Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex: Handelsvolumen bei 183 Mio. Kontrakten

02.04.2008
Durchschnittlich gehandeltes Volumen in Q1 bei 9,1 Mio. Kontrakten (+ 26
Prozent) / Anstieg des Handelsvolumens im ersten Quartal von 22 Prozent verglichen mit Q1 2007
Die internationale Terminbörse Eurex erreichte im März 2008 ein Handelsvolumen von insgesamt 183 Mio. Kontrakten. Im Vorjahresmonat lag das Volumen bei

199 Mio. Kontrakten.

Das durchschnittliche, tägliche Handelsvolumen belief sich im März auf 9,6 Mio. Kontrakte; im ersten Quartal 2008 lag der Tagesdurchschnitt bei 9,1 Millionen Kontrakten. Im Vergleich zu Q1 2007 ergibt sich ein Anstieg von 26 Prozent (Q1 2007: 7,3 Mio.). Im ersten Quartal 2008 wurden an Eurex insgesamt 570 Mio. Kontrakte gehandelt, im Vergleich zu 467 Mio. Kontrakten im ersten Quartal 2007 (plus 22 Prozent).

... mehr zu:
»Eurex »Handelsvolumen

Aktienindexderivate erreichten mit 84,5 Mio. Kontrakten in etwa den Wert des Vorjahresmonats (März 2007: 87,4 Mio.). Der Future auf den Index Dow Jones Euro STOXX 50 erreichte seine zweitbeste Monatsperformance mit 40,5 Mio. Kontrakten,im März 2007 lag das Handelsvolumen bei 30,3 Mio. Kontrakten. Der Umsatz im DAX®- Future stieg um 20 Prozent auf 4,4 Mio. Kontrakte im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im Segment Aktienderivate wurden 28,8 Mio. Kontrakte gehandelt (März 2007: 31,6 Mio.). Umsatzstärkste Aktienoption war die Allianz mit etwa 3,9 Mio. Kontrakten. Bei Single Stock Futures wurden im März rund 2,8 Mio. Kontrakte gehandelt.

Im Bereich Fixed-Income-Derivate wurden 69,5 Mio. Kontrakte umgesetzt, nach 80 Mio. Kontrakte im März 2007. Etwa 28 Mio. Kontrakte wurden im Euro-Bund-Future gehandelt. Der Euro-Schatz-Future erreichte mit 19,7 Mio. Kontrakten sein drittbestes Monatsergebnis; im Euro-Bobl-Future wurden rund 16 Mio. und im Euro-Buxl-Future etwa 213.000 Kontrakte gehandelt.

Die International Securities Exchange (ISE), die seit Ende Dezember 2007 zur Eurex gehört, erreichte im März ein durchschnittliches täglich gehandeltes Volumen von 4,2 Mio. Kontrakten (März 2007: 2,8 Mio.). Insgesamt stieg das Handelsvolumen um 36 Prozent auf 84,9 Mio. Optionen (März 2007: 62.3 Mio.).

Eurex Repo, die den CHF- und den EUR-Repo-Markt betreibt, verzeichnete im 1.
Quartal 2008 erneut Rekorde. Das besicherte Geldmarktsegment Euro GC Pooling erreichte am 24. Februar 2008 den Rekordwert beim täglich ausstehenden Volumen von 46,2 Mrd. Euro. Im Quartalsdurchschnitt wurde der neue Spitzenwert von
32,7 Mrd. Euro erzielt, 197 Prozent mehr als im Vorjahresquartal (10,9 Mrd.
Euro).
Insgesamt erreichten die Eurex Repo-Märkte im 1. Quartal beim durchschnittlich ausstehenden Volumen den Rekord von 110,7 Mrd. Euro (+ 27 Prozent im Jahresvergleich).

Auf der elektronischen Handelsplattform Eurex Bonds, die das Angebot von Eurex im Bereich Fixed Income komplettiert, wurde im März ein Volumen von 9,5 Milliarden Euro (Einfachzählung) verbucht, ein Anstieg von 12 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Eurex Handelsvolumen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Krisenrisiko Nummer 1: Unerwartete Liquiditätsengpässe
08.01.2020 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Arbeitsmarkt geht stabil ins nächste Jahr
30.12.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Event News

11th Advanced Battery Power Conference, March 24-25, 2020 in Münster/Germany

16.01.2020 | Event News

Laser Colloquium Hydrogen LKH2: fast and reliable fuel cell manufacturing

15.01.2020 | Event News

„Advanced Battery Power“- Conference, Contributions are welcome!

07.01.2020 | Event News

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics