70 Jahre Teflon®: DuPont schreibt Plunkett Awards 2008 für nachhaltige, innovative Anwendungen von Fluorkunststoffen aus

Wie bei den vorangegangenen Wettbewerben werden Innovationen bei Produkten oder Anwendungen prämiiert, bei denen Fluorkunststoffe von DuPont eine maßgebliche Rolle spielen. Dabei gehört Nachhaltigkeit in diesem Jahr erstmals zu den Haupt-Bewertungskriterien.

Fluorkunststoffe von DuPont sind Teflon®, Tefzel®, Nafion®, Tedlar® und Zonyl®, die in Form von Folien, Fasern, Beschichtungen und Auskleidungen, als Polymere oder Fluoradditive angeboten werden und die sowohl für Industrieanwendungen als auch für Konsumgüter zum Einsatz kommen. Detaillierte Informationen über den Wettbewerb einschließlich der Anmeldeformulare sind im Internet unter http://teflon.com/plunkett abgelegt.

Dazu Patrick E. Lindner, Global Business Director, DuPont Fluoropolymer Solutions: „Mit den weltweit ausgeschriebenen Plunkett Awards for Innovation & Sustainability werden Unternehmen ausgezeichnet, die Fluorkunststoffe für innovative Lösungen einsetzen, die zu nachhaltigem Wachstum und einer verminderten Beeinflussung der Umwelt beitragen. DuPont bekennt sich traditionell zu Innovationen und Nachhaltigkeit, und als ein weltweit führender Hersteller von Fluorpolymeren wollen wir andere Unternehmen herausstellen, die den gleichen Zielen folgen.“

Für die Plunkett Awards 2008/2009 wurden die Preisgelder erhöht und neben den Plätzen eins bis drei die neue Kategorie ,Lobende Erwähnung‘ eingeführt. Die Sieger werden 2009 weltweit anlässlich besonderer Veranstaltungen bekannt gegeben. Einreicher können Mitarbeiter einer Firma oder Selbstständige sein, die alleine oder in einem Team verantwortlich für die Entwicklung des Produkts oder der Anwendung waren. Ausdrücklich zugelassen sind gemeinschaftliche Einreichungen, die die Arbeit mehrerer Unternehmen repräsentieren. Die Produkte und Anwendungen dürfen nicht vor dem 1. August 2003 kommerzialisiert oder zum Einsatz gekommen sein.

Die Vorschläge werden durch eine unabhängige Jury bewertet, der Experten von Universitäten, aus der Kunststoffindustrie, von Industrieverbänden und der Fachpresse angehören. Dabei gelten die folgenden Hauptkriterien:

• der Innovationsgrad des Produkts oder der Anwendung,
• ihr Beitrag zu nachhaltigem Wachstum und vermindertem Umwelteinfluss;
• ihre gegenwärtige und potenzielle Anwendungsbreite,
• ihre gegenwärtige wirtschaftliche Bedeutung, einschließlich aufzeigbarer Vorteile, und die damit verbundene Möglichkeit, bestehende Bedürfnisse zu erfüllen.

Alle Einreichungen müssen in Englisch ausgeführt sein und spätestens am 15. Januar 2009 im Wettbewerbsbüro eingehen. Sie können per Post an DuPont de Nemours Int. SA – Fluoroproducts, 2 chemin du Pavillon, 1218 Grand-Saconnex – Genf/Schweiz geschickt, an die Nummer +41 22 580 2346 gefaxt oder über die Internetseite www.teflon.com/plunkett übermittelt werden.

DuPont Fluoropolymer Solutions ist ein führender Hersteller von Fluorkunststoffen, Additiven, Folien, Beschichtungen und Dispersionen aus PTFE (Polytetrafluorethylen), PFA (Perfluoralkoxy), FEP (Fluorethylenpropylen), ETFE (Ethylentetrafluorethylen) und PVF (Polyvinylfluorid). Diese Produkte vertreibt DuPont unter den Markennamen DuPont™ Teflon®, DuPont™ Tefzel®, DuPont™ Tedlar® und DuPont™ Zonyl®. Zu den wichtigsten Anwendungsbereichen zählen die Automobilindustrie, die chemische Industrie, die Halbleiterfertigung, die Ölförderung, Behälter und Rohrleitungen für Chemikalien, Kommunikationstechnik, Luftfahrt, Elektronik, Haushaltswaren und das Bauwesen.

Weitere Informationen im Internet unter www.dupont.com/teflon.

DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Produktions- und Dienstleistungs-Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Bauen und Wohnen sowie Transport.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ sowie Teflon®, Tefzel®, Nafion®, Tedlar® und Zonyl® sind markenrechtlich geschützt für E.I. du Pont de Nemours and Company oder eine ihrer Konzerngesellschaften.

Redaktioneller Kontakt:
Horst Ulrich Reimer
Telefon: ++49 (0) 61 72/87-1297
Telefax: ++49 (0) 61 72/87-1266
E-Mail: Horst-Ulrich.Reimer@dupont.com

Media Contact

Horst Ulrich Reimer Du Pont

Weitere Informationen:

http://www.dupont.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Es tut sich was auf den Nanoteilchen

Physiker am Max-Planck-Institut für Quantenoptik und der Ludwig-Maximilians-Universität München in Zusammenarbeit mit der Stanford University haben erstmals mit Hilfe von Laserlicht den Ort von lichtinduzierten Reaktionen auf der Oberfläche von…

Wichtiger genetischer Ursprung unserer Sinne identifiziert

Forscher*innen haben die Funktion eines Gens entschlüsselt, das essentiell für die Bildung von Nervenstrukturen im Kopf von Wirbeltieren und ihrer Wahrnehmung der Umwelt ist. Dieses Gen spielt auch in den…

Neue Messmethode in der Molekular- Elektronik

Die Steuerung von elektrischen Signalen mithilfe einzelner Moleküle ermöglicht die Miniaturisierung von Transistoren in integrierten Schaltkreisen bis auf die atomare Ebene. Dieses Forschungsgebiet der molekularen Elektronik ebnet nicht nur den…

Partner & Förderer