Beckman Coulter stellt das Immunassay-Analysensystem der nächsten Generation vor

Dxl 9000 Analyzer sample tube auto rack
(c) Beckman Coulter

… das Spitzenleistungen im Labor ohne tägliche Wartung ermöglicht.

  • Das DxI 9000 Access-Immunassay-Analysensystem bietet den branchenweit höchsten Durchsatz pro Standfläche: Bis zu 215 Tests/Stunde/Quadratmeter
  • Die Innovationen optimieren die Assayleistung und Laborproduktivität mit neuer Analytverarbeitungs- und -nachweistechnologie, Präzisionssensoren, intelligenten Algorithmen und Remote-Systemüberwachung in Echtzeit – beim einzigen Immunassay-Analysensystem ohne tägliche Wartung[i]

 

Beckman Coulter, ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der klinischen Diagnostik, hat heute das DxI 9000 Access-Immunassay-Analysensystem vorgestellt, das derzeit produktivste Immunassay-Analysensystem nach Stellfläche. Das DxI 9000-Analysensystem kann bis zu 215 Tests pro Stunde pro Quadratmeter (Tests/h/m2) verarbeiten.

Die innovativen Merkmale des DxI 9000-Analysensystems erfüllen die heutigen Anforderungen an Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Reproduzierbarkeit, Qualität und Testmenüerweiterung. Die Systemleistung wurde von unabhängiger Seite auf der Stufe „optimal“ gemäß der European Federation of Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (EFLM) eingestuft, der höchsten Stufe der EFLM-Leistungsbewertung. Gleichzeitig hat das neuartige Lumi-Phos PRO-Substrat sein Potenzial für die Entwicklung zunehmend sensitiver und klinisch relevanter Assays demonstriert, so dass das System auch für die Anforderungen des Gesundheitssystems von morgen gerüstet ist.

Julie Sawyer Montgomery, Präsidentin von Beckman Coulter Diagnostics, erklärt: „Das DxI 9000 Access Immunoassay-Analysensystem setzt neue Maßstäbe für die Leistungsfähigkeit im Bereich der Immunoassay-Tests und für die Möglichkeiten, durch die kontinuierliche Steigerung der Assay-Sensitivität die analytischen Anforderungen von morgen zu erfüllen. Labormitarbeiter werden die zeitsparende ZeroDaily-Wartung, die PrecisionVision-Technologie zur Absicherung vor fehlerhaften Messwerten sowie IntelliServe zur Maximierung der Systemverfügbarkeit zu schätzen wissen. Gleichzeitig sind klinische Forscher begeistert von den Möglichkeiten des DxI 9000-Analysensystems, mit den zunehmend höheren Anforderungen an die Testsensitivität Schritt zu halten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Gesundheitsdienstleister und Pharmaunternehmen immer herausforderndere Krankheiten ins Visier nehmen. Das DxI 9000-Analysensystem ist eine inspirierende technische Meisterleistung und eine echte Innovation für das Gesundheitswesen.“

Eine der ersten Evaluatorinnen des DxI 9000-Analysensystems, Dr. Pamela Christudoss, Professorin und Leiterin der Abteilung für klinische Biochemie am Christian Medical College in Vellore, Indien, merkte an: „Wie alle klinischen Labore weltweit führen wir mehr Tests durch als jemals zuvor in unserer Geschichte. Die Neuerungen des DxI 9000-Analysensystems werden es Laboren auf der ganzen Welt ermöglichen, ihr Durchsatz und ihre Bearbeitungszeiten bei erstklassiger Präzision zu verbessern. Besonders angetan war das Team von der ZeroDaily-Wartung, insbesondere bei einem System, das 450 Tests pro Stunde verarbeitet.“

Ein weiterer Evaluator, der Chief Medical Officer des Mayo University Hospitals in Irland, Ray Divilley, fügte hinzu: „Mit dem DxI 9000 hat Beckman Coulter eine Plattform geschaffen, die den heutigen Anforderungen der Labore an Geschwindigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit entspricht. Durch die Verwendung und Evaluierung des Systems in unserem Labor waren wir in der Lage, Ärzten und letztlich auch Patienten schneller verwertbare Ergebnisse zu liefern, während sie über Behandlungsoptionen nachdenken.“

ZeroDaily-Wartung ist eine der wichtigsten Neuerungen, die die Betriebsbereitschaft des DxI 9000-Analysensystems erhöhen. Beta-Nutzer bestätigen, dass die ZeroDaily-Wartung ihren Arbeitstag neu definiert hat, da keine tägliche Wartung anfällt und dadurch die jährlichen Wartungszeiten um bis zu 96% reduziert werden.

Auf der Grundlage der führenden Position von Beckman Coulter in den Bereichen Workflow und Automation ist die PrecisionVision-Technologie unerreicht in ihrer Fähigkeit, falsche Ergebnisse in Echtzeit zu prüfen, diese zu identifizieren und zu verhindern. Die automatisierten Sicherheitsfunktionen von PrecisionVision umfassen die Identifizierung von Röhrchen, die Erkennung von Verschlüssen, die Überprüfung von Pipettenspitzen, die Probenaufnahme und -abgabe, verbleibendes Waschlösungsvolumen und Substratmenge. Jede dieser Überprüfungen verringert das Risiko der Übermittlung fehlerhafter Ergebnisse und erhöht die Zuverlässigkeit des Systems sowie die Reproduzierbarkeit.

