Der Benchmark-Wettbewerb für industrielle Lackierprozesse

Aus diesem Grund verleiht »besser lackieren. – Fachzeitung für Entscheider in der industriellen Lackiertechnik« in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA den Green Award 2013 für industrielle Lackierprozesse.

Der Benchmark-Wettbewerb für industrielle Lackiertechnik richtet sich an alle Inhouse- und Lohnbeschichter im deutschsprachigen Raum. Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2013. Die Jury besteht aus Redakteuren der Fachzeitung »besser lackieren.«, Fachvertretern des Fraunhofer IPA, darunter Prof. Dr. Thomas Bauernhansl und Dr. Michael Hilt, sowie weiteren Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik.

Die abschließende Preisverleihung findet im Rahmen der »besser lackieren«-Benchmark-Konferenz am 26. und 27. November 2013 in Bad Nauheim/Frankfurt statt.

Weitere Informationen und Bewerbung unter: www.besserlackieren-benchmark.de

Media Contact

Jörg Walz Fraunhofer-Institut

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kunststoffe – alles Müll?

»Open Lab« im Fraunhofer LBF gibt Einblicke in die Kunststoffforschung. Als erste Stadt in Deutschland erhielt Darmstadt vor 25 Jahren den Ehrentitel »Wissenschaftsstadt«. Auch das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit…

Zukunft der Ampel wird weiter erforscht

Das Forschungsprojekt „KI4LSA“, welches die Frage beantworten sollte, ob die Steuerung von Ampelanlagen mit künstlicher Intelligenz (KI) den Verkehrsfluss verbessern kann, bringt Fraunhofer im August 2022 zum Abschluss. Über 30…

Schmerzlinderung ohne Nebenwirkungen und Abhängigkeit

Forschende der FAU nutzen Adrenalin-Rezeptoren für hochwirksame Analgetika. Neuartige Substanzen, die Adrenalin- statt Opioid-Rezeptoren aktivieren, haben eine ähnliche schmerzlindernde Wirkung wie Opiate, jedoch keine negativen Folgen wie Atemdepression und Abhängigkeit….

Partner & Förderer