Fraunhofer-Vision auf der Control 2001


Die Fraunhofer-Allianz Vision stellt auf der Control 2001 in Sinsheim eine Auswahl ihrer neuesten Bildverarbeitungssysteme für die Qualitätssicherung vor.

Im Bereich „3-D-Vermessung“ wird der Virtualiner 3DTM präsentiert, mit dem die dreidimensionale Geometrie von Rohr- und Schlauchleitungen kontinuierlich und in Echtzeit erfasst werden kann. Mit dem System „kolibri“ können Teile schnell und automatisch dreidimensional vermessen und rekonstruiert werden.

Als besondere Attraktion wird das System G-Scan gezeigt: Hierbei wird der Kopf eines Besuchers optisch abgetastet. Die dreidimensionalen Messdaten werden in ein Steuerprogramm für die angekoppelte Fräsmaschine umgewandelt, die direkt vor Ort ein Modell anfertigt. Der Besucher erhält dieses verkleinerte Modell seines Kopfes als Andenken an den Control-Besuch.

Im Bereich „Optische Inspektion“ wird die Inspektion von farbigen Oberflächen mit gleichzeitiger Vermessung des Höhenprofils gezeigt. Dieses System ist für die Prüfung aller Arten von Bahnware (Kupferlaminate, Fliesen usw.) geeignet. Das System PanCam prüft Fehler in Innenräumen. Es kann für Werkstücke mit Bohrungen, wie z.B. Brems- oder Kupplungszylinder, oder Rohre angewendet werden.

Weitere Exponate am Fraunhofer-Vision-Stand:
DMD-basiertes konfokales Mikroskop: Die Digital-Mirror-Device (DMD)-Technologie ermöglicht eine preiswerte Oberflächenmessung mit individueller Beleuchtung und flexibler Blendeneinstellung. Scanbereich, laterale Schrittweite, Auflösung und Messgeschwindigkeit lassen sich so dynamisch an die Messaufgabe anpassen.
Methoden und Werkzeuge des modernen Qualitätsmanagements zur Optimierung von Produktionssystemen und zur Durchführung von Entwicklungsprojekten.

Die Institute der Fraunhofer-Allianz Vision besitzen langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Hard- und Software für automatisierte Bildsysteme und setzen innovative Technologien in schlüsselfertige Anwendungen und Geräte um. Die zentrale Geschäftsstelle in Erlangen steht als erste Anlaufstelle für Anfragen zur Verfügung.

Messedaten:
Control 8.-12. Mai 2001 Sinsheim
Halle 3, 3407

Pressekontakt:
Regina Fischer
Fraunhofer-Allianz Vision
Am Weichselgarten 3
D-91058 Erlangen
Telefon 0 91 31/7 76-5 30
Telefax 0 91 31/7 76-5 99
E-Mail: vision@fhg.de
http://www.vision.fhg.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Regina Fischer idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltigkeit für marine Räume

Die Forschungsmission „Schutz und nachhaltige Nutzung mariner Räume“ der Deutschen Allianz Meeresforschung (DAM) untersucht Auswirkungen von Nutzung und Wirkung von Schutzkonzepten für Meer und Küste. Zwei Pilotvorhaben und fünf Verbundprojekte…

Angriff auf das Zellskelett des Malaria-Parasiten

Forschenden des IRI Life Sciences der Humboldt-Universität reinigen und charakterisieren Tubulin, einen Einzelbaustein des parasitären Zellskeletts – ein wichtiger Schritt bei der Suche nach neuen Malaria-Medikamenten. Malaria ist eine der…

LKW-Flotten möglichst emissionsarm betreiben

Software für Fuhrparkmanager… Der Navigationssoftwarekonzern HERE übernimmt ein Software-Tool der Migros, das diese gemeinsam mit der Empa entwickelt hat und macht dieses weltweit verfügbar. Mit dem Tool lassen sich die…

Partner & Förderer