Projekt "Energiepark Clausthal" auf der "Solarenergy" in Berlin am 8.-10. Juni 2001

CUTEC und TU Clausthal präsentieren innovatives Projekt zum Thema: Regenerative Energien

Regenerative Energien
Energie wirtschaftlich nutzen heißt Verantwortung für die Zukunft tragen.

CUTEC nimmt diese Herausforderung an: Im Rahmen eines auf zehn Jahre angelegten Lehr- und Demonstrationsvorhabens mit der TU Clausthal wird sie den Elektro- und Wärmeenergiebedarf ihres Gebäudes ausschließlich mit erneuerbarer Energie abdecken. Im Energiepark Clausthal wird der ständig wechselnde Energiebedarf durch Kopplung verschiedener regenerativer Energieeinheiten sichergestellt: Wind, Wasser und Sonne liefern abhängig von Wetter, Tages- und Jahreszeit Energie. Hackschnitzel, Rapsöl und Biogas können komplementär als speicherbare Energieträger eingesetzt werden. Ein intelligentes Managementsystem sorgt für die exakte Koordination der verfügbaren Einheiten.

Der bis 2002 zu errichtende Energiepark soll aus den folgenden Einzelkomponenten bestehen:
– Windkraftanlage 80 kW
– Wasserkraftanlage 30 kW
– Fassadenintegrierte Photovoltaikanlage, 20 kW
– Anaerobe Bioabfallvergärung und Biogasnutzung im BHKW
– Holzhackschnitzelvergasung mit Stirling-Motor und Abhitzekessel
– Pflanzenöl-BHKW auf Basis Rapsöl und Rapsölmethylester
– Solarthermische Kollektoren gekoppelt mit Wärmepumpe
– Umrichtergesteuerte Netzstützung mit Batteriespeicher

Nach vorliegenden Informationen ist dieses Vorhaben in der geplanten Größenordnung (100 kW bis 150 kW elektrischer Bedarf) und in der technischen Realisierung (im Prinzip netzunabhängiger Parallelbetrieb auf der 400 V-Drehstromschiene) bisher in der Bundesrepublik und wahrscheinlich in Europa einmalig.

Weitere Informationen erhalten Sie am Messestand D 30 in Halle 8.2 oder bei:
Dipl.-Ing. Werner Siemers
Clausthaler Umwelttechnik Institut GmbH (CUTEC-Institut)
Leibnizstraße 21+23 D-38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323/933-119 Fax 05323/933-100
E-Mail: werner.siemers@cutec.de
Internet: www.cutec.de

Media Contact

Dr. Britta Kragert idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Ein Pilz verwandelt Zellulose direkt in neuartige Plattformchemikalie

Ein neues Verfahren zur Massenproduktion von erythro- Isozitronensäure aus Abfällen könnte die Substanz zukünftig für die Industrie interessant machen. Der Pilz Talaromyces verruculosus kann die vom Markt bisher wenig beachtete…

Neue Erkenntnisse über die Evolution des Prion-Proteins

Eine Bochumer Studie beschreibt eine Säuger-spezifische Domäne des Prion-Proteins und bietet neue Ansätze zur Erforschung neurodegenerativer Erkrankungen. Zuerst verursachen sie Gedächtnislücken und Schwierigkeiten beim Gehen, schließlich verhindern sie elementare motorische…

Rittal entwickelt Megawatt-Kühlung für KI

Neue Kühllösung nutzt Wasser für Single Phase Direct Liquid Cooling. Künstliche Intelligenz (AI) verspricht geradezu revolutionären Nutzen. Ist die IT-Infrastruktur schon bereit? Betreiber von Rechenzentren betreten mit ihren Technologie-Partnern gerade…

Partner & Förderer