dormakaba mit der SicherheitsExpo 2022 sehr zufrieden

Der Messestand von dormakaba auf der SicherheitsExpo war gut besucht.
Bildrecht: dormakaba

Die SicherheitsExpo 2022 in München demonstrierte eindrücklich, dass sich die Messe zu einem wichtigen Branchenereignis für Sicherheitstechnik in Deutschland entwickelt hat und viele Unternehmen sie nützen, um sich zum Thema Unternehmenssicherheit und Zutrittskontrolle beraten zu lassen. „Wir spürten eine große Begeisterung, sich endlich wieder persönlich zu treffen und sich auf den neuesten Stand der Technik bringen zu lassen“, betont Standleiter Michael Gempp, Regionalleiter Süd Vertrieb Systeme bei dormakaba.

Durch die zunehmende Vernetzung von Komponenten und die Digitalisierung von Arbeitsabläufen in Firmen und Infrastruktureinrichtungen erhält die Sicherheitstechnik eine Schlüsselrolle in den Zukunftsmärkten „Smart Building“ und „Smart City“. Mit der neuen übergreifenden Türlösung EntriWorX stellte dormakaba in seinem Showmobil genau eine solche vernetzte Lösung vor, die bei den Besuchern sehr gut ankam. Diese Lösung vereinfacht die Planung, die Installation und den Betrieb von Zugangslösungen.

Auch das gezeigte Cloud-Zutrittsmanagementsystem resivo für die Immobilienwirtschaft, das auf die Digitalisierung der Wohnungswirtschaft zielt und die Zutrittsverwaltung von Gebäuden enorm vereinfacht, erzeugte Aufmerksamkeit bei den Fachbesuchern. Auf großes Interesse stieß der neu vorgestellte Biometrieleser 91 60 zur Gesichtserkennung und Körpertemperaturmessung, der für eine sichere, hygienische Zutrittslösung für automatisierte Eingänge und Zugangspunkte sorgt.

Nach so viel positiver Resonanz zieht dormakaba ein positives Fazit: „Wir sind mit dem Messeverlauf sehr zufrieden, sowohl mit der Qualität als auch mit der Quantität der Kontakte. Wir haben sehr gute Gespräche mit zum Teil großen, internationalen Unternehmen geführt. Unsere Produkte und Lösungen und auch die unserer Partner fanden reges Interesse bei den Besuchern“, betont Standleiter Michael Gempp.

Weitere Informationen:
Petra Eisenbeis-Trinkle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: +49 6103 9907 455
petra.eisenbeis-trinkle@dormakaba.com

dormakaba Gruppe

dormakaba macht Zutritt im Leben smart und sicher. Als eines der Top-3-Unternehmen der Industrie, ist dormakaba der vertrauenswürdige Partner für Produkte, Lösungen und Services für Zutritt zu Gebäuden und Räumen aus einer Hand. Mit starken Marken im Portfolio ist das Unternehmen zusammen mit zahlreichen Kooperationspartnern in über 130 Ländern weltweit vertreten. dormakaba ist an der SIX Swiss Exchange kotiert, hat ihren Sitz in Rümlang (Zürich/Schweiz) und erwirtschaftete mit rund 15 000 Mitarbeitenden einen Umsatz von CHF 2.5 Mrd. im Geschäftsjahr 2020/21.

SIX Swiss Exchange: DOKA

Mehr Informationen zur dormakaba Gruppe auf www.dormakabagroup.com/de

Einblicke und Inspirationen aus der Welt des Zutritts auf https://blog.dormakaba.com/de

Neuigkeiten zu Finanzthemen, Produkten und Innovationen der dormakaba Gruppe auf https://newsroom.dormakaba.com/de

 

Disclaimer

Diese Kommunikation kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschliesslich, aber nicht nur solche, die die Wörter „glaubt“, „angenommen“, „erwartet“ oder Formulierungen ähnlicher Art verwenden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung des Unternehmens wider, beinhalten Risiken und Unsicherheiten und sind auf der Grundlage von Annahmen und Erwartungen getroffen werden, die das Unternehmen derzeit für angemessen hält, sich jedoch als falsch erweisen können. Diese Aussagen sind mit der gebotenen Vorsicht zu bewerten, da sie naturgemäss bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die ausserhalb der Kontrolle des Unternehmens und des Konzerns liegen, was zu erheblichen Unterschieden führen kann zwischen den tatsächlichen zukünftigen Ergebnissen, der finanziellen Lage, der Entwicklung oder Leistung des Unternehmens oder des Konzerns einerseits, und denjenigen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden andererseits. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen weiterhin zu melden, zu aktualisieren oder anderweitig zu überprüfen oder sie an neue Informationen oder zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen, ausser soweit durch geltendes Recht oder Vorschriften vorgeschrieben. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Hinweis auf die zukünftige.

Diese Kommunikation stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren in irgendeiner Rechtsordnung dar.

dormakaba®, dorma+kaba®, Kaba®, Dorma®, Ilco®, LEGIC®, Silca®, BEST® etc. sind geschützte Marken der dormakaba Gruppe. Aufgrund länderspezifischer Beschränkungen oder Marketingüberlegungen sind einige Produkte und Systeme der dormakaba Gruppe möglicherweise nicht in allen Märkten erhältlich.

Media Contact

Petra Eisenbeis-Trinkle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
dormakaba Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neues Hydrothermalfeld durch MARUM-Expedition entdeckt

Heiße Quellen treten weltweit an Spreizungsrücken der Erdplatten auf. Am 500 Kilometer langen Knipovich-Rücken, gelegen zwischen Grönland und Spitzbergen, waren Hydrothermalquellen bisher unbekannt. Während der 109. Expedition mit dem Forschungsschiff…

Virtuelle Reise durch Mund, Kiefer und Zähne

Eine Virtual-Reality-Brille (VR) soll Studenten der Zahnmedizin zukünftig beim Lernen, der Diagnostik und später auch in der Patientenbehandlung unterstützen. Das Team der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Regensburg (UKR)…

TU Dresden erforscht energieeffiziente Funkzugangsnetze der Zukunft

Startschuss für DAKORE: Mobilfunknetze sind wahre Stromfresser. Aktuell verbrauchen alleine die Funkzugangsnetze in Deutschland jährlich ca. 750 GWh an elektrischer Energie, also ungefähr so viel wie 250.000 Privathaushalte. Basierend auf…

Partner & Förderer