Erfolgreiche Projektarbeit

Projektarbeit schafft für ein Unternehmen hohe Flexibilität, stellt dabei aber besondere Anforderungen an die Arbeitsweise und die Teamfähigkeit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Seminarsequenz „Projektmanagement“ am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg vermittelt Projektleitern und Projektmitarbeitern Kenntnisse und Instrumentarien, um Projekte professionell und erfolgreich umzusetzen.

Die Seminarreihe legt Wert auf eine ganzheitliche Sicht: Neben technischen und methodischen Ansätzen werden soziale und psychologische Aspekte der Kommunikation und Konfliktbewältigung behandelt. Die Seminarreihe besteht aus vier Modulen, die auch einzeln gebucht werden können. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen und einer bestandenen Abschlussklausur bescheinigt die Universität Augsburg die Qualifizierung „Projektmanagement“.

Seminare und Termine:

o 07.03./08.03.2008: Projektstart und -planung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die wichtigsten Fertigkeiten für eine zielgerichtete und effiziente Projektplanung und -durchführung kennen und üben diese an praktischen Fällen.

Dozent: Gerhard Hab, Dipl.-Wirtschafts-Ing., hab.projekt.coaching Augsburg

o 30.05./31.05.2008: Projektcontrolling
Projekte müssen einer laufenden Erfolgskontrolle unterzogen werden. Das Seminar vermittelt Ziele, Systematik und Aufgaben des Projektcontrollings und trainiert die Anwendung von Methoden zur Projektsteuerung.

Dozenten: Daniela Balzer, Beraterin, Dr. Gerhard Wilhelms, ZWW, Universität Augsburg,

o 06.07./07.07.2008: Kreativität in der Projektarbeit
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick hinsichtlich der unterschiedlichen Problemlösungstechniken. Sie lernen, die einzelnen Techniken situationsgerecht auszuwählen und einzusetzen.

Dozent: Max L. J. Wolf, Wolf-Prozessmanagement-Training GmbH, Geschäftsführer

o 18.07./19.07.2008: Kommunikation und Konfliktbewältigung in Projekten
Der Kurs behandelt die Kommunikationsanforderungen und das Konfliktmanagement in Projekten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie sie alle Projektbeteiligten optimal in die Projektkommunikation einbeziehen können.

Dozentin: Julia von Lovenberg, Konfliktberatung und Mediation, Kommunikationstraining, München

Die Seminare finden auf dem Campus der Universität Augsburg in den Räumen des ZWW (Universitätsstraße 16, 86159 Augsburg) statt.

Projektmanagement Plus

Ab Juni stehen am Augsburger ZWW unter dem Titel „Projektmanagement Plus“ weitere Seminare auf dem Programm, die bereits vorhandene Projektmanagementkenntnisse vertiefen: „Projektmanagement in verteilten Projektteams“, „Führen im Projekt“ und „Teamentwicklung in der Projektarbeit“.

Information und Anmeldung:

Wolfgang Ullmann, Programmleiter kontaktstudium management
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer
Universität Augsburg, 86135 Augsburg
Telefon: 0821/598-4019, Telefax: 0821/598-4213
service@zww.uni-augsburg.de
http://www.zww.uni-augsburg.de
Programmübersicht kontaktstudium management:
http://www.zww.uni-augsburg.de/seminare

Media Contact

Klaus P. Prem idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen weitaus komplexer…

Neues Standardwerkzeug für die Mikrobiologie

Land Thüringen fördert neues System zur Raman-Spektroskopie an der Universität Jena Zu erfahren, was passiert, wenn Mikroorganismen untereinander oder mit höher entwickelten Lebewesen interagieren, kann für Menschen sehr wertvoll sein….

Hoher Schutzstatus zweier neu entdeckter Salamanderarten in Ecuador wünschenswert

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits bedroht sind. Der Fund ist einem internationalen Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close