Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weiche Themen in Zahlen messen - HR-Benchmarking Circle am 15. September 2010

09.08.2010
Präsentation der Studienergebnisse zum Thema Personalcontrolling

Das Personalwesen beschäftigt sich mit der wichtigsten unternehmerischen Ressource - dem Menschen im Unternehmen. So sollte für diesen Bereich im Unternehmen ein integrierter Planungs- und Steuerungsprozess existieren. Personalcontrolling gewinnt daher zunehmend an Bedeutung.

Die Unternehmensfunktion Human Resources entwickelt sich immer mehr zu einem strategischen und betriebswirtschaftlichen Faktor und der Erfolg eines Unternehmens hängt unter anderem auch von einem zielgerichteten Management der Mitarbeiter und deren Potenzialen ab.

Erfolgsbeiträge des Personals und des Personalmanagements transparent machen

Personalcontrolling dient nun dazu, den Erfolgsbeitrag des Personals und des Personalmanagements sichtbar zu machen und Informationen zur positiven Beeinflussung dieses Beitrags zur Verfügung zu stellen. Die Aufgaben des Personalcontrollings bestehen darin, strategische Entscheidungen durch Informationen vor zu bereiten, Personalkosten transparent zu machen und einen Beitrag zur Unternehmensberichterstattung zu leisten.

Personalcontrolling wird ein unverzichtbarer Bestandteil der unternehmerischen Führungsfunktion. Denn neben der traditionellen administrativen Aufgabe müssen Personalverantwortliche eine an den Unternehmenszielen ausgerichtete Personal-Strategie entwickeln und daraus entsprechende Maßnahmen ableiten. Sie müssen ihre Investitionen rechtfertigen und mit Messgrößen belegen. Eine erfolgreiche Umsetzung dieser Aufgaben erfordert Transparenz. So können Trends vorzeitig erkannt werden und entsprechend gesteuert werden. Die Notwendigkeit, die richtigen Informationen den richtigen Personen zeitnah zur Verfügung zu stellen, wird somit auch im Personalmanagement zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

Personalcontrolling als Beitrag zur Unternehmensberichterstattung

Personalcontrolling als Steuerungsinstrument für den Personalbereich ist seit einigen Jahren auch ein zentrales Thema des Österreichischen Controller-Instituts. Personalcontroller sind interne betriebswirtschaftliche Berater der Entscheidungsträger im Personalmanagement. Sie machen Personalaktivitäten transparent und spielen eine entscheidende Rolle bei dem Erreichen der Ziele des Gesamtunternehmens.

Das Österreichische Controller-Institut führt nun bereits zum zweiten Mal ein HR-Panel durch und bietet dazu im Herbst 2010 einen Lehrgang zum Thema Personalcontrolling an, der an die aktuellen Herausforderungen angepasst wurde.

Der Lehrgang Personalcontrolling vermittelt konkretes Know-how und praxisorientierte Werkzeuge für die Arbeit im Personalcontrolling. Es wird ein Controlling-Bewusstsein für den Personalbereich geschaffen sowie bestehende Personalinstrumente unter den Aspekten des Personalcontrollings sinnvoll verknüpft. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und umfasst insgesamt sechs Tage. Ziel ist es, die Schnittstelle zwischen HR-Management und Controlling herzustellen und das Controlling der Personalarbeit sowie der Personalkosten und -leistungen zu veranschaulichen. Der Wertschöpfungsbeitrag der Personalarbeit zum Unternehmenserfolg und die Leistungen des Human Capital werden messbar und transparent gemacht. Zur unternehmerischen Entscheidungshilfe werden Personalkennzahlen behandelt, die für strategische und operative Personalentscheidungen erforderlich sind. Zahlreiche Praktiker teilen ihr Wissen über ihre Erfolgs- und Flopfaktoren bei der Einführung und Weiterentwicklung eines Personalcontrollingsystems und erläutern Personalcontrolling aus der Praxis.

Alle Informationen zur Veranstaltung:
http://www.oeci.at/newsroom/hr-benchmarking-circle-am-15-september-2010-202

Dr. Susanne Eiselt | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.oeci.at

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Grundlagen der Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft
27.07.2018 | Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.

nachricht Studie zu Werkstoffprüfung: Schäden in nichtmagnetischem Stahl mit Magnetismus aufspüren
23.07.2018 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics