Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DGPPN Kongress 2012: Zukunft der Psycho-Sozialen Medizin

31.07.2012
Exklusive Veranstaltungen für Pressevertreter. Online-Anmeldung ab sofort möglich!
Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) lädt erneut von Mittwoch, den 21. November, bis Samstag, den 24. November 2012, zu ihrer Jahrestagung nach Berlin ein. Unter dem Motto „Zukunft der Psycho-Sozialen Medizin“ beschäftigt sich der Kongress mit der Interaktionsfläche zwischen somatischer und psychologischer Medizin. So sollen Interaktionen, zum Beispiel zwischen kardiovaskulären Erkrankungen und der Entwicklung von psychischen Störungen wie einer Depression, diskutiert werden. Pressevertretern bieten wir exklusiv folgende Veranstaltungen an, um sich zu informieren:

• Eröffnungspressekonferenz
Mi, 21.11.2012 // 12.30 – 13.30 Uhr

• Pressekonferenz: Burnout – Der Preis für die Leistungsgesellschaft?
Mi, 21.11.2012 // 14.00 – 15.00 Uhr

• Pressekonferenz: Wie krank sind die Deutschen? Vorstellung der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS)
Do, 22.11.2012 // 12.00 – 13.00 Uhr

• Presse Round Table 1: Selbstbestimmung und Patientenautonomie in der Psychiatrie
Fr, 23.11.2012 // 09.00 – 10.00 Uhr

• Presse Round Table 2: Wie viel ist der Politik die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung wert?
Fr, 23.11.2012 // 13.30 – 15.00 Uhr

Die DGPPN erwartet wieder weit mehr als 9.000 Teilnehmer. Im Kongressprogramm sind über 500 Einzelveranstaltungen vorgesehen. Vorträge des Nobelpreisträgers Professor Harald zur Hausen, der über die Translation vom pathophysiologischem Verständnis des Cervixkarzinoms bis zur Entwicklung eines präventiv wirksamen Medikaments sprechen wird, oder der weltweit bekannten Psychotherapieforscherin Professor Myrna M. Weissmann zählen zu den Höhepunkten des diesjährigen Kongresses. Auch die österreichischen und schweizerischen Fachgesellschaften für Psychiatrie und Psychotherapie beteiligen sich wieder am Kongress, der auf Grund seiner hohen internationalen Beteiligung einen Veranstaltungsstrang in englischer Sprache hat.
Neben dem wissenschaftlichen Programm wendet sich die DGPPN auch mit einer Reihe von Veranstaltungen an ein Laienpublikum. Besonders hervorzuheben ist der Schülerkongress am Mittwoch, den 21. November 2012 mit den Schwerpunktthemen „Keine Konzentration, Langeweile! Habe ich ADHS?“ und „Rauchst du noch oder kiffst du schon?“. Die Lehrerveranstaltungen am Donnerstag, den 22. November 2012 behandelt analog die Themen „Ausgezappelt? Generation Ritalin!“ und „Viel Rauch um nichts? Der Umgang mit bekifften Schülern“. Im Rahmen der öffentlichen Veranstaltung „Leben mit psychischen Erkrankungen im Alter“ am Samstag, den 24. November 2012, beantworten Experten Fragen zum Thema Demenz, Suizid, psychische Belastungen von pflegenden Angehörigen sowie zur Alterspsychotherapie.

Eine Übersicht zu den Presseveranstaltungen im Rahmen des DGPPN-Kongresses 2012 finden Sie ab sofort im Internet auf unserer Seite: http://www.dgppn.de/dgppn-kongress2012/presse.html

Für interessierte Kolleginnen und Kollegen, die sowohl am Kongress als auch an den Presseveranstaltungen teilnehmen möchten, besteht bereits heute die Möglichkeit zur Anmeldung bzw. zur Akkreditierung.

Bitte benutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung unter: http://www1.dgppn-kongress.de/guest/Press_registration und teilen Sie uns bis spätestens

Donnerstag, den 15. November 2012,

verbindlich mit, ob Sie am Kongress und/oder an den Presseveranstaltungen teilnehmen möchten. Da für die Presse-Veranstaltungen jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung stehen kann, bitten wir Sie um Verständnis, dass Anmeldungen nach diesem Termin kaum mehr berücksichtigt werden können.

