Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

World Health Summit 2017: Internationale Experten stellen Weichen für die Zukunft der Weltgesundheit

10.10.2017

Bezahlbare High Tech Medizin, der Kampf gegen Epidemien und bessere Gesundheitssysteme für die Welt – über diese Themen diskutieren ab kommenden Sonntag Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft auf dem World Health Summit in Berlin.

Erwartet werden rund 2.000 Teilnehmer aus 100 Nationen

Sprecher in insgesamt 47 Sessions sind unter anderem sieben Minister, eine Prinzessin, zwei Nobelpreisträger und zahlreiche CEOs von Unternehmen und NGOs:

Sprecher aus der Wissenschaft

• Elizabeth Blackburn (Nobelpreisträgerin, Präsidentin Salk Institute for Biological Studies, USA)
• Karl Max Einhäupl (CEO, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Deutschland)
• Detlev Ganten (Präsident, World Health Summit, Deutschland)
• Bill S. Hansson (Vizepräsident, Max-Planck-Gesellschaft, Deutschland)
• Roger D. Kornberg (Nobelpreisträger, Stanford University School of Medicine, USA)
• Peter Piot (Direktor, London School of Hygiene & Tropical Medicine, UK)
• Lothar H. Wieler (Präsident, Robert Koch-Institut, Deutschland)
• Otmar Wiestler (Präsident, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, Deutschland)

Sprecher aus der Politik

• Hanan Mohamed Al-Kuwari (Gesundheitsministerin, Katar)
• Adalberto Campos Fernandes (Gesundheitsminister, Portugal)
• Francesca Colombo (Leiterin Gesundheit, OECD, Frankreich)
• Raymonde Goudou Coffie (Gesundheitsministerin, Elfenbeinküste)
• Hermann Gröhe (Bundesgesundheitsminister, Deutschland)
• Bernard Haufiku (Gesundheitsminister, Namibia)
• Wolfgang Ischinger (Vorsitzender, Münchener Sicherheitskonferenz, Deutschland)
• Gerd Müller (Bundesentwicklungsminister, Deutschland)
• Samba Ousmane Sow (Gesundheitsminister, Mali)

Sprecher aus der Wirtschaft

• Peter Albiez (CEO, Pfizer, Deutschland)
• Werner Baumann (Vorstandsvorsitzender, Bayer AG, Deutschland)
• Christoph Franz (Präsident des Verwaltungsrates, Roche, Schweiz)
• Steven Hildemann (CMO / Head of Global Medical Affairs and Global Drug Safety, Merck, Deutschland)
• Neil Jordan (Geschäftsführer, Health Worldwide, Microsoft, USA)
• Carla Kriwet (CEO, Connected Care & Health Informatics, Royal Philips, USA)
• Thomas Laur (Präsident, SAP Health, SAP, USA)

Sprecher aus der Zivilgesellschaft

• Christine Beerli (Vizepräsidentin, Intl.ernationales Komitee vom Roten Kreuz, Schweiz)
• Katie Dain (CEO, NCD Alliance, UK)
• Jeremy Knox (Policy Lead, Wellcome Trust, UK)
• Joanne Liu (Internationale Präsidentin, Ärzte ohne Grenzen, Schweiz)
• HRH Prinzessin Dina Mired (dsgn. Präsidentin, Union for Intl. Cancer Control, Jordanien)
• Trevor Mundel (Präsident, Global Health Division, Bill & Melinda Gates Foundation, USA)
• Peter Salama (Generaldirektor, Health Emergencies Programme, WHO, Schweiz)
• Elhadj As Sy (Generalsekretär, International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies, Schweiz)
• Kevin Watkins (CEO, Save the Children, UK)

Die Pressekonferenz findet am Sonntag, den 15. Oktober von 15:00-15:45 im Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, 10243 Berlin, in Saal 7 „Elizabeth Blackwell“ statt. Teilnehmer:

• Adalberto Campos Fernandes (Gesundheitsminister, Portugal)
• Joanne Liu (Internationale Präsidentin, Ärzte ohne Grenzen, Schweiz)
• Roger D. Kornberg (Nobelpreisträger, Stanford University School of Medicine, USA)
• Hélène Boisjoly (World Health Summit Internationale Präsidentin / Dekanin, Medizinische Fakultät, Universität Montreal, Kanada)
• Detlev Ganten (World Health Summit Präsident, Deutschland)

Zentrale Themen des World Health Summit 2017 sind die Gesundheitspolitik der G7/G20, die Entwicklung neuer Impfstoffe, Digitalisierung und Big Data, Gesundheitssicherheit, urbane Gesundheit sowie Afrika und die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Der World Health Summit (15.-17. Oktober, Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, Berlin) steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und des Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker und gilt als das wichtigste strategische Forum für weltweite Gesundheitsfragen. Er findet seit 2009 jeden Oktober in Berlin statt.

Mehr Informationen zu Themen und Sprechern:
https://www.worldhealthsummit.org/whs-2017/program
https://www.worldhealthsummit.org/whs-2017/speakers

Der gesamte World Health Summit ist presseöffentlich:
https://www.worldhealthsummit.org/media/accreditation
Interviewanfragen werden gerne vermittelt.

Pressekontakt:
Tobias Gerber
Tel.: +49 30 450 572 114
communications@worldhealthsummit.org

Weitere Informationen:

http://www.worldhealthsummit.org

Tobias Gerber | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart
16.11.2018 | Pädagogische Hochschule Karlsruhe

nachricht Können Roboter im Alter Spaß machen?
14.11.2018 | Frankfurt University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mikroplastik in Kosmetik

16.11.2018 | Studien Analysen

Neue Materialien – Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

16.11.2018 | Materialwissenschaften

Anomale Kristalle: ein Schlüssel zu atomaren Strukturen von Schmelzen im Erdinneren

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics