Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. Steel Polishing Workshop in Aachen – Intensiver Erfahrungsaustausch zum Polieren von Stahl

19.09.2012
Am 19. und 20. November 2010 veranstaltet das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT gemeinsam mit der Universität Halmstad (Schweden), dem Stahlhersteller Uddeholms AB Schweden und der Uddeholm Deutschland GmbH zum dritten Mal einen Workshop für den intensiven Erfahrungsaustausch über das Polieren von Werkzeugstahl. Experten aus Industrie und Wissenschaft berichten über ihre Erfahrungen, den Stand der Technik und zukünftige Perspektiven.
Perspektiven für Forschungseinrichtungen und Industrie

Ziel ist es, gemeinsam mit den Teilnehