Innovationstage 2020: Über 100 Innovationsprojekte digital erleben

soil2data - Mobiles Bodenproben-Labor und Datenfusion für den ressourceneffizienten Pflanzenbau
Hochschule Osnabrück

Anmeldungen zu den Online-Workshops der diesjährigen digitalen Innovationstage sind vom 05. bis 13. Oktober 2020 möglich. Die Workshops finden am 20. und 21. Oktober statt und bieten Vernetzung zu Klimawandel, Lebensmittelhandwerk, Gartenbau 4.0 und Digitalisierung in der Landwirtschaft.

Ab 20. Oktober 2020 können sich Interessierte zudem auf http://www.innovationstage-digital.de über zukunftsweisende Forschungsprojekte aus Land- und Ernährungswirtschaft informieren.

Im Mittelpunkt der Innovationstage stehen die Themen Klimaschutz und Anpassung der Landwirtschaft an die Folgen der Erderwärmung, Pflanzenschutz, Digitalisierung, nachhaltige Grünlandwirtschaft, intelligente Verpackungen und das Lebensmittelhandwerk.

Über 100 Projekte, die das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert und die BLE als Projektträger betreut, werden in den „digitalen Sektionen“ vorgestellt.

Zehn praxisnahe Beispiele wie akustische Warngeräte für Schweinswale, ein mobiles Bodenprobenlabor oder eine intelligente Verpackung zur Prognose des tatsächlichen Verfallsdatums von Lebensmitteln werden im „digitalen Forum“ präsentiert. Fotos, Videos und Interviews vermitteln Wissenswertes aus den jeweiligen Forschungsarbeiten.

Online-Workshops: Anmeldung erforderlich

Zur Förderung von Vernetzungs- und Transferaktivitäten werden am 20. und 21. Oktober 2020 Online-Workshops zu den Themen Klimawandel, Lebensmittelhandwerk, Gartenbau 4.0 und Digitalisierung in der Landwirtschaft angeboten.

Die kostenlosen Anmeldungen zu diesen Workshops sind vom 05. bis 13. Oktober 2020 unter http://www.innovationstage-digital.de möglich. Alle weiteren Inhalte dieser Internetseite sind ohne Anmeldung frei zugänglich.

Weitere Informationen:

http://www.ble.de/innovationstage

Media Contact

Tassilo Frhr. v. Leoprechting Pressestelle
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Kälteschutz für Zellmembranen

Moose und Blütenpflanzen haben gleichartigen Mechanismus auf unterschiedlicher genetischer Grundlage entwickelt Ein Team um die Pflanzenbiologen Prof. Dr. Ralf Reski am Exzellenzcluster Zentrum für Integrative Biologische Signalstudien (CIBSS) der Universität…

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) einen Schritt näher gekommen. Mithilfe…

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Schädigungen der grauen Hirnsubstanz tragen maßgeblich zur Progression der Multiplen Sklerose bei. Ursache sind Entzündungsreaktionen, die zum Synapsenverlust führen und die Aktivität der Nervenzellen vermindern, wie Neurowissenschaftler zeigen. Multiple Sklerose…

Partner & Förderer