Druckfrisch – Der neue Nachhaltigkeitsbericht 2016 von Baufritz ist da

Freiwillige Unternehmensdokumentation vom Ökohaus-Pionier

„Große Ereignisse werfen ihre Schatten. Baufritz durfte 2016 das 120-jährige Firmenjubiläum begehen und kann mit Dankbarkeit auf die Entwicklungen der vorausgegangenen Generationen aufbauen. Die anhaltend gute Baukonjunktur und das wachsende Interesse an nachhaltigen Produkten verleihen uns zusätzlich Rückenwind für zukünftige Ziele.“, so eröffnet Dagmar Fritz-Kramer, Geschäftsführerin des Holzbauexperten Baufritz, die aktuelle Unternehmensdokumentation. „Deshalb sei der Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016 auch prall gefüllt mit neuen Ideen und Entwicklungen“, berichtet sie weiter.    

Seit 2012 erscheint der Nachhaltigkeitsbericht bei Baufritz im jährlichen Turnus. Er beinhaltet die Vorgaben einer EMAS III Umwelterklärung nach Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 und orientiert sich an den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI G3). Es gelang, aus den verschiedensten Bereichen des Unternehmens alle geforderten Kriterien, darüber hinaus aber auch viel Wissenswertes und Informatives, das den „Unternehmergeist“ widerspiegelt, zusammenzutragen.

Das Unternehmen zieht auf 70 Seiten Bilanz aus seinen Nachhaltigkeitsaktivitäten und setzt sich neue Ziele: Bei den Ideen für Produktneuerungn hat man sich bei Baufritz insbesondere von den Veränderungen in der Demographie, der anhaltenden Klimaschutz-Thematik, aber auch dem zunehmenden Flüchtlingsstrom und möglichen Lösungen dafür antreiben lassen.

Der technische Bereich konnte aus der Forschungsarbeit der letzten Jahre marktreife Produkte entwickeln. Unter dem diesjährigen Schwerpunkt-Thema „Pionierleistung Nachhaltigkeit“ werden die vielen Ideen der „Tüftler und Werkler“ vorgestellt und erklärt. 2017 wird, neben den Bereichen „Produktverantwortung“, „Soziales“, „Ökonomie“ „Ökologie“ und „Arbeitssicherheit“, vor allem das Thema „Energie“ eine wichtige Rolle spielen. Geplant ist, neue Entwicklungen im Bereich der Haustechnik voranzutreiben sowie ein energie- und ressourceneffizientes Gebäudemanagement zu realisieren.

Eine gedruckte Version des aktuellen Baufritz Nachhaltigkeitsberichtes erhält man unter Tel. 08336/9000 bzw. info@baufritz.de oder ganz bequem und vor allem umweltschonend als Download unter www.baufritz.de

Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896
Alpenweg 25, D-87746 Erkheim

Lily Abaigar
Marketing
Tel. +49 (0) 8336 – 900-217, Fax +49 (0) 8336 – 900-222
Lily.Abaigar@baufritz.de, http://www.Baufritz.de

Media Contact

Lily Abaigar Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuer Zusammenhang zwischen Wasser und Planetenbildung entdeckt

Forschende haben Wasserdampf in der Scheibe um einen jungen Stern gefunden, genau dort, wo sich möglicherweise Planeten bilden. Wasser ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens auf der Erde und spielt…

Kleine Zellpopulation mit großer Wirkung

Endothelzellen kleinster Gefäße erweisen sich als vielversprechendes therapeutisches Ziel bei Organfibrose. Krankhafte Ablagerung von Bindegewebe (Fibrose) ist eine Begleiterscheinung vieler chronischer Erkrankungen, die mittel- bis langfristig zum Organversagen führen kann….

Neuartige Wirkstoffe bieten Pflanzen Schutz vor Viren

Patentiertes Verfahren: Pflanzen lassen sich mit speziell hergestellten Molekülen auf Basis von RNA oder DNA sicher vor Viren schützen. Das zeigt ein Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in einer neuen…

Partner & Förderer