Ich würde mich sehr freuen, Sie während des Kongresses persönlich begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Prof. Dr. Peter Falkai, München
Präsident DGPPN

Nicole Siller | idw
Weitere Informationen:
http://www.dgppn.de/dgppn-kongress2012/presse.html
http://www1.dgppn-kongress.de/guest/Press_registration

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht CLIMATE2020 – Weltweite Online-Klimakonferenz vom 23. bis 30. März 2020
26.02.2020 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

nachricht Automatisierung im Dienst des Menschen
25.02.2020 | Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Computersimulationen stellen bildlich dar, wie DNA erkannt wird, um Zellen in Stammzellen umzuwandeln

Forscher des Hubrecht-Instituts (KNAW - Niederlande) und des Max-Planck-Instituts in Münster haben entdeckt, wie ein essentielles Protein bei der Umwandlung von normalen adulten humanen Zellen in Stammzellen zur Aktivierung der genomischen DNA beiträgt. Ihre Ergebnisse werden im „Biophysical Journal“ veröffentlicht.

Die Identität einer Zelle wird dadurch bestimmt, ob die DNA zu einem beliebigen Zeitpunkt „gelesen“ oder „nicht gelesen“ wird. Die Signalisierung in der Zelle,...

Im Focus: Bayreuther Hochdruck-Forscher entdecken vielversprechendes Material für Informationstechnologien

Forscher der Universität Bayreuth haben ein ungewöhnliches Material entdeckt: Bei einer Abkühlung auf zwei Grad Celsius ändern sich seine Kristallstruktur und seine elektronischen Eigenschaften abrupt und signifikant. In diesem neuen Zustand lassen sich die Abstände zwischen Eisenatomen mithilfe von Lichtstrahlen gezielt verändern. Daraus ergeben sich hochinteressante Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Informationstechnologien. In der Zeitschrift „Angewandte Chemie – International Edition“ stellen die Wissenschaftler ihre Entdeckung vor. Die neuen Erkenntnisse sind aus einer engen Zusammenarbeit mit Partnereinrichtungen in Augsburg, Dresden, Hamburg und Moskau hervorgegangen.

Bei dem ungewöhnlichen Material handelt es sich um ein Eisenoxid mit der Zusammensetzung Fe₅O₆. In einem Hochdrucklabor des Bayerischen Geoinstituts (BGI),...

Im Focus: Von China an den Südpol: Mit vereinten Kräften dem Rätsel der Neutrinomassen auf der Spur

Studie von Mainzer Physikern zeigt: Experimente der nächsten Generation versprechen Antworten auf eine der aktuellsten Fragen der Neutrinophysik

Eine der spannendsten Herausforderungen der modernen Physik ist die Ordnung oder Hierarchie der Neutrinomassen. Eine aktuelle Studie, an der Physiker des...

Im Focus: High-pressure scientists in Bayreuth discover promising material for information technology

Researchers at the University of Bayreuth have discovered an unusual material: When cooled down to two degrees Celsius, its crystal structure and electronic properties change abruptly and significantly. In this new state, the distances between iron atoms can be tailored with the help of light beams. This opens up intriguing possibilities for application in the field of information technology. The scientists have presented their discovery in the journal "Angewandte Chemie - International Edition". The new findings are the result of close cooperation with partnering facilities in Augsburg, Dresden, Hamburg, and Moscow.

The material is an unusual form of iron oxide with the formula Fe₅O₆. The researchers produced it at a pressure of 15 gigapascals in a high-pressure laboratory...

Im Focus: From China to the South Pole: Joining forces to solve the neutrino mass puzzle

Study by Mainz physicists indicates that the next generation of neutrino experiments may well find the answer to one of the most pressing issues in neutrino physics

Among the most exciting challenges in modern physics is the identification of the neutrino mass ordering. Physicists from the Cluster of Excellence PRISMA+ at...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

CLIMATE2020 – Weltweite Online-Klimakonferenz vom 23. bis 30. März 2020

26.02.2020 | Veranstaltungen

Automatisierung im Dienst des Menschen

25.02.2020 | Veranstaltungen

Genomforschung für den Artenschutz - Internationale Fachtagung in Frankfurt

25.02.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

IGF macht's möglich: Lemgoer Forschungsteam entwickelt neues Verfahren zur Abwehr von Noroviren auf Obst und Gemüse

26.02.2020 | Biowissenschaften Chemie

CLIMATE2020 – Weltweite Online-Klimakonferenz vom 23. bis 30. März 2020

26.02.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Neue Wege im Kampf gegen die Parkinson-Krankheit: HZDR-Forscher entwickeln Radiotracer für die Differentialdiagnostik

26.02.2020 | Interdisziplinäre Forschung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics