Constantin Film-Holding Österreich beauftragt tisoware

Über 8 Millionen Kinobesucher frequentierten im vergangenen Jahr eines der zahlreichen Kinos der Firmengruppe. Die Unternehmensgruppe betreibt insgesamt 29 Kinos in 9 Bundesländern und ist somit die einzige Österreichweit vertretene Kinokette. Die Constantin Film Holding GmbH erzielte 2009 95 Millionen Euro Umsatz und beschäftigt rund 800 Personen.

tisoware liefert für Constantin Film eine Komplettlösung zur elektronischen Personalzeiterfassung und integrierter Personaleinsatzplanung inklusive neuer Erfassungshardware von Kaba. Geplant ist darüber hinaus die Einführung eines gemeinsamen Web-Portals mit elektronischem Workflow. Für die Erfassung von 1.000 Mitarbeitern kommen neue Zeiterfassungsterminals zum Einsatz, welche mit einem berührungslosen RFID – Näherungsleser ausgestattet sind. Die bisherige Zeiterfassungslösung war den hohen Anforderungen von Constantin Film nicht mehr gewachsen. Zielsetzung des Projektes ist, ein leistungsfähiges Gesamtsystem für 22 Kinobetriebe in Österreich und einem Kinobetrieb in Südtirol zur dezentralen Verwaltung und Steuerung der Arbeitszeiten sowie der effizienten Personaleinsatzplanung einzuführen. Die Abrechnungsdaten aus tisoware werden per Schnittstelle an das Lohn- und Gehaltssystem von BMD übergeben. Durch die Einführung von tisoware verspricht sich Constantin Film eine weitere Optimierung der internen Prozesse.

Unter dem Motto „Die Zeit im Griff“ zählt tisoware seit 1986 zu den führenden Zeitwirtschaftsanbietern für Unternehmen aller Branchen und Größen. Über 1.900 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die Kompetenz. Namhafte Kunden sind beispielsweise Antenne Bayern, Plazamedia, Schwörer Haus, Barth Logistik, Steinway & Sons, Koziol, Leki und Hymer. Diesen bietet tisoware Komplettlösungen für Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Personaleinsatzplanung, Workflow, Mitarbeiter- und Managerportal, Projektcontrolling, Reisekostenabrechnung und Zutrittssicherung. tisoware beschäftigt derzeit 86 Mitarbeiter an 10 Standorten und erzielte per 31.07.2009 einen neuen Rekordumsatz in Höhe von 9,5 Millionen EUR, was einer Steigerung von 16% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Ansprechpartner
Sabine Dörr
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess
Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0, Fax. 07121-9665-10

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.tisoware.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Wie schwache Kräfte Zellmembranen verformen

ETH-​Forschende konnten zeigen, warum biologische Zellen erstaunlich vielfältige Formen annehmen können: Dies hat mit der Anzahl und Stärke lokaler Kräften zu tun, die von Innen auf die Zellmembran wirken. Die…

Schnelle Hilfe für Verschüttete

Mobiles Radargerät ortet Lebenszeichen Sei es bei Lawinen, sei es bei Erdbeben – Verschüttete müssen schnellstmöglich geborgen werden. Mit einem neuartigen mobilen Radargerät des Fraunhofer-Instituts für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR…

Störungen im Produktionsablauf frühzeitig erkennen

Digitalisierung in der industriellen Fertigung Automatisierte Montageprozesse sind ein Schlüssel zum Erfolg. Sie ermöglichen eine störungsfreie Produktion, eine große Präzision bei der Fertigung und größere Flexibilität je nach den Marktanforderungen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close