Fraunhofer-Vision auf der Control 2001


Die Fraunhofer-Allianz Vision stellt auf der Control 2001 in Sinsheim eine Auswahl ihrer neuesten Bildverarbeitungssysteme für die Qualitätssicherung vor.

Im Bereich „3-D-Vermessung“ wird der Virtualiner 3DTM präsentiert, mit dem die dreidimensionale Geometrie von Rohr- und Schlauchleitungen kontinuierlich und in Echtzeit erfasst werden kann. Mit dem System „kolibri“ können Teile schnell und automatisch dreidimensional vermessen und rekonstruiert werden.

Als besondere Attraktion wird das System G-Scan gezeigt: Hierbei wird der Kopf eines Besuchers optisch abgetastet. Die dreidimensionalen Messdaten werden in ein Steuerprogramm für die angekoppelte Fräsmaschine umgewandelt, die direkt vor Ort ein Modell anfertigt. Der Besucher erhält dieses verkleinerte Modell seines Kopfes als Andenken an den Control-Besuch.

Im Bereich „Optische Inspektion“ wird die Inspektion von farbigen Oberflächen mit gleichzeitiger Vermessung des Höhenprofils gezeigt. Dieses System ist für die Prüfung aller Arten von Bahnware (Kupferlaminate, Fliesen usw.) geeignet. Das System PanCam prüft Fehler in Innenräumen. Es kann für Werkstücke mit Bohrungen, wie z.B. Brems- oder Kupplungszylinder, oder Rohre angewendet werden.

Weitere Exponate am Fraunhofer-Vision-Stand:
DMD-basiertes konfokales Mikroskop: Die Digital-Mirror-Device (DMD)-Technologie ermöglicht eine preiswerte Oberflächenmessung mit individueller Beleuchtung und flexibler Blendeneinstellung. Scanbereich, laterale Schrittweite, Auflösung und Messgeschwindigkeit lassen sich so dynamisch an die Messaufgabe anpassen.
Methoden und Werkzeuge des modernen Qualitätsmanagements zur Optimierung von Produktionssystemen und zur Durchführung von Entwicklungsprojekten.

Die Institute der Fraunhofer-Allianz Vision besitzen langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Hard- und Software für automatisierte Bildsysteme und setzen innovative Technologien in schlüsselfertige Anwendungen und Geräte um. Die zentrale Geschäftsstelle in Erlangen steht als erste Anlaufstelle für Anfragen zur Verfügung.

Messedaten:
Control 8.-12. Mai 2001 Sinsheim
Halle 3, 3407

Pressekontakt:
Regina Fischer
Fraunhofer-Allianz Vision
Am Weichselgarten 3
D-91058 Erlangen
Telefon 0 91 31/7 76-5 30
Telefax 0 91 31/7 76-5 99
E-Mail: vision@fhg.de
http://www.vision.fhg.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Regina Fischer idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Wie Mikroorganismen die Atacama Wüste verändern

Von der Mikroskala zur Landschaft Zu Beginn dieses Jahres erregte Dr. Patrick Jung von der Hochschule Kaiserslautern durch die Entdeckung einer neuen Lebensgemeinschaft in der Atacama-Wüste Aufsehen. Jetzt wies er…

Quantenchemische Berechnungen beleuchten angeregte Zustände der Chlorophyllmoleküle

Neues zur Photosynthese Mit Hilfe von Multiskalen-Simulationsmethoden und modernsten quantenchemischen Berechnungen untersuchten Dr. Dimitrios Pantanis und seine Gruppe die Eigenschaften des angeregten Zustands der Chlorophyllmoleküle, die im Enzym Photosystem-II enthalten…

Photopharmakologie – Zellen mit Licht kontrollieren

LMU-Forscher haben einen lichtempfindlichen Hemmstoff entwickelt, mit dem sie Zellteilung und Zelltod gezielt steuern können – ein vielversprechendes Werkzeug für die Aufklärung essenzieller Prozesse und die Entwicklung neuer Tumortherapien. Sowohl…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close