Umweltministerium fördert Projekte zum Waldschutz in Indonesien

Das Bundesumweltministerium fördert daher über die KfW Entwicklungsbank zwei umfangreiche Projekte zur Erhaltung dieser Wälder mit insgesamt rund acht Millionen Euro aus der Internationalen Klimainitiative (IKI).

Das erste Projekt befindet sich im Regenwaldgebiet Bukit Tigapuluh auf der Insel Sumatra. Die Gegend ist ein Rückzugsort für viele gefährdete Tiere, darunter Tiger, Elefanten, Orang-Utans und Tapire.

Nur ein Drittel des Waldgebietes ist als Nationalpark geschützt, das restliche Areal besitzt keinen Schutzstatus – obwohl dort mehr Tiger, Orang-Utans und Elefanten leben als im Nationalpark selbst. Das Projekt, das von der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt und dem WWF Deutschland durchgeführt wird, soll nun einen Puffer um den Nationalpark legen.

Das zweite Projekt befindet sich auf der Insel Sulawesi, wo ebenfalls gefährdete Tier- und Pflanzenarten vorkommen. Das Babirusa, ein urtümlicher Hirscheber, oder die Anoas, in ihrem Bestand gefährdete Mini-Wasserbüffel, leben nur dort. Im Projekt sollen nachhaltige Landnutzungsformen mit den Anrainerkommunen entwickelt und umgesetzt werden. Das Projektgebiet verbindet im Norden der Insel zwei Schutzgebiete und sechs Schutzwälder und fördert somit die Vernetzung von Waldflächen mit einer Größe von insgesamt 257.000 Hektar. Durchgeführt wird es vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der indonesischen Naturschutzorganisation Burung Indonesia.

Beide Projekte setzen in der konkreten Umsetzung auf das innovative Instrument der „Naturschutzkonzessionen“. Diese Konzessionen zur Wiederherstellung von Ökosystemen werden von der indonesischen Regierung mit einer Laufzeit von bis zu 95 Jahren vergeben. In Zusammenarbeit mit der örtlichen Bevölkerung wird eine nachhaltige Nutzung der Waldgebiete entwickelt, damit deren Regenerationsfähigkeit erhalten bleibt.

Mehr Informationen zur IKI:
http://www.international-climate-initiative.com/de/ .
Das BMUB auf Twitter: @BMUB

Media Contact

Michael Schroeren BMU Pressedienst

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hybride Strom-Wärme-Erzeugung

Neuartiges Parabolrinnen-Solarmodul entsteht an TU Graz. Mittels Hohlspiegel auf Photovoltaik-Zellen gebündelte Sonnenstrahlen liefern nicht nur Strom, sondern auch thermische Energie zum Heizen oder Kühlen. Drei technologische Innovationen verringern die Kosten…

Geheimnissen unserer Galaxie auf der Spur

Benachbarte Sternhaufen bewegen sich als Welle. Neue Ergebnisse deuten darauf hin, dass es keine signifikante Menge an dunkler Materie in unserer Nachbarschaft gibt. Erst vor wenigen Jahren entdeckte ein internationales…

Innovative Computertomographie

…verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit. Studie der Universitätsmedizin Mainz zeigt: Schweregrad der Erkrankung bei über 50 Prozent der Patient:innen mit Standardverfahren zu hoch eingestuft. Forschende der Universitätsmedizin Mainz haben gezeigt,…

Partner & Förderer