DxS IntelliServe, die neu entwickelte Remote-Service- und Diagnoselösung von Beckman Coulter, ist mit dem DxI 9000-Analysensystem verbunden, um Daten- und Fehlertrends zu überwachen und bei Bedarf einen rechtzeitigen, proaktiven Systemservice zu ermöglichen. Darüber hinaus identifiziert die DxS IntelliServe-Lösung Serviceexperten, die Probleme mit Echtzeitüberwachung, Fernbetrieb und Fehlerdiagnose beheben, um die Betriebszeit und Leistung des Labors zu maximieren. Genauso wirkungsvoll sind die Remote-Update-Fähigkeiten von IntelliServe und die proaktive Planung, welche sicherstellen, dass die Systeme stets mit der aktuellsten Software laufen, wodurch ungeplante Unterbrechungen des Arbeitsablaufs oder Ausfallzeiten reduziert werden.

Der Access NT-proBNP-Assay von Beckman Coulter misst die Konzentrationen des N-terminalen pro B-Typ natriuretischen Peptids, das im menschlichen Herzen gebildet wird. Hohe Konzentrationen von natriuretischen Peptiden können auf eine Herzinsuffizienz hindeuten. Access NT-proBNP liefert schnelle Ergebnisse in weniger als 11 Minuten und erhöht die Genauigkeit der Diagnose von Herzinsuffizienz durch altersbasierte Grenzwerte und krankheitsspezifische Komorbiditätsdaten für eine verbesserte Interpretation der Testergebnisse.

Das DxI 9000 Access Immunassay-Analysensystem ist derzeit in den meisten Ländern weltweit verfügbar.

Am 17. Mai 2023 fand eine Online-Pressekonferenz ausschließlich für Medien und Analysten statt. Zu den Referenten gehörten Dr. Pamela Christudoss und Kathleen Orland, Senior Vice President & General Manager, Clinical Chemistry and Immunoassay Business Unit, Beckman Coulter Diagnostics.

Zusätzliche Ressourcen

  • Link zum Medienkit des DxI 9000 Access Immunassay-Analysensystems

 

Über Beckman Coulter

Als weltweit führendes Unternehmen für hochentwickelte Diagnostik stellt Beckman Coulter seit mehr als 80 Jahren Konventionen in Frage, um die Rolle des diagnostischen Labors bei der Verbesserung der Patientengesundheit zu stärken. Unsere Mission lautet Gesundheitsversorgung kontinuierlich neu denken, eine Diagnose nach der anderen – wir erreichen dies, indem wir die Möglichkeiten von Wissenschaft und Technologie sowie die Leidenschaft und Kreativität unserer Teams einsetzen. Unsere diagnostischen Lösungen werden in komplexen klinischen Untersuchungen eingesetzt und sind in Krankenhäusern, Referenzlabors und Arztpraxen auf der ganzen Welt zu finden. Wir stellen intelligentere und schnellere diagnostische Lösungen bereit, die den Übergang von der Gegenwart zur Zukunft vorantreiben. Unser Ziel ist es, die Patientenversorgung mit einem umfassenden klinischen Testmenü, skalierbaren Laborautomationstechnologien sowie ausgefeilter klinischer Informatik zu verbessern und so die Labordienstleistungen zu optimieren. Beckman Coulter ist Teil der Danaher Corporation (NYSE:DHR), einer Familie von globalen Wissenschafts- und Technologieunternehmen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brea, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 11 000 Mitarbeiter.

 

KONTAKT

Miriam Ernst Consulting
Violetta Aschenbrenner
violetta@miriam-ernst.com
(+49) 17643300463
Miriam Ernst
info@miriam-ernst.com

 

© 2023 Beckman Coulter. Alle Rechte vorbehalten. Beckman Coulter, das stilisierte Logo und die hier erwähnten Produkt- und Dienstleistungsmarken von Beckman Coulter sind in den USA und anderen Ländern Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von Beckman Coulter,  Lumigen und die hier erwähnten Lumigen-Produktmarken sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von Lumigen, Inc. in den USA und anderen Ländern. Lumigen ist ein Unternehmen von Beckman Coulter.  2023-11590

[i] Basierend auf einer vergleichenden Untersuchung für Labore mit mittlerem und hohem Probenaufkommen; Daten liegen vor.

Media Contact

Violetta Aschenbrenner
Miriam Ernst Consulting

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Umweltdaten in nie dagewesener Detailgenauigkeit

Internationales Forschungsteam untersucht erste hochauflösende Aufzeichnung fossiler Korallen. Einem internationalen Forschungsteam ist es erstmals gelungen, durch die Entnahme von Bohrkernen fossiler Korallenriffe vor der Küste von Hawai’i (USA) eine hochauflösende…

Artenvielfalt der Darmbakterien ist mit dem Sexualverhalten assoziiert

HZI-Forschende wiesen bei Männern, die gleichgeschlechtlichen Sex hatten, eine deutlich höhere Artenvielfalt des Darmmikrobioms nach. Die Vielfalt der Bakterienarten im Darm ist bei Menschen mit westlichem Lebensstil verglichen mit Menschen…

Zielgerichtete Blockade von Entzündungsbotenstoff erstmals per Tablette

Forschungsteam mit Kieler Beteiligung zeigt in einer klinischen Phase-2-Studie die Wirksamkeit einer auf einer IL-23 Blockade basierenden Therapie gegen Schuppenflechte, die oral verabreicht wird./ Publikation im New England Journal of…

Partner & Förderer