Aerospace Industry Exhibition 2009

Die Messe dient der Förderung und Entwicklung der Luft und Raumfahrtindustrie

Von Mittwoch, dem 4. November bis Freitag, dem 6. November veranstaltet Tokyo Big Sight Inc. gemeinsam mit der Regierung des Grossraums von Tokio als Ko-Veranstalter auf dem Messegelände Tokyo Big Sight in Koto-ku, Tokio, die Messe „Aerospace Industry Exhibition Tokyo 2009“ (ASET 2009).

Die ASET 2009 dient der Förderung und Entwicklung der Luft-, Raumfahrt- und der zugehörigen Fertigungsindustrien und der Unterstützung der KMUs der Branche. Wir haben uns zu diesem Zweck als Startrampe für die Informationen über moderne Verarbeitungsverfahren und kreativen Technologieentwicklungen, für die Japan berühmt ist, für Tokio, Japans grösstes Industriezentrum, entschieden.

Überblick über die Aerospace Industry Exhibition Tokyo 2009

Name: Aerospace Industry Exhibition Tokyo 2009 (ASET 2009)

Zweck: Technische Weiterentwicklung und Förderung der Luft- und Raumfahrtindustrie in Japan

Datum: Mittwoch, den 4. November bis Freitag, den 6. November 2009

Ort: Tokyo Big Sight East Halle 6 (3-21-1 Ariake Koto-ku, Tokyo 135-0063)

Uhrzeit: von 10:00 bis 17:00 Uhr

Veranstalter: Tokyo Big Sight Inc., Regierung des Grossraums Tokio

Träger:
Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie
Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie
Ministerium für Infrastruktur, Verkehr und Tourismus
Japanische Luft- und Raumfahrtbehörde
Verband der japanischen Luft- und Raumfahrtunternehmen
Japanische Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtwissenschaften
Vereinigung der japanischen Werkzeugmaschinenhersteller
Japanischer Messinstrumente-Verband
Mittelstandszentrum des Grossraums Tokio
Japanische Industrie- und Handelskammer
Industrie- und Handelskammer von Tokio
US-amerikanischer Wirtschaftsdienst Japan
Internationale Partner: Messe Berlin / ILA Berlin Air Show
Informationen für Aussteller:
– Luft- und Raumfahrttechnologie: Verarbeitungsverfahren
für Verbundwerkstoffe, Verfahren zur Oberflächenbehandlung,
Verfahren zur Kunstharzveredelung, Schweiss- und Fusionsverfahren, usw.
– Luft- und Raumfahrtprodukte: Werkzeugmaschinen, Industriemaschinen,
elektrische Messinstrumente, Befestigungsprodukte für den Flugzeugbau,
Messinstrumente, Prüfgeräte, Maschinenreparatur, Vorrichtung,
Werkstoffe, Umweltgeräte, Glasfaser, usw.
– Luft- und Raumfahrterzeugnisse: Bildprojektion und -produktion,
Veröffentlichungen, Simulationssoftware, Kartenmaterial, Kommunikation,
usw.
– Luft- und Raumfahrtindustrie: Hubschrauber, Düsenflugzeuge, usw.
URL: http://www.tokyoaerospace.com/en
Voranmeldung
– Hinweis
Sie können sich als Pressevertreter nicht auf Englisch anmelden;
melden Sie sich daher bitte im Vorwege beim ASET 2009 PR Office.
Informationen zu Tokyo Big Sight Inc.
Zentrale: Koto-ku, Tokyo
CEO: Kenichi Shimada
Informationen zur Regierung des Grossraums Tokio
Büro: Shinjuku-ku, Tokio
Gouverneur: Shintaro Ishihara
Ansprechpartner:
Frau Majima, Frau Kohno, Frau Watanabe
ASET 2009 PR Office (bei Antil Inc.)
Tel.: +81-3-5572-6062
Fax: +81-3-5572-6065
E-Mail: ASET2009@vectorinc.co.jp

Media Contact

Frau Majima presseportal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Das Auto als rollender Supercomputer

Moderne Autos sind mit Elektronik vollgepackt. Das Management der vielen Rechner und Assistenzsysteme ist komplex, zudem erhöhen die Kabelbäume das Gewicht der Fahrzeuge. Fraunhofer-Forschende arbeiten im Verbundprojekt CeCaS an einer…

Digitaler Zwilling für flexible Postsendungen

Biegeschlaffe Postsendungen mit flexibler Verpackung – sogenannte „Polybags“ – stellen Logistiker bei der automatischen Sortierung vor Probleme. Dank moderner Simulationsmethoden gibt es dafür nun eine breit anwendbare Lösung. Wer online…

Klebstoffe aus Federn

Klebstoffe beruhen fast immer auf fossilen Rohstoffen wie Erdöl. Fraunhofer-Forschende haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem der biobasierte Rohstoff Keratin erschlossen wird. Die leistungsfähige Protein-Verbindung ist beispielsweise in Hühnerfedern…

Partner & Förderer