Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Die Entwicklung von Relais ist bereits seit Jahren ein Bestandteil der modernen Elektrotechnik.

Die Anforderungen – um kleiner, leistungsfähiger und smarter zu werden, stetig an und erfordern eine kontinuierliche Entwicklung von Netzrelais, Halbleiterrelais, E-Mobility und klassischen Kraftfahrzeugrelais. Nur so ist eine Anpassung an die aktuellen Markterfordernisse möglich.

Unser Seminar widmet sich den Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme. Grundwissen zu Kraftfahrzeugrelais, Telekom- und Hochfrequenzrelais werden vermittelt. Alles nach IEC EN 61810-1.

Das Seminar „Relais in der Elektrotechnik und Elektronik“ richtet sich an Ingenieure, Konstrukteure, Physiker und Techniker aus Fertigung, Qualitätssicherung, Forschung und Entwicklung. E-Mobility und Klassische Kraftfahrzeugrelais werden behandelt. Die Referenten vermitteln ein Grundverständnis für die elektrischen Kontakte der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme.

Ausführliche Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter: www.hdt.de/W-H010-12-283-8

Ihr Ansprechpartner für diese Pressemeldung

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg, Telefon +49 201 18 03-249, E-Mail b.hoemberg@hdt.de

Über das HDT

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiter­bildung auf höchstem Niveau. Mit 90 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungs­institut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschland­weiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.

http://www.hdt.de

Media Contact

Bernd Hömberg Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Ein potenzieller Jungbrunnen für das Immunsystem

Im Alter nimmt die Leistung der Immunabwehr ab, ältere Menschen sind anfälliger für Infektionen. Forschungsteams aus Würzburg und Freiburg haben jetzt einen Ansatz entdeckt, über den sich dieser Prozess bremsen…

Schwund von Kieselalgen durch Ozeanversauerung

Studie zeigt negativen Einfluss durch CO2 auf wichtige Planktongruppe. Kieselalgen sind die wichtigsten Produzentinnen von pflanzlicher Biomasse im Ozean. Weil sie für den Bau ihrer Schalen nicht auf Kalk, sondern…

Quantencomputer lernt fehlerfrei Rechnen

Damit Quantencomputer für die Praxis taugen, müssen Fehler erkannt und korrigiert werden. An der Universität Innsbruck hat nun ein Team von Experimentalphysikern erstmals ein universelles Set von Rechenoperationen auf fehlertoleranten…

Partner & Förderer