Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche und internationale Aktien im Plus

28.11.2005


Anhaltend gute Vorgaben aus den USA und Japan stützten zum Wochenbeginn die Kursentwicklung der deutschen BlueChips. Auch Technologiewerte notierten im Plus. Wenig beeindruckt schienen die Marktteilnehmer von der trüberen Stimmung der deutschen Verbraucher. Der Konsumklima-Index ist für Dezember auf 3,1 Punkte gesunken, im November wurden noch 3,3 Punkte erreicht. Schuld am Stimmungsumschwung seien die Koalitionsverhandlungen, so die Experten.

Für die kommenden Handelstage erwarten Strategen laut einem Bericht der "Welt am Sonntag (WaS)" weiterhin steigende Kurse. Daran ändere auch eine Zinswende nichts, zumal die europäischen Notenbanker eindeutig nur geringfügige Erhöhungen planten, so die "WaS" weiter. Impulse dürften diese Woche vor allem von den US-Konjunkturdaten kommen.

In Berlin gehörten heute u.a. Minenwerte zu den gefragteren Werten. Neben dem Branchenfonds MLIIF World Mining Fund A2 USD (WKN 986 932) wurden auch Einzelaktien aus diesem Bereich rege gehandelt. So gehörten auch die Aktien der Globex Mining Enterprises (WKN 911 712) zu den HotStocks. Mit einem Minus von über 12 Prozent auf 1,87 Euro bereitete das Unternehmen seinen Aktionären heute allerdings wenig Freude.

Außerhalb der HotStocks wurden Fairchild Intl. (WKN A0D QZL) lebhafter gehandelt. Die Aktien legten um fast zehn Prozent auf 0,57 Euro zu. Das Tageshoch war am Vormittag bei 0,58 Euro erreicht, konnte aber zunächst nicht gehalten werden.

Im Abwärtstrend hingegen die Papiere der Reed. H. Ekkenka Passagier (WKN 828 830). Sie notierten heute um fast vier Prozent leichter als am Vortag. Nach 265,00 Euro am Freitag wurden heute 255,00 Euro bezahlt.

Unverändert, aber weiterhin gefragt notierten zum Wochenbeginn die Aktien von Gameznflix (WKN A0B MGL). Am Vormittag pendelte der Preis zwischen 0,018 und 0,020 Euro. Gegen Mittag wurde ein Preis von 0,019 Euro erreicht. Wie immer war das Orderbuch prall gefüllt.

Nach guten Ergebnissen für das dritte Quartal 2005 rückten offensichtlich die Papiere von Curanum Bonifat (WKN 524 070) in den Fokus. Der Betreiber von Pflegeheimen mit Sitz in München hatte seine Quartalsergebnisse in der zweiten Novemberwoche veröffentlicht und dabei u.a. eine Steigerung des Umsatzerlöses von 5,1 Prozent verkündet. In Berlin legten die Aktien heute um fast ein Prozent auf 5,71 Euro zu.

Auf ihren höchsten Stand seit April 2002 stiegen zeitweise SAP-Aktien. In Berlin wurden gegen Mittag 152,80 Euro bezahlt, das Tageshoch lag bei 152,91 Euro. Börsianer gaben als Grund für den Anstieg charttechnische Auswirkungen an.

"Anleger handeln auf eigene Gefahr". Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen (http://www.berlinerboerse,de) der Berliner Börse AG."

Petra Greif | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.berlinerboerse.de
http://www.boerse-berlin-bremen.de

Weitere Berichte zu: WKN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Neue Werte des Frühwarninstruments - IMK-Konjunkturindikator: Rezessionswahrscheinlichkeit spürbar rückläufig
15.11.2019 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Trotz neuem Höchstwert in der Grundtendenz eher seitwärtsgerichtet
31.10.2019 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Das feine Gesicht der Antarktis

Eine neue Karte zeigt die unter dem Eis verborgenen Geländeformen so genau wie nie zuvor. Das erlaubt bessere Prognosen über die Zukunft der Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels

Wenn der Klimawandel die Gletscher der Antarktis immer rascher Richtung Meer fließen lässt, ist das keine gute Nachricht. Denn dadurch verlieren die gefrorenen...

Im Focus: Virenvermehrung in 3D

Vaccinia-Viren dienen als Impfstoff gegen menschliche Pockenerkrankungen und als Basis neuer Krebstherapien. Zwei Studien liefern jetzt faszinierende Einblicke in deren ungewöhnliche Vermehrungsstrategie auf atomarer Ebene.

Damit Viren sich vermehren können, benötigen sie in der Regel die Unterstützung der von ihnen befallenen Zellen. Nur in deren Zellkern finden sie die...

Im Focus: Virus multiplication in 3D

Vaccinia viruses serve as a vaccine against human smallpox and as the basis of new cancer therapies. Two studies now provide fascinating insights into their unusual propagation strategy at the atomic level.

For viruses to multiply, they usually need the support of the cells they infect. In many cases, only in their host’s nucleus can they find the machines,...

Im Focus: Cheers! Maxwell's electromagnetism extended to smaller scales

More than one hundred and fifty years have passed since the publication of James Clerk Maxwell's "A Dynamical Theory of the Electromagnetic Field" (1865). What would our lives be without this publication?

It is difficult to imagine, as this treatise revolutionized our fundamental understanding of electric fields, magnetic fields, and light. The twenty original...

Im Focus: Hochgeladenes Ion bahnt den Weg zu neuer Physik

In einer experimentell-theoretischen Gemeinschaftsarbeit hat am Heidelberger MPI für Kernphysik ein internationales Physiker-Team erstmals eine Orbitalkreuzung im hochgeladenen Ion Pr9+ nachgewiesen. Mittels einer Elektronenstrahl-Ionenfalle haben sie optische Spektren aufgenommen und anhand von Atomstrukturrechnungen analysiert. Ein hierfür erwarteter Übergang von nHz-Breite wurde identifiziert und seine Energie mit hoher Präzision bestimmt. Die Theorie sagt für diese „Uhrenlinie“ eine sehr große Empfindlichkeit auf neue Physik und zugleich eine extrem geringe Anfälligkeit gegenüber externen Störungen voraus, was sie zu einem einzigartigen Kandidaten zukünftiger Präzisionsstudien macht.

Laserspektroskopie neutraler Atome und einfach geladener Ionen hat während der vergangenen Jahrzehnte Dank einer Serie technologischer Fortschritte eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Analyse internationaler Finanzmärkte

10.12.2019 | Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das feine Gesicht der Antarktis

13.12.2019 | Geowissenschaften

Leicht, stark und zäh: Forscher der Universität Bayreuth entdecken einzigartige Polymerfasern

13.12.2019 | Materialwissenschaften

Neu entdeckter Schalter steuert Zellteilung bei Bakterien

13.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics