Ausgezeichnete Personalpolitik bei Vattenfall

Die Vattenfall Europe AG erhielt heute das Grundzertifikat zum audit berufundfamilie® für ihre besonders familienfreundliche Personalpolitik. Verliehen wurde das Zertifikat durch Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen im Rahmen einer Veranstaltung auf dem esmt Campus der Hertie School of Governance in Berlin.

„Familienfreundliche Personalpolitik wird in den nächsten Jahren zu einem entscheidenden Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor werden. Das audit berufundfamilie® ist ein weiteres wertvolles Zeugnis für unsere Bemühungen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in unserem Unternehmen zu sichern und weiter auszubauen. Gerade für junge Fachkräfte erhöht Vattenfall Europe so die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber erster Wahl“, erklärte Alfred Geißler, Personalvorstand der Vattenfall Europe AG.

Vattenfall Europe erhielt die Auszeichnung für seine familienfreundliche Personalpolitik aufgrund der erfolgreichen Teilnahme am Auditierungsverfahren der berufundfamilie gGmbH. Im Rahmen des Auditierungsverfahrens wurde in verschiedenen Projektgruppen ein Maßnahmenkatalog entwickelt. Dieser Maßnahmenkatalog soll in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden. Er umfasst eine Vielzahl von Einzelmaßnahmen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Vattenfall-Mitarbeiter an den Standorten Cottbus, Hamburg und Berlin zugeschnitten sind – beispielsweise Notfall-Kinderbetreuung und flexible Arbeitszeiten.

Medienkontakt:
Steffen Herrmann 030.81 82 – 23 21

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.vattenfall.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen weitaus komplexer…

Neues Standardwerkzeug für die Mikrobiologie

Land Thüringen fördert neues System zur Raman-Spektroskopie an der Universität Jena Zu erfahren, was passiert, wenn Mikroorganismen untereinander oder mit höher entwickelten Lebewesen interagieren, kann für Menschen sehr wertvoll sein….

Hoher Schutzstatus zweier neu entdeckter Salamanderarten in Ecuador wünschenswert

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits bedroht sind. Der Fund ist einem internationalen Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close