Versuchs- und Testtechniken für Ingenieure -Trial and Error?

Im Seminar am 16.11.-17.11.2016 im Haus der Technik in unserer Niederlassung in der Hauptstadt werden die zielwirksamsten Methoden an vielen reellen Problemen, Anwendungen und Beispielen erläutert und diskutiert. Diese erlernten Methoden können die Teilnehmer sofort im beruflichen Alltag erfolgreich nutzen.

Design for Test steht am Ende einer Produkt- oder Prozessentwicklung. Aufgabenstellung ist die Klärung, Prüfung oder Bestätigung von Entwicklungsannahmen. In der Praxis werden üblicherweise fast 30 % der Entwicklungskosten für Versuche aufgewendet. Dabei sind die hieraus folgenden Erkenntnisse meist gering zu bewerten.

Die Ursachen sind meist eine zu unsystematische Versuchsführung und eine nicht tief genug durchgeführte statistische Auswertung.

Zielsetzung unserer Weiterbildungsveranstaltung ist es die Anwesenden zu befähigen Versuche wirtschaftlich zu planen, durchzuführen und vollständig auszuwerten.

Die Versuchskosten lassen sich somit immens reduzieren, wodurch nicht nur Kosten gespart werden können. So können dann auch Produkte schneller an den Markt gebracht werden.

Der Inhalt des Seminars „DfT – Design for Test“ setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

Teil A: Teststatistik, Teil B: Lebensdauersimulationen an Komponenten, Einheiten und Systemen, Teil C: Testdatenanalyse, Teil D: Statistische Versuchsmethodik – DoE.

Information

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter:

http://www.hdt-essen.de/W-H110-11-215-6

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Die Frist zur Bestellung eines EMB läuft Ende 2016 ab!

am 14.-16.09.16 in Berlin

http://www.hdt-essen.de/W-H110-09-210-6

am 30.11.-2.12.2016 in Berlin

http://www.hdt-essen.de/W-H110-12-249-6

Media Contact

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer - Jekosch Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Röntgenanalyse ohne Zweifel

Vier Jahrzehnte währendes Rätsel kosmischer Röntgenstrahlung gelöst. Ein internationales Team unter Leitung des Heidelberger MPl für Kernphysik hat mit einem hochpräzisen Experiment ein Jahrzehnte währendes Problem der Astrophysik gelöst: Die…

Urknall-Forschung

ALICE-Experiment am CERN startet Testbetrieb mit Blei-Ionen – Goethe-Uni koordinierte Detektor-Umbau. Den Materiezustand kurz nach dem Urknall, das sogenannte Quark-Gluon-Plasma, erforscht das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleunigerzentrum CERN in Genf, wo Blei-Ionen…

Meilenstein für die Lasertechnik

Freie-Elektronen-Laser, der von plasmabeschleunigten Teilchen angetrieben wird. Sie fungieren als wertvolle Forschungswerkzeuge: Freie-Elektronen-Laser (FELs) erzeugen ungemein intensive Lichtpulse. Insbesondere im Röntgenbereich lassen sich damit unterschiedlichste Materialien detailliert analysieren und ultraschnelle…

Partner & Förderer