Workshop: "Business Rules and Decision Tables"

Die Entscheidungstabellentechnik war in den 80-er Jahren ein wichtiger Bestandteil moderner Software, die mit dem geringer werdenden Einsatz von Großrechnersystemen ebenfalls von der Bildfläche verschwand. Einer der Pioniere war hier die Dortmunder Firma mpm mit ihrem System „VORELLE“.

Mit Entscheidungstabellen konnten Regeln und Entscheidungsprozesse einfach und sicher beschrieben werden. Diese Technik machte die Softwareentwicklung schneller und vor allem viel sicherer als vorher.

Die Möglichkeiten, ein Regelwerk auf Vollständigkeit und Widerspruchsfreiheit zu überprüfen, sind auf der Grundlage von Entscheidungstabellen einmalig. Heute erlebt diese Technik eine Renaissance, weil neue Werkzeuge für moderne Softwareplattformen zur Verfügung stehen und weil die Entscheidungstabellentechnik heute besser in umfassende Konzepte zur Entwicklung und Steuerung von Anwendungssystemen eingebaut werden kann.

Die Erarbeitung von modernen und umfassenden Konzepten für die Entwicklung und Steuerung von Anwendungssystemen gehört zu den Forschungsschwerpunkten im European Master in Project Management (EuroMPM) an der Fachhochschule Dortmund. Mehrere Beiträge wurden schon auf internationalen Konferenzen präsentiert – das erste Buch wird 2008 erscheinen.

Das Team des EuroMPM lädt ein zu einem Workshop „Business Rules and Decision Tables“

Freitag, 6. Juni ab 10 Uhr
im Raum A.2.2
Emil-Figge-Str. 42 (FH-Fachbereich Informatik)
44227 Dortmund
An diesem Workshop ( in englischer Sprache) nehmen u.a. Pioniere wie Prof. Dr. Horst Strunz teil, der die erste Dissertation hierzu in Deutschland in den 70er Jahren geschrieben hat sowie Entwickler und Anwender neuester Systeme.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close