Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Atecs verkauft Mannesmann Plastics Machinery AG an Apax Fonds

16.07.2001


Atecs verkauft die Mannesmann Plastics Machinery-Gruppe (MPM), München, an von Apax Partners & Co beratene Eigenkapitalfonds (Apax Fonds). MPM gehört zu Mannesmann Demag Krauss Maffei, eine der fünf Unternehmensgruppen der Atecs Mannesmann AG. Der Verkauf erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der entsprechenden Gremien und Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben die Partner Stillschweigen vereinbart.

Siemens führt mit dem Verkauf von MPM die Strategie des Atecs-Vorstands fort, MPM aus Demag Krauss Maffei herauszulösen. Apax Fonds übernehmen die gesamte Gruppe mit ihren sechs Marken, zu denen unter anderem Krauss-Maffei, Demag ergotech, Netstal und Van Dorn Demag gehören. Das Unternehmen beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter weltweit.

Ziel der Apax Fonds ist es, die Marktposition der MPM Gruppe im internationalen Spritzguss- und Extrusionsgeschäft auszubauen.

MPM gehört zu den führenden globalen Unternehmen im Bereich der Kunststofftechnik. Es werden Spritzgießmaschinen u.a. für die Automobilindustrie, die Verpackungsindustrie (PET-Flaschen) und für Optical Discs sowie Extrusionsmaschinen hergestellt. Im Geschäftsjahr 2000 erzielte die Gruppe einen Umsatz von 1,4 Mrd. EUR.

Kontakte:

Siemens AG
Sabine Metzner
Tel. +49/89/636-32751

wbpr Gesellschaft für Public Relations und Marketing mbH
Konstanze Tauber
Tel.: +49/89/99 59 06 27
Mobil: +49/178/444 3027
E-Mail: konstanze.tauber@wbpr.de

Apax Partners & Co:
Dr. Renate Krümmer
Mobil: +49/171/3311 311


Über Apax Partners & Co.:

Die international tätige Venture Capital-Gesellschaft Apax Partners & Co. berät Investment Pools mit einem Anlagevolumen von insgesamt 12 Mrd. Euro. Mitte Februar diesen Jahres wurde der neue euro-paweite Eigenkapitalfonds Apax Europe V mit einer Rekordsumme von 4,4 Mrd. Euro aufgelegt.

Die von Apax beratenen Investment Pools verfolgen eine ausgewogene Investmentstrategie: Der Fokus liegt dabei auf Wachstumsunternehmen aus den Branchen Informationstechnologie, Telekommunikation, Medien, Gesundheitswesen, Einzelhandel und Finanzdienstleistungen. Innerhalb dieser Bereiche fließt Kapital in alle Unternehmensphasen - von der Gründungsfinanzierung bis hin zu großen Management Buy-Outs (MBOs). Zu den MBOs zählen unter anderem die Bundesdruckerei/Orga, Tank & Rast, Nord-see und die Kamps AG.

1972 gegründet ist Apax heute weltweit mit 12 Büros in neun Ländern vertreten. Im deutschsprachigen Raum agiert das Unternehmen seit 1990 von den beiden Büros in München und Zürich aus. Weitere Informationen unter www.apax.com

Es investieren oder kaufen ausschließlich die von Apax beratenen Apax Europe V Investment Pools. Bitte beachten Sie zum Zwecke der Klarstellung sowie aus rechtlichen Gründen bei der Formulierung von Pressetexten unbedingt, dass die Beraterin Apax Beteiligungsberatung GmbH, München, niemals Investorin oder Gesellschafterin der Apax Portfoliogesellschaften ist. Denn die Apax Beteiligungsberatung GmbH ist ausschließlich beratend für Investoren tätig.


Diese Pressemeldung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung von Siemens beruhen. Obwohl wir annehmen, dass die Erwartungen dieser vorausschauenden Aussagen realistisch sind, können wir nicht dafür garantieren, dass die Erwartungen sich auch als richtig erweisen. Die Annahmen können Risiken und Unsicherheiten bergen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorausschauenden Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die solche Abweichungen verursachen können, gehören u.a.: Veränderungen im wirtschaftlichen und geschäftlichen Umfeld, Wechselkurs- und Zinsschwankungen, Einführungen von Konkurrenzprodukten, mangelnde Akzeptanz neuer Produkte oder Dienstleistungen und Änderungen der Geschäftsstrategie. Eine Aktualisierung der vorausschauenden Aussagen durch Siemens ist weder ge-plant noch übernimmt Siemens die Verpflichtung dazu.

Sabine Metzner | NewsDesk

Weitere Berichte zu: Apax Atecs Demag Investment MPM Mannesmann Plastics

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Ultradünne transparente Silberschichten für Solarzellen
12.11.2018 | Ruhr-Universität Bochum

nachricht Heraeus erzielt Qualitätsschub beim 3D-Druck von hochleitfähigem Kupfer
08.11.2018 | Heraeus Holding GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mikroplastik in Kosmetik

16.11.2018 | Studien Analysen

Neue Materialien – Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

16.11.2018 | Materialwissenschaften

Anomale Kristalle: ein Schlüssel zu atomaren Strukturen von Schmelzen im Erdinneren

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics