Digitale Innovationen in Europa – Comenius Siegel 2022 geht an MAXI

Comenius EduMedia Preissiegel 2022, Bildrechte time4you

KI preisgekrönt – neuer Award für die time4you GmbH und ihre Chat- und Lernbots.

Award Verleihung am 23.6.2022

Endlich wieder live und in Berlin: bei den Gewinnern des Comenius Awards 2022 steht die time4you wieder mit einem preisgekrönten Innovationsprojekt auf der Bühne. Beim internationalen Comenius-EduMedia-Award 2022, welcher am 23. Juni 2022 in Berlin zum 27. Mal verliehen wurde, nahm die time4you GmbH zusammen mit ihren Projektpartnern eine weitere Auszeichnung in der Rubrik Spielbasierte Digitale Bildungsmedien (GKP) entgegen. Mit dem Comenius Award 2022 erhielten die Projektbeteiligten die Karlsruher time4you GmbH, die maxit Group und die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm den begehrten Titel für MAXI.

MAXI hat jede Menge Baustoffwissen und führt die Nutzer mit Humor und einer gewissen Hartnäckigkeit durch die Zertifizierungskurse bei der maxit Gruppe. Der Chatbot Maxi wurde im Jahr 2021 mit Unterstützung der time4you GmbH im Rahmen eines Forschungsprojekts unter Leitung von Prof. Dr. Christian Langenbach an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm für die Franken maxit Mauermörtel GmbH entwickelt. Bot MAXI leistet dabei einen komplexen Service: Er übernimmt als eine Art digitaler Tutor den theoretischen Teil der Zertifizierungslehrgänge im Unternehmen.

„Maxi ist für uns ein besonders schönes Beispiel, wie vielfältig und weitreichend die Einsatzmöglichkeiten von Chatbots im betrieblichen Kontext sind, zumal wenn Vision, Konzept und Umsetzung so mutig angegangen werden und perfekt ineinandergreifen. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und hoffen, dass Maxi auch andere Unternehmen inspiriert!“, so Dr. Cäcilie Kowald, Learning Design bei time4you.

Johannes Eberlein, Leitung Produktmanagement und Technischer Vertrieb bei der maxit Gruppe und Natalie Opel, Trainee Digitalization, freuen sich, dass es durch ein konkretes Konzept, moderne digitale Lösungen und mit einem umsetzungsstarken Team möglich ist, digitale Serviceangebote in der Baustoffbranche zu entwickeln und aufzubauen. „Der Chatbot Maxi ist ein Lösungsansatz für weitere Digitale Servicemodelle in Zeiten des Digitalen Wandels im Baustoffsektor. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und bedanken uns beim gesamten Projektteam.“

Zertifizierung anno 2022: Maxi ist humorvoll, gründlich und gewissenhaft und kennt sich mit Baustoffen natürlich bestens aus. Bildrechte: maxit/time4you

Prof. Christian Langenbach, Professor für Allgemeine BWL und Wirtschaftsinformatik, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm: „Maxi ist ein tolles Beispiel dafür, wie E-Learning heute auch aussehen kann und welch vielfältige Lehr-/Lernszenarien sich mit Hilfe von Chatbots abbilden lassen. Wir nehmen die Auszeichnung als Ansporn, auch künftig in Praxisprojekten wie diesen kreativ nach neuen Wegen im Kontext Conversational Learning zu suchen – Dank und Glückwunsch an alle Beteiligten!“

Dialog mit MAXI, www.time4you.de

Die aktuelle Auszeichnung reiht sich ein in verschiedene Awards für das F/E-Team sowie den Bereich Learning Design bei time4you. Der Bereich der Künstlichen Intelligenz hat bei time4you einen hohen Stellenwert, neben den Forschungsprojekten wird auf Basis der eigenen KI-Software JIX für die Praxis entwickelt.

Mit dem Comenius Siegel würdigt die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. (GPI) im Jahr 2022 zum 27. Mal herausragende digitale Bildungsmedien für Beruf, Ausbildung, Schule, Kultur und Freizeit. Fast 200 Hersteller, Verlage, Projekte und Autoren aus zwölf Ländern reichten für 2022 digitale Innovationen ein, um sie einem herstellerneutralen Qualitätscheck unterziehen zu lassen.

Impressionen, finale Abschlusspresseinformation und mehr über: www.comenius-award.de 

Mehr zu den KI-Lösungen, Intelligente digitale Assistenten, dialoggestützte Lernspiele, Interactive-Fiction und Lernbots bei time4you in der Rubrik Künstliche Intelligenz. Weitere Infos zur KI-Software JIX unter www.Jix.ai

 

Über die time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für digitale Lernlösungen, Personalentwicklung und Weiterbildung. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End- und Ready-to-Go-Lösungen auf Basis der IBT® SERVER-Software. Jix ergänzt als KI-Lösung für Conversational Learning das Produktportfolio. Intelligente digitale Assistenten, dialoggestützte Lernspiele, Interactive-Fiction und Lernbots sind Anwendungen, die mit Hilfe von Jix erstellt werden. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Deutsche Telekom AG,  Raiffeisenlandesbanken Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Dr. Pfleger Arzneimittel, KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., FEV Group, R+V-Versicherung, Sparkassenstiftung, Globetrotter AG, Gothaer Versicherung und viele mehr nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Social-Learning-Plattformen, Produkttrainings, digitale Lernangebote, Chatbots für Support und Marketing, Lernbots, Zertifizierung und Assessment, Lösungen für Talentmanagement, Seminarverwaltung und Lernmanagement.  time4you zählt zu den forschenden Unternehmen in Deutschland und ist Mitglied im BITKOM e.V., im didacta-Verband sowie bei der European Association for Training Organisations e.V. (EATO).

Informationen: http://www.time4you.de, http://www.jix.ai

PRESSEKONTAKT D/A/CH: Mail: press@time4you.de, T +49.(0)30.45 97 62 30

Media Contact

Presseteam
time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit einem Klick erfahren, wo es im Wald brennt

Satellitengestützte Erkennung von Waldbränden im Waldmonitor Deutschland jetzt online. Seit heute kann jedeR BürgerInnen verfolgen, ob und wo es in Deutschlands Wäldern brennt. Der Waldmonitor Deutschland [http://Waldmonitor-deutschland.de] zeigt jetzt frei…

Komplexe Muster: Eine Brücke vom Großen ins Kleine schlagen

Ein neue Theorie ermöglicht die Simulation komplexer Musterbildung in biologischen Systemen über unterschiedliche räumliche und zeitliche Skalen. Für viele lebenswichtige Prozesse wie Zellteilung, Zellmigration oder die Entwicklung von Organen ist…

Neuartige Membran zeigt hohe Filterleistung

Partikel aus alltäglichen Wandfarben können lebende Organismen schädigen. Für Wand- und Deckenanstriche werden in Haushalten meistens Dispersionsfarben verwendet. Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Universität Bayreuth hat jetzt zwei typische Dispersionsfarben auf…

Partner & Förderer