iF DESIGN AWARD 2023 für dormakaba

Ausgezeichnete Sensorschleuse Argus V60 von dormakaba
Bildrecht: dormakaba

Neue Sensorschleuse Argus V60 ausgezeichnet.

dormakaba hat den diesjährigen iF DESIGN AWARD gewonnen und zählt somit wieder einmal zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. Prämiert wurde die neue Sensorschleuse Argus V60 in der Kategorie Gebäudetechnik. Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH, vergeben.

Die Sensorschleuse konnte die 133-köpfige, unabhängige, internationale Expertenjury durch seine einzigartige und platzsparende Innovation überzeugen. Die Zahl der Bewerber war groß: Die Juroren hatten unter fast 11.000 Einreichungen aus 56 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben.

Die kompakte Sensorschleuse Argus V60 bietet Sicherheit, Eleganz und Effizienz auf engstem Raum und eröffnet Architekten und Nutzern mehr Freiraum ohne Kompromisse in Punkto Personenschutz und Vereinzelungsdetektion. Gerade in Bereichen wie Foyers mit Aufzugsanlagen oder auch innerhalb von Bürogebäuden sorgt die Sensorschleuse für eine zuverlässige Personenflusssteuerung.

Zur Abtrennung von Stockwerken oder in Eingangsbereichen von Gebäuden kann die Schleuse dank einer neuen und modernen Sensortechnologie auf kleinstem Bauraum integriert werden. Durch die integrative Technologie fügt sich die Anlage wie ein Möbelstück in die Architektur ein.

Seit 1954 ist der iF DESIGN AWARD als Qualitätssiegel für ausgezeichnetes Design anerkannt. Die Marke iF Design ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. 

Weitere Informationen:

Petra Eisenbeis-Trinkle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: +49 6103 9907 455
petra.eisenbeis-trinkle@dormakaba.com

 

Über die dormakaba Gruppe

dormakaba ist ein weltweit führender Anbieter auf dem Markt für Zutrittslösungen. Das Unternehmen definiert Zugang neu, indem es Branchenstandards für intelligente Systeme und nachhaltige Lösungen über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden setzt. Rund 16 000 Mitarbeitende weltweit stellen ihr Fachwissen einem wachsenden Kundenstamm in mehr als 130 Ländern zur Verfügung. dormakaba unterstützt seine Kunden mit einem breiten, innovativen Portfolio für integrierten Zugang. Diese Produkte, Lösungen und Dienstleistungen fügen sich einfach in Gebäudeökosysteme ein, um sichere und nachhaltige Orte zu schaffen, an denen sich Menschen nahtlos bewegen können.

dormakaba ist an der SIX Swiss Exchange notiert und hat seinen Hauptsitz in Rümlang bei Zürich (Schweiz). Im Geschäftsjahr 2021/22 erzielte dormakaba einen Umsatz von CHF 2.8 Milliarden.

SIX Swiss Exchange: DOKA

Mehr Informationen zur dormakaba Gruppe auf www.dormakabagroup.com/de/

Einblicke und Inspirationen aus der Welt des Zutritts auf blog.dormakaba.com/de

Das Neueste zu Unternehmensthemen, Produkten und Innovationen der dormakaba Gruppe auf www.dormakabagroup.com/de/newsroom

 

Disclaimer

Diese Kommunikation kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschliesslich, aber nicht nur solche, die die Wörter «glaubt», «angenommen», «erwartet» oder Formulierungen ähnlicher Art verwenden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung des Unternehmens wider beinhalten Risiken und Unsicherheiten und sind auf der Grundlage von Annahmen und Erwartungen getroffen werden, die das Unternehmen derzeit für angemessen hält, sich jedoch als falsch erweisen können. Diese Aussagen  sind mit der gebotenen Vorsicht zu bewerten, da sie naturgemäss bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen  Faktoren unterliegen, die ausserhalb der Kontrolle des Unternehmens und des Konzerns liegen, was zu erheblichen Unterschieden führen kann zwischen den tatsächlichen zukünftigen Ergebnissen, der finanziellen Lage, der Entwicklung oder Leistung des Unternehmens oder  des Konzerns einerseits, und denjenigen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden andererseits. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen weiterhin zu melden, zu aktualisieren oder anderweitig zu überprüfen oder sie an neue Informationen oder zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen, ausser soweit durch geltendes Recht oder Vorschriften vorgeschrieben. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Hinweis auf die zukünftige.

Diese Kommunikation stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren in irgendeiner Rechtsordnung dar.

dormakaba®, dorma+kaba®, Kaba®, Dorma®, Ilco®, LEGIC®, Silca®, BEST® etc. sind geschützte Marken der dormakaba Gruppe.  Aufgrund länderspezifischer Beschränkungen oder Marketingüberlegungen sind einige Produkte und Systeme der dormakaba Gruppe möglicherweise nicht in allen Märkten erhältlich.

Media Contact

Petra Eisenbeis-Trinkle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
dormakaba Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Energie aus Weinbau-Biomasse

TH Köln berechnet Potenzial für Wärme- und Kälteerzeugung. Bei der Weinherstellung fallen Reststoffe wie Trester – der feste bis breiartige Rückstand nach dem Pressen der Trauben – und Rebholz nach…

Paradigmenwechsel in der Energieplanung

Modelle anders nutzen… Um den komplexen Anforderungen an künftige Gebäude- und Energiesysteme gerecht zu werden, schlagen Empa-Forscher Matthias Sulzer und Berkeley-Lab-Forscher Michael Wetter einen Paradigmenwechsel bei deren Planung vor: Sie…

Früherkennung von Venenthrombosen

EU-Projekt entwickelt tragbares Diagnostikgerät zur Früherkennung von Venenthrombosen. Venenthrombosen sind ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Bei etwa der Hälfte der Patienten löst sich das Blutgerinnsel von der Venenwand und gelangt in die…

Partner & Förderer