Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: PKV und GKV im Aufbruch

03.02.2009
Krankenkassen kämpfen um gleiche Wettbewerbsbedingungen
25. und 26. Februar 2009, NH Düsseldorf City-Nord, Düsseldorf
Nachdem sich durch die Einführung des Gesundheitsfonds und die Angleichung der gesetzlichen Krankenkassenbeiträge auf 15,5 Prozent, die Beiträge durchschnittlich um 0,6 Prozent erhöht haben, soll bereits Mitte des Jahres durch Mittel aus dem Konjunkturpaket II der einheitliche Kassenbeitrag auf 14,9 Prozent gesenkt werden.

Während die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) die Aufstockung des Bundeszuschusses in den Gesundheitsfonds von 3,2 Milliarden Euro auf 7,2 Milliarden begrüßen, kritisieren die privaten Krankenkassen (PKV) den erneuten Milliarden-Zuschuss für die GKV als eine Benachteiligung der Privat-Versicherten. Bereits die Einführung des Basis-Tarifs belaste die Privat-Versicherten stark, da durch deren Beiträge die Basis-Tarife subventioniert werden müssen. Die PKVen rechnen mit Beitragsanpassungen um rund zehn Prozent.

Die EUROFORUM-Konferenz „PKV und PKV im Aufbruch“ (25. und 26. Februar 2009, Düsseldorf) greift die neue Wettbewerbssituation zwischen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen auf und stellt die Möglichkeiten für neue Tarifmodell für Voll-, Basis- und Zusatzversicherungen vor. Den Start des Gesundheitsfonds und die einnahmen- und ausgabenseitigen Risiken erläutert der Gesundheitsökonom Prof. Dr. Jürgen Wasem (Universität Duisburg-Essen). Die Zukunft des deutschen Gesundheitssystems diskutiert Wasem in einer Podiumsdiskussion unter andern mit Daniel Bahr (FDP-Bundestagsfraktion), Wilfried Jacobs (AOK Rheinland/Hamburg) und Dr. Leonhard Hansen (Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein). Konzepte für neue Versicherungsprodukte und Wahltarife stellt Roland Weber (Debeka Krankenversicherung) vor.

Erste Fusionen

Der Zusammenschluss der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) mit der Betriebskassekrankenkasse der Allianz ist bereits die zweite Fusion von Krankenkassen, um sich im neuen Wettbewerbsumfeld zu behaupten. Ziel der viertgrößten Krankenkasse ist dabei weniger die Marktmacht zu steigern, sondern vor allem die Synergien zu der privaten Krankenkasse der Allianz herzustellen. Rudolf Hauke (KKH-Allianz) stellt die Idee einer engen Verzahnung von GKV und PKV auf und berichtet von der strategischen Zusammenarbeit der KKH – Allianz mit der Allianz Private Krankenversicherung.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/inno-pkv09

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM – ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM

EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM ist ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/pkv09

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“
17.01.2019 | BusinessForum21

nachricht Erstmalig in Nürnberg: Tagung „HR-Trends 2019“
17.01.2019 | Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ultra ultrasound to transform new tech

World first experiments on sensor that may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles

The new sensor - capable of detecting vibrations of living cells - may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles.

Im Focus: Fliegende optische Katzen für die Quantenkommunikation

Gleichzeitig tot und lebendig? Max-Planck-Forscher realisieren im Labor Erwin Schrödingers paradoxes Gedankenexperiment mithilfe eines verschränkten Atom-Licht-Zustands.

Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und...

Im Focus: Flying Optical Cats for Quantum Communication

Dead and alive at the same time? Researchers at the Max Planck Institute of Quantum Optics have implemented Erwin Schrödinger’s paradoxical gedanken experiment employing an entangled atom-light state.

In 1935 Erwin Schrödinger formulated a thought experiment designed to capture the paradoxical nature of quantum physics. The crucial element of this gedanken...

Im Focus: Implantate aus Nanozellulose: Das Ohr aus dem 3-D-Drucker

Aus Holz gewonnene Nanocellulose verfügt über erstaunliche Materialeigenschaften. Empa-Forscher bestücken den biologisch abbaubaren Rohstoff nun mit zusätzlichen Fähigkeiten, um Implantate für Knorpelerkrankungen mittels 3-D-Druck fertigen zu können.

Alles beginnt mit einem Ohr. Empa-Forscher Michael Hausmann entfernt das Objekt in Form eines menschlichen Ohrs aus dem 3-D-Drucker und erklärt: «Nanocellulose...

Im Focus: Nanocellulose for novel implants: Ears from the 3D-printer

Cellulose obtained from wood has amazing material properties. Empa researchers are now equipping the biodegradable material with additional functionalities to produce implants for cartilage diseases using 3D printing.

It all starts with an ear. Empa researcher Michael Hausmann removes the object shaped like a human ear from the 3D printer and explains:

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

Erstmalig in Nürnberg: Tagung „HR-Trends 2019“

17.01.2019 | Veranstaltungen

Wie Daten und Künstliche Intelligenz die Produktion optimieren

16.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Leistungsschub für alle Omicron Laser

17.01.2019 | Messenachrichten

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungsnachrichten

Mit Blutgefäßen aus Stammzellen gegen Volkskrankheit Diabetes

17.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics