3M Company.

Kundenkontakt:
Angelique Varvodic
Tel.: 02131 – 14 3519
Fax: 02131 – 14 3827
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.3M.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Globale Erwärmung aktiviert inaktive Bakterien im Boden

Neue Erkenntnisse ermöglichen genauere Vorhersage des Kohlenstoffkreislaufs. Wärmere Böden beherbergen eine größere Vielfalt an aktiven Mikroben: Zu diesem Schluss kommen Forscher*innen des Zentrums für Mikrobiologie und Umweltsystemforschung (CeMESS) der Universität…

Neues Klimamodell

Mehr Extremregen durch Wolkenansammlungen in Tropen bei erhöhten Temperaturen. Wolkenformationen zu verstehen ist in unserem sich wandelnden Klima entscheidend, um genaue Vorhersagen über deren Auswirkungen auf Natur und Gesellschaft zu…

Kriebelmücken: Zunahme der Blutsauger in Deutschland erwartet

Forschende der Goethe-Universität und des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums in Frankfurt haben erstmalig die räumlichen Verbreitungsmuster von Kriebelmücken in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen modelliert. In der im renommierten…

Partner & Förderer