Auszeichnung auf der CeBIT: Der „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“ kürt am 16. März 2015 vielversprechende IKT-Start-ups

Prämiert werden Start-ups mit spannenden Geschäfts- oder Produktideen, die auf Informations- und Kommunikationstechnologien basieren. Als Starthilfe für die eigene Unternehmensgründung erhalten sie vom BMWi jeweils bis zu 30.000 Euro und die Unterstützung renommierter Gründungsexperten.

Im Rahmen der Messe vergibt Stifter Intel zudem den Sonderpreis „Mobiles Internet der Dinge“, der mit 6.000 Euro dotiert ist. Die Auszeichnung unterstützt eine Gründungsidee, die das sogenannte Internet der Dinge mit innovativen Ansätzen energieeffizienter gestaltet.

Anlass: Preisverleihung „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“ des BMWi

Termin: Montag, 16. März 2015, 16.30 bis 17.30 Uhr mit anschließendem Get-together

Ort: CeBIT, Messe Hannover, Stand des BMWi, Halle 9, Stand E24

Das BMWi motiviert mit dem „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“ Unternehmensgründungen, bei denen innovative IKT-Anwendungen zentraler Bestandteil des angestrebten Produkts oder der Dienstleistung sind.

Der Gründerwettbewerb findet im Halbjahresrhythmus statt. Einreichungsschluss für die bereits angelaufene Runde 1/2015 ist der 31. Mai 2015.

Weitere Informationen und Ansprechpartner für Rückfragen zum Wettbewerb finden Sie unter: www.gruenderwettbewerb.de 

i. A.
Alina-Louise Kramer

LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
Linienstraße 154a
D – 10115 Berlin

Telefon: +49 – (0)30 – 40 00 652 – 13
Fax: +49 – (0)30 – 40 00 652 – 20
E-Mail: a.kramer@lhlk.de
Internet: www.lhlk.de 
www.facebook.com/LoeschHundLiepold

Media Contact

Alina-Louise Kramer LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuer Zusammenhang zwischen Wasser und Planetenbildung entdeckt

Forschende haben Wasserdampf in der Scheibe um einen jungen Stern gefunden, genau dort, wo sich möglicherweise Planeten bilden. Wasser ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens auf der Erde und spielt…

Kleine Zellpopulation mit großer Wirkung

Endothelzellen kleinster Gefäße erweisen sich als vielversprechendes therapeutisches Ziel bei Organfibrose. Krankhafte Ablagerung von Bindegewebe (Fibrose) ist eine Begleiterscheinung vieler chronischer Erkrankungen, die mittel- bis langfristig zum Organversagen führen kann….

Neuartige Wirkstoffe bieten Pflanzen Schutz vor Viren

Patentiertes Verfahren: Pflanzen lassen sich mit speziell hergestellten Molekülen auf Basis von RNA oder DNA sicher vor Viren schützen. Das zeigt ein Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in einer neuen…

Partner & Förderer