Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Geschäftszahlen von Clearstream für August 2015

10.09.2015

25 Prozent Wachstum bei innerdeutschen Abwicklungstransaktionen im Vergleich zum Vorjahresmonat / 16 Prozent mehr Investmentfondstransaktionen im Vergleich zum Vorjahresmonat / Marc Robert-Nicoud: Zahlen spiegeln positive Resonanz der Kunden auf unser integriertes T2S-Dienstleistungsangebot wider

Clearstream: Geschäftsbereich 1: Verwahrung (Custody)

Der Wert des im Kundenauftrag verwahrten Vermögens verzeichnete im August 2015 einen Anstieg um 8 Prozent auf 13,2 Billionen Euro im Vergleich zu 12,2 Billionen im Vorjahresmonat.

Der Wert der von Clearstream im Rahmen des Geschäfts als internationaler Zentralverwahrer (International Central Securities Depository, ICSD) verwahrten Wertpapiere stieg um 10 Prozent von 6,5 Billionen Euro im August 2014 auf 7,2 Billionen Euro im August 2015.

Inländische deutsche Wertpapiere in Verwahrung beim nationalen Zentralverwahrer (Central Securities Depository, CSD) verzeichneten einen Anstieg um 6 Prozent von 5,7 Billionen Euro im August 2014 auf 6,0 Billionen im August 2015.

Der Wert des im Kundenauftrag verwahrten Vermögens bezüglich der inländischen und internationalen Geschäfte stieg insgesamt auf 13,3 Billionen Euro von Jahresbeginn bis August 2015, im Vergleich zu 12,1 Billionen Euro im Vorjahreszeitraum. Dies entspricht einem Anstieg von 10 Prozent.

Geschäftsbereich 2: Abwicklung (Settlement)

Die Zahl der abgewickelten internationalen Transaktionen lag insgesamt bei 3,3 Millionen im August 2015; 7 Prozent mehr im Vergleich zu August 2014 (3,1 Millionen). Bei den internationalen Transaktionen handelte es sich bei 80 Prozent um außerbörsliche Transaktionen, 20 Prozent waren Börsentransaktionen.

Die Zahl der abgewickelten Transaktionen auf dem deutschen Inlandsmarkt lag bei 8,1 Millionen, 25 Prozent mehr als im August 2014 (6,5 Millionen). Von diesen inländischen Transaktionen stammen 64 Prozent aus dem börslichen und 36 Prozent aus dem außerbörslichen Handel.

Die Zahl der gesamten Abwicklungstransaktionen (aus dem börslichen und aus dem außerbörslichen Handel), die in den deutschen (CSD) und internationalen (ICSD) Märkten abgewickelt wurden, stieg von Jahresbeginn bis August 2015 um 12 Prozent auf 94,3 Millionen, im Vergleich zu 83,2 Millionen im Vorjahreszeitraum. Der Investmentfondsbereich trug zum Wachstum im internationalen Geschäft bei, da die Abwicklungstransaktionen in diesem Bereich um 18 Prozent angestiegen sind.

Geschäftsbereich 3: Globale Wertpapierleihe und Sicherheitenmanagement (Global Securities Financing)

Für den Geschäftsbereich Global Securities Financing (GSF) belief sich das durchschnittliche monatliche Volumen im August 2015 auf 591,7 Milliarden Euro. Insgesamt wurde im Servicegeschäft, das die Bereiche Triparty Repo, Wertpapierleihe und Sicherheitenmanagement (Collateral Management) umfasst, ein Rückgang von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet (August 2014: 613,0 Milliarden Euro).

Das durchschnittliche monatliche Volumen von Jahresbeginn bis August 2015 lag mit 617,2 Milliarden Euro um 3 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums von 597,9 Milliarden Euro.

Geschäftsbereich 4: Investmentfondsgeschäft (Investment Fund Services)

Im Bereich Investment Fund Services (IFS) wurden im August 2015 0,8 Millionen Transaktionen bearbeitet. Dies entspricht einem Anstieg von 16 Prozent gegenüber August 2014 (0,7 Millionen).

Die Zahl der Transaktionen von Jahresbeginn bis August 2015 lag mit 6,7 Millionen um 18 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums (5,7 Millionen).

Marc Robert-Nicoud, Vorstandsvorsitzender von Clearstream Holding, sagte dazu: „Ende August wurde mit Italiens Beitritt zu TARGET2-Securities erfolgreich die erste Phase der Migration von Zentralverwahrern in eine neue Wertpapierabwicklungsumgebung abgeschlossen. Im weiteren Verlauf kann T2S die europäischen Wertpapiermärkte öffnen und so zu einer besseren Verteilung des Kapitals beitragen. Das ist ein sehr konkreter Schritt in Richtung Kapitalmarktunion.

Als größter Zentralverwahrer, der an T2S teilnehmen wird, ist es unser Anliegen, dass unsere Kunden von allen Vorteilen, wie etwa einer Senkung der Netzwerk-, Kapital- und Sicherheitenmanagementkosten, profitieren werden. Deshalb führen wir ein neues integriertes Dienstleistungsangebot ein, das die Vorteile unserer CSD- und ICSD-Dienstleistungen kombiniert. Dies sorgt für eine sehr positive Resonanz unserer Kunden und schlägt sich in den Augustzahlen nieder."

Weiterführende Links
www.clearstream.com

Ansprechpartner für die Presse
Oliver Frischemeier, +352-243-36606
oliver.frischemeier@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das erste Quartal: Weiterhin hoher Bestand an offenen Stellen
14.05.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel deutlich zurückgegangen
26.03.2019 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Direkte Abbildung von Riesenmolekülen

Physiker am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (MPQ) konnten riesige zweiatomige Moleküle erzeugen und mit einem hochaufgelösten Mikroskop direkt abbilden.

Die optische Auflösung einzelner Konstituenten herkömmlicher Moleküle ist aufgrund der kleinen Bindungslänge im Sub-Nanometerbereich bisher nicht möglich....

Im Focus: New studies increase confidence in NASA's measure of Earth's temperature

A new assessment of NASA's record of global temperatures revealed that the agency's estimate of Earth's long-term temperature rise in recent decades is accurate to within less than a tenth of a degree Fahrenheit, providing confidence that past and future research is correctly capturing rising surface temperatures.

The most complete assessment ever of statistical uncertainty within the GISS Surface Temperature Analysis (GISTEMP) data product shows that the annual values...

Im Focus: Geometrie eines Elektrons erstmals bestimmt

Physiker der Universität Basel können erstmals zeigen, wie ein einzelnes Elektron in einem künstlichen Atom aussieht. Mithilfe einer neu entwickelten Methode sind sie in der Lage, die Aufenthaltswahrscheinlichkeit eines Elektrons im Raum darzustellen. Dadurch lässt sich die Kontrolle von Elektronenspins verbessern, die als kleinste Informationseinheit eines zukünftigen Quantencomputers dienen könnten. Die Experimente wurden in «Physical Review Letters» und die Theorie dazu in «Physical Review B» veröffentlicht.

Der Spin eines Elektrons ist ein vielversprechender Kandidat, um als kleinste Informationseinheit (Qubit) eines Quantencomputers genutzt zu werden. Diesen Spin...

Im Focus: The geometry of an electron determined for the first time

Physicists at the University of Basel are able to show for the first time how a single electron looks in an artificial atom. A newly developed method enables them to show the probability of an electron being present in a space. This allows improved control of electron spins, which could serve as the smallest information unit in a future quantum computer. The experiments were published in Physical Review Letters and the related theory in Physical Review B.

The spin of an electron is a promising candidate for use as the smallest information unit (qubit) of a quantum computer. Controlling and switching this spin or...

Im Focus: Optische Superlinsen aus Gold

Oldenburger Forscher entwickeln neues optisches Mikroskop mit extrem hoher Auflösung

Eine kegelförmige Spitze aus Gold bildet das Kernstück eines neuen, extrem leistungsfähigen optischen Mikroskops, das Oldenburger Wissenschaftler in der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Effizientes Wertstoff-Recycling aus Elektronikgeräten

24.05.2019 | Veranstaltungen

Früherkennung 2.0: Mit Präzisionsmedizin Screeningverfahren weiterentwickeln

23.05.2019 | Veranstaltungen

Kindermediziner tagen in Leipzig

22.05.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schweißen ohne Wärme

24.05.2019 | Maschinenbau

Bakterien in fermentierten Lebensmitteln interagieren mit unserem Immunsystem

24.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

Wie Einzelzellen und Zellverbünde beim Navigieren zusammenwirken

24.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics