Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Digital Natives: Wie Digitalisierung Unternehmen verändert

17.09.2015

Die Digitalisierung führt in der Wirtschaft zu grundlegenden Veränderungen der Marktbedingungen. Sie zwingt Unternehmen ihre alten Geschäftsmodelle zu überdenken und bricht bestehende Prozesse und Arbeitsweisen auf. Neben den Herausforderungen bietet der digitale Wandel auch viele Potenziale. Welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die einzelnen Branchen hat und welche Entwicklungen und Chancen daraus resultieren, beleuchtet das Summit der International School of Management (ISM) am 9. Oktober 2015 von 9 bis 16 Uhr in Hamburg.

Die Digitalisierung verändert die Welt – ob im Handel, der Industrie oder in den Medien. Das stellt Arbeitgeber und Arbeitnehmer vor neue Herausforderungen. Das ISM Summit unter dem Titel „Digital Natives: Wie Digitalisierung Unternehmen verändert“ zeigt in Fachvorträgen von Experten aus der Wirtschaft die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung auf.

Zu den Referenten zählen unter anderem Alastair Bruce, Geschäftsführer der Microsoft Deutschland GmbH, Markus Berger-de Léon, Leiter Digital Lab von McKinsey, sowie Betina Wunderlich, Geschäftsführerin bei Accenture für den Bereich Distribution & Marketing Services im Finanzsektor für Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr im Steigenberger Hotel, Heiligengeistbrücke 4, Hamburg. Das Summit richtet sich an Studierende der ISM sowie externe Gäste. Eintrittskarten sind im Sekretariat der ISM Hamburg zum Preis von 15 Euro erhältlich.

... mehr zu:
»Digital Natives »ISM »Marketing »Microsoft

Das ISM Summit in Hamburg findet jährlich zu wechselnden, praxisnahen Themen aus der Wirtschaft statt. Es soll die Teilnehmer auf die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen vorbereiten und neugierig machen. Zudem bietet es die Möglichkeit, mit erfahrenen Führungskräften in Kontakt zu treten. Weitere Informationen zum ISM Summit in Hamburg gibt es im Internet unter www.ism-event.de.

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und Köln. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 170 Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:
Daniel Lichtenstein
Leiter Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
tel.: 0231.97 51 39-31
fax: 0231.97 51 39-39
email: daniel.lichtenstein@ism.de

Weitere Informationen:

http://www.ism.de

http://www.ism-event.de

Daniel Lichtenstein | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Digital Natives ISM Marketing Microsoft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil
24.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität
22.01.2020 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie man ein Bild von einem Lichtpuls macht

Um die Form von Lichtpulsen zu messen, brauchte man bisher komplizierte Messanlagen. Ein Team von MPI Garching, LMU München und TU Wien schafft das nun viel einfacher.

Mit modernen Lasern lassen sich heute extrem kurze Lichtpulse erzeugen, mit denen man dann Materialien untersuchen oder sogar medizinische Diagnosen erstellen...

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Physik lebender Systeme - Wie Proteine die Zellachse finden

27.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Bioreaktor Kuh - Antikörper aus der Kuh ersetzen Antibiotika

27.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

INNOVENT startet Innovatives Anwenderprojekt (INNAP) „Sol-Gel-Beschichtungen für temperaturempfindliche Substrate“

27.01.2020 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics