Schulungsbedarf in Technischer Optik?

Der erste Tag ist grundlegenden Aspekten, wie der optischen Abbildung, der Entwicklung optischer Systeme, deren Anwendung in der Bildverarbeitung, der Wellenoptik und Quantenoptik sowie der Kontrolle von Licht mit Licht gewidmet.

Darüber hinaus ist eine Institutsführung im Fachbereich Naturwissenschaften und Technik der Hochschule Göttingen vorgesehen. Der Fokus des zweiten Tages liegt in diesem Jahr auf aktuellen Trends und praktischen Aspekten in den Bereichen Strahlenquellen und Materialien.

Der erste Vortragsblock befasst sich mit dem Schwerpunkt Laserquellen und deren Anwendungen in der Lithografie und der Mikromaterialbearbeitung. Am Nachmittag werden im Vortragsblock Materialien aktuelle Trends optischer Werkstoffe vorgestellt. Abgerundet wird der Tag durch die Präsentation unterschiedlicher optischer Fasern.

Namhafte Vertreter aus Industrie und Forschung präsentieren in Vorträgen Grundlagen sowie aktuelle Entwicklungen in den genannten Themenfeldern. Am zweiten Veranstaltungstag wird alternativ zu dem Vortragsprogramm der praxisorientierte Optikdesign-Workshop auf Grundlage des Programms WinLens angeboten.

Das Seminarangebot richtet sich vor allem an Ingenieure und Naturwissenschaftler, die z.B. in der Produkt- und Verfahrensentwicklung oder in der Qualitätssicherung mit optischen Aufgabenstellungen konfrontiert sind. Die Vortragenden sind erfahrene Experten aus Industrie und Forschung, die gerne auch für Diskussionen und konkrete Fragen der Teilnehmer zur Verfügung stehen. Der praxisorientierte Optikdesign-Workshop wird auf Grundlage des Programms WinLens angeboten.

Programm & Anmeldung unter:
http://www.photonicnet.de/veranstaltungen/2013/09/top2013/

Anmeldeschluss für das T.O.P 2013 Seminar – Technische Optik in der Praxis ist der 29. August.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; bitte sichern Sie sich frühzeitig Ihre Teilnahme.

Veranstalter: PhotonicNet GmbH in Kooperation mit der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst der Fakultät Naturwissenschaft und Technik

Media Contact

Dr.-Ing. Thomas Fahlbusch idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neubauten via Satelliten erfassen

Der Bausektor in Deutschland boomt. Um bundesweit den Überblick zu bewahren, das amtliche Liegenschaftskataster aktuell zu halten und die Vermessungsämter zu entlasten, wird nach neuen Methoden zur automatisierten Erkennung des…

Tauender Permafrost beeinflusst das Weltklima

Eine neue Veröffentlichung und eine interaktive Karte fassen das Wissen über die Gefährdung der Dauerfrostböden zusammen – und mahnen zum Handeln. Wie verändert der Klimawandel die dauerhaft gefrorenen Böden der…

Ein wenig Licht in das Dunkel des Proteoms

Chemoproteomik zeigt, wo HDAC-Medikamente wirken. Die auf Massenspektrometrie basierende Proteomik ist die Big-Data-Wissenschaft der Proteine. Sie erlaubt es, die Häufigkeit von tausenden von Proteinen in einer Probe auf einmal zu…

Partner & Förderer