Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Training on the job - verspielt: RUB-Psychologen entwickeln Online-Simulation

05.01.2004


Einen einzigartigen beruflichen Selbsttest - kostenlos und wissenschaftlich fundiert - plus Einblick in ein großes deutsches Unternehmen bietet die Online-Simulation "Voyager" der Allianz AG: Spielerisch bezieht der Voyager die Teilnehmer in ein realitätsnahes Großprojekt ein. Prof. Dr. Heinrich Wottawa, Inhaber des Lehrstuhls für Psychologische Diagnostik an der Ruhr-Universität Bochum und Geschäftsführer der ELIGO Psychologische Personalsoftware GmbH, entwickelte mit Mitarbeitern die Online-Simulation, die ab heute freigeschaltet ist.



Selbst-Check im Internet

... mehr zu:
»Diagnostik


Der Allianz Voyager ist im Internet abrufbar unter
http://voyager.allianz.de


Überfachliche Kompetenzen auf dem Prüfstand

"Wer den Voyager besucht, kann dort sowohl seine überfachlichen Kompetenzen auf die Probe stellen als auch die Allianz besser kennen lernen", sagt Wottawa. "Anschließend weiß der Spieler genauer, was er kann und was er nicht kann, und was er gegen seine Defizite tun sollte." Ziel des Spiels ist, einen Budgetplan für die Sponsoring-Aktivitäten rund um die Formel 1 zu erstellen. Der Spieler nimmt dazu unter anderem an einem virtuellen Teammeeting teil und stellt Fragen, deren Beantwortung ihn zu neuen Aufgaben führen. Virtuelle Einzelmeetings mit Fachleuten liefern weitere Informationen zur Budgetplanung.

Verflechtung von Realität und Virtualität

Bereits im Verlauf der Simulation erhält der Spieler Rückmeldungen über seine Soft Skills und nach Beendigung des Spiels zudem eine individuelle, ausführliche Auswertung über seine verschiedene Fähigkeiten - zum Beispiel wie er Konfliktsituationen bewältigt, mit Aufgaben umgeht oder seine persönlichen Ziele verwirklicht. Im Spiel treten zahlreiche Allianz-Mitarbeiter in ihrer authentischen Funktion auf und kommunizieren über realitätsnahe Projekte und Planungen virtuell mit dem Spieler. "In dieser ungewöhnlichen Verflechtung von Realität und Virtualität kann sich der Spieler völlig stressfrei und unbeobachtet auf seine Planung konzentrieren. Einen derartigen Selbst-Check plus Unternehmenseinblick hat es bisher so noch nicht gegeben," so Heinrich Wottawa.

Kostenloser Selbst-Check

Der Allianz Voyager wurde im Auftrag der Allianz Versicherungs-AG entwickelt, um potenzielle Bewerber auf einem neuen virtuellen Wege einen Einblick ins Unternehmen zu gewähren. Dennoch ist die Informationsvermittlung einseitig, denn die Ergebnisse des Spieles bleiben für die Allianz unsichtbar. Und: Die Teilnahme an der Projektsimulation ist unabhängig von einem Interesse an der Allianz möglich und bietet damit jedem Spieler einen fundierten und kostenlosen Selbst-Check.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Heinrich Wottawa, Lehrstuhl für Diagnostik, Evaluation und Methodenlehre, Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum, Tel. 0234/32-22676, E-Mail: heinrich.wottawa@rub.de
Dipl.-Psych. Christine Kirbach, Eligo GmbH , Tel. mobil 0177/3506631, E-Mail: kirbach@eligo.de

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://voyager.allianz.de

Weitere Berichte zu: Diagnostik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsrisiko gesunken - IMK-Indikator hellt sich auf – robuster Aufschwung geht weiter
16.08.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics