Axel-Springer-Preis für junge Journalisten ausgeschrieben

Egal ob Volontär, freier Mitarbeiter oder Redakteur, mit ihren besten Arbeiten bewerben können sich alle jungen und engagierten Journalisten der Bereiche Print, TV, Hörfunk und Internet.

Voraussetzung ist, dass die Beiträge im Jahr 2007 erstmals veröffentlicht wurden, zum Zeitpunkt der Preisverleihung zugänglich sind und die Bewerber bei Erscheinen nicht älter als 33 Jahre alt waren.

Die renommierte Auszeichnung wird am 6. Mai 2008 von der Axel Springer Akademie in Berlin verliehen.

Media Contact

Medienfachverlag Oberauer

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Röntgenanalyse ohne Zweifel

Vier Jahrzehnte währendes Rätsel kosmischer Röntgenstrahlung gelöst. Ein internationales Team unter Leitung des Heidelberger MPl für Kernphysik hat mit einem hochpräzisen Experiment ein Jahrzehnte währendes Problem der Astrophysik gelöst: Die…

Urknall-Forschung

ALICE-Experiment am CERN startet Testbetrieb mit Blei-Ionen – Goethe-Uni koordinierte Detektor-Umbau. Den Materiezustand kurz nach dem Urknall, das sogenannte Quark-Gluon-Plasma, erforscht das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleunigerzentrum CERN in Genf, wo Blei-Ionen…

Meilenstein für die Lasertechnik

Freie-Elektronen-Laser, der von plasmabeschleunigten Teilchen angetrieben wird. Sie fungieren als wertvolle Forschungswerkzeuge: Freie-Elektronen-Laser (FELs) erzeugen ungemein intensive Lichtpulse. Insbesondere im Röntgenbereich lassen sich damit unterschiedlichste Materialien detailliert analysieren und ultraschnelle…

Partner & Förderer