Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aachen DC Grid Summit 2018

13.02.2018

Im Zuge der Energiewende haben Gleichstrom (DC)-basierte Netze in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und gelten als ein technologischer Kernpunkt bei der Erforschung und Entwicklung unserer zukünftigen Energieversorgung. Aus diesem Grund veranstaltet der Forschungscampus FEN am 19. und 20. April 2018 erstmals die Konferenz „Aachen DC Grid Summit“ (ADCGS): Die zweitägige Veranstaltung bringt internationale Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zum gemeinsamen Austausch über neue Entwicklungen und Trends im Bereich DC-Netze zusammen.

ADCGS wird im Tivoli Business & Events in Aachen stattfinden. An beiden Veranstaltungstagen werden Experten spannende, praxisorientierte Vorträge zum Thema Gleichstromtechnologie in zwei parallel laufenden Sessions halten. Am ersten Konferenztag stehen die parallelen Vortragsreihen „Grids – Planning, Operation, Protection“, geleitet von Prof. Albert Moser (IAEW, RWTH Aachen) und „Grid Management and Automation“, geleitet von Prof. Antonello Monti (ACS, RWTH Aachen) im Vordergrund.


Aachen DC Grid Summit

FEN GmbH

Als Speaker konnten hierfür Industrie- und Wissenschaftsvertreter aus namenhaften Unternehmen und Hochschulen gewonnen werden. Darunter sind u.a. Vorträge von Westnetz, Siemens, Amprion, ENTSO-E, der RWTH Aachen sowie der University of South Carolina.

Der zweite Konferenztag bietet den Besuchern die beiden Vortragsreihen „Components – Converters, Switches & Cables“, geleitet von Prof. Rik W. De Doncker (PGS und ISEA, RWTH Aachen) und „Business Models, Innovations and Social Aspects“, geleitet von Prof. Eva-Maria Jakobs (HCIC, RWTH Aachen) und Prof. Reinhard Madlener (FCN, RWTH Aachen).

... mehr zu:
»Automation »Electric »Grid »RWTH

Vorträge aus den Bereichen Forschung und Wirtschaft liefern unter anderem Experten von Mitsubishi Electric, Hager, AixControl, der Universität Düsseldorf sowie der TU Darmstadt. Die Keynote-Speaker werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Konferenz ADCGS bietet den Teilnehmern aus Industrie und Forschung die Gelegenheit in den direkten Dialog miteinander zu treten, sich untereinander zu vernetzen und interdisziplinäres Wissen auszutauschen. Neben den Vortragsreihen wird es auch einen Ausstellerbereich geben, in dem die neuesten Entwicklungen und Ergebnisse, beispielsweise in Form von Postern, vorgestellt werden.

Die Online-Registrierung für ADCGS 2018 ist bis zum 19. April 2018 über die Konferenz-Website möglich – bis einschließlich 15. Februar 2018 gilt noch der vergünstigte Early-Bird-Tarif. Darüber hinaus können interessierte Teilnehmer bis zum 16. Februar 2018 im Rahmen eines „Call for Pos-ters“ relevante und innovative Beiträge rund um das Themengebiet Gleichstromnetze online einreichen.

Der Forschungscampus FEN freut sich auf zwei spannende Konferenztage.

Alle Informationen zu ADCGS 2018, die Registrierung und dem „Call for Posters“ finden Sie hier: www.adcgs.org

Weitere Informationen:

https://fenaachen.net/blog/2018/02/13/aachen-dc-grid-summit-2018/

Sascha Falkner | Forschungscampus Flexible Elektrische Netze

Weitere Berichte zu: Automation Electric Grid RWTH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Führende Röntgen- und Nanoforscher treffen sich in Hamburg
22.01.2019 | Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

nachricht Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg
18.01.2019 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Energizing the immune system to eat cancer

Abramson Cancer Center study identifies method of priming macrophages to boost anti-tumor response

Immune cells called macrophages are supposed to serve and protect, but cancer has found ways to put them to sleep. Now researchers at the Abramson Cancer...

Im Focus: Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Internationale Forschergruppe entwickelt neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment, um neue Erkenntnisse über die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern zu gewinnen.

Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante...

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Im Focus: Ultra ultrasound to transform new tech

World first experiments on sensor that may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles

The new sensor - capable of detecting vibrations of living cells - may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles.

Im Focus: Fliegende optische Katzen für die Quantenkommunikation

Gleichzeitig tot und lebendig? Max-Planck-Forscher realisieren im Labor Erwin Schrödingers paradoxes Gedankenexperiment mithilfe eines verschränkten Atom-Licht-Zustands.

Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Führende Röntgen- und Nanoforscher treffen sich in Hamburg

22.01.2019 | Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Brandschutz aus Altpapier

22.01.2019 | Materialwissenschaften

Verlauf von Alzheimer zeichnet sich schon frühzeitig im Blut ab

22.01.2019 | Medizin Gesundheit

Neu entdecktes Blutgefäßsystem in Knochen

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics