Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex Repo führt in Kooperation mit Clearstream weiteres GC Pooling Segment für Unternehmenskunden ein

13.03.2012
  • Start von GC Pooling Select im 4. Quartal 2012
  • Erster Marktplatz für besicherte Finanzierungen mit zentralem Clearing für Banken und deren Unternehmenskunden
  • Vollständige Integration der Sicherheiten- und Liquiditätsmanagementfunktionen von Clearstream

Eurex Repo, Eurex Clearing und Clearstream, die zur Gruppe Deutsche Börse gehören, werden den integrierten und innovativen GC Pooling-Markt für besicherte Finanzierungen für aktive GC Pooling-Mitglieder (Banken) erweitern, um so ihr Dienstleistungsangebot für Unternehmenskunden weiter zu verbessern.

Die Einführung soll im 4. Quartal 2012 erfolgen. Mit der Verbesserung des führenden GC Pooling-Marktplatzes für besicherte Interbankentransaktionen soll das Vertrauen zwischen Banken und deren nicht zum Finanzsektor gehörenden Kunden wie Unternehmen, Vermögensverwalter und Pensionsfonds wiederhergestellt werden. Das neue Marktsegment GC Pooling Select wird speziell auf besicherte kurzfristige Geldanlagen von Nicht-Finanzinstituten an Banken zugeschnitten sein, um systemische Risiken in Verbindung mit unbesicherten Geldmarktransaktionen zu vermeiden.

Mit dem neuen Marktsegment von Eurex Repo soll der wachsenden Nachfrage der Nicht-Finanzinstitute nach besicherten Finanzierungen entgegengekommen werden.

Hierbei sollen Teilnehmer nun auch von den bekannten Vorteilen von GC Pooling wie der elektronischen Trade Entry-Funktionalität, der Minderung des Kontrahentenrisikos über den zentralen Kontrahenten (CCP) von Eurex Clearing und den hochmodernen Sicherheitenmanagement-Lösungen von Clearstream Banking profitieren können. Diese Vorteile komplementieren die vorhandene GC Pooling-Struktur, wobei die bestehenden Geschäftsbeziehungen zwischen Banken und ihren Unternehmenskunden unverändert bestehen bleiben.

Aktuelle GC Pooling-Teilnehmer profitieren von zusätzlichen Geldflüssen, ohne weitere Investitionen tätigen zu müssen. Gleichzeitig bleiben die positiven Effekte bezüglich Risiken und dem Netting von Bilanzpositionen (Balance Sheet Netting) erhalten. Die wichtigsten Vorteile für Unternehmenskunden ergeben sich jedoch aus der Minderung des Kontrahentenrisikos, da ihre Geldanlagen durch die Abwicklung über den zentralen Kontrahenten von Eurex Clearing besichert sind.

Gleichzeitig werden alle Geld- und Sicherheitenmanagement-Funktionalitäten
über den Liquidity Hub von Clearstream gesteuert, wodurch eine reibungslose Integration beider Marktsegmente und somit eine optimale Verwendung von Geld und Sicherheiten gewährleistet wird. Für den Zugang zum neuen Markt bedarf es nur einiger weniger Schritte auf Seite des Kunden.

„Unser neues Marktsegment GC Pooling Select soll eine Verbesserung der bestehenden Marktinfrastruktur bewirken. Wir erhalten die Geschäftsbeziehungen zwischen Banken und ihren nicht dem Finanzsektor angehörenden Kunden und ermöglichen es ihnen gleichzeitig, von der Integration von elektronischem Handel und elektronischer Verarbeitung in Kombination mit zentralem Clearing und Sicherheitenmanagement zu profitieren“, so Marcel Naas, Geschäftsführer von Eurex Repo.

„Mit diesem richtungsweisenden Dienstleistungskonzept erhält die Branche Zugang zum ersten elektronischen ‚B2C‘-Angebot für den Geldmarkthandel unter Einbeziehung eines zentralen Kontrahenten, ohne dabei die wichtige Geschäftsbeziehung zwischen Banken und Nicht-Finanzinstituten zu beeinträchtigen. Die vollständige Integration sämtlicher Sicherheitenmanagement-Dienstleistungen von Clearstream führt zu einer weiteren Verbesserung des Sicherheiten- und Liquiditätsmanagements mit einem höheren Maß an Transparenz und Konsolidierung in diesem Bereich. Damit kann die Fragmentierung der Sicherheiten und die diesbezüglichen Risiken und Kosten verringert werden“, ergänzte Stefan Lepp, Vorstandsvorsitzender der Clearstream Banking AG, Frankfurt.

Pressekontakte

Clearstream: Nicolas Nonnenmacher, Telefon: +352-2 43-3 61 15
Eurex: Heiner Seidel, Telefon: +49-69-2 11-1 15 00
Über Eurex Repo
Eurex Repo (www.eurexrepo.com) zählt zu den führenden Anbietern elektronischer Repo-Märkte und betreibt fünf Märkte im Bereich besicherter Finanzierungen:
GC Pooling, Euro Repo, Swiss Franc Repo, OTC Spot und SecLend. Derzeit sind mehr als 320 Teilnehmer aus zehn Ländern zum Handel an den Repo-Märkten von Eurex zugelassen. Der Swiss Franc Repo-Markt wurde 1999 lanciert. 2001 folgte die Einführung des Euro Repo-Markts und 2005 ging der GC Pooling-Markt an den Start. Der Euro Repo- und der GC Pooling-Markt bieten sämtliche Vorteile des elektronischen Handels in Verbindung mit der Anonymität des zentralen Kontrahenten Eurex Clearing AG. Eurex Repo ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Eurex Frankfurt AG. Beim Repo-Handel können Banken Wertpapierbestände gegen Geld (ver-)leihen und dadurch Liquidität erhalten bzw.

vergeben. Die EZB und die überwiegende Zahl der nationalen europäischen Zentralbanken nutzen Repo-Geschäfte zur Geldmengensteuerung.

Über Clearstream

Clearstream (www.clearstream.com) ist ein internationaler Zentralverwahrer und innerhalb der Gruppe Deutsche Börse für das Nachhandelsgeschäft zuständig.
Clearstream bietet durch den Bereich Global Securities Financing Services
Abwicklungs- und Depotdienstleistungen sowie Instrumente für die Verwaltung von Sicherheiten. Insgesamt umfasst das Servicegeschäft die Bereiche Triparty Repo, Wertpapierleihe und Collateral Management. 2009 lagen die monatlichen Außenstände im Geschäftsbereich GSF erstmals über der Marke von 500 Milliarden €.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eurexrepo.com
http://www.clearstream.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Auch in Zeiten der Corona-Krise machen Investitionen Sinn
31.07.2020 | eology GmbH / Nadine Schilling

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel fasst wieder Schritt – regionale Unterschiede bleiben groß
31.07.2020 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektrogesponnene Vliese mit gerichteten Fasern für die Sehnen- und Bänderrekostruktion

Sportunfälle und der demografische Wandel sorgen für eine gesteigerte Nachfrage an neuen Möglichkeiten zur Regeneration von Bändern und Sehnen. Eine Kooperation aus italienischen und deutschen Wissenschaftler*innen forschen gemeinsam an neuen Materialien, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.

Dem Team ist es gelungen elektrogesponnene Vliese mit hochgerichteten Fasern zu generieren, die eine geeignete Basis für Ersatzmaterialien für Sehnen und...

Im Focus: New Strategy Against Osteoporosis

An international research team has found a new approach that may be able to reduce bone loss in osteoporosis and maintain bone health.

Osteoporosis is the most common age-related bone disease which affects hundreds of millions of individuals worldwide. It is estimated that one in three women...

Im Focus: Neue Strategie gegen Osteoporose

Ein internationales Forschungsteam hat einen neuen Ansatzpunkt gefunden, über den man möglicherweise den Knochenabbau bei Osteoporose verringern und die Knochengesundheit erhalten kann.

Die Osteoporose ist die häufigste altersbedingte Knochenkrankheit. Weltweit sind hunderte Millionen Menschen davon betroffen. Es wird geschätzt, dass eine von...

Im Focus: Lastenfahrräder: Leichtbaupotenziale erkennen und nutzen

Lastenräder sind »hipp« und ein Symbol für klimafreundliche Mobilität, tagtäglich begegnen wir ihnen. Straßen und Radwege müssen an diese neue Fahrzeugkategorie angepasst werden. Aber nicht nur die Infrastruktur kann optimiert werden, Lastenräder selbst bieten noch reichlich Potenzial. Im neu gestarteten Projekt »LastenLeichtBauFahrrad« (L-LBF) suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF zusätzliche Leichtbaupotenziale dieser urbanen Vehikel. Über die Fortschritte des Projekts informiert eine eigene Webseite unter www.lbf.fraunhofer.de/L-LBF 

Form und Design von Lastenfahrrädern variieren von schnittig schick bis kastig oder tonnig. Sie stellen das neue Statussymbol der »mittleren Generation« dar....

Im Focus: AI & single-cell genomics

New software predicts cell fate

Traditional single-cell sequencing methods help to reveal insights about cellular differences and functions - but they do this with static snapshots only...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Innovationen der Luftfracht: 5. Air Cargo Conference real und digital

04.08.2020 | Veranstaltungen

T-Shirts aus Holz, Möbel aus Popcorn – wie nachwachsende Rohstoffe fossile Ressourcen ersetzen können

30.07.2020 | Veranstaltungen

Städte als zukünftige Orte der Nahrungsmittelproduktion?

29.07.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Tief in die Zelle geblickt

05.08.2020 | Biowissenschaften Chemie

Tellur macht den Unterschied

05.08.2020 | Biowissenschaften Chemie

Humane zellbasierte Testsysteme für Toxizitätsstudien: Ready-to-use Tox-Assay (hiPS)

05.08.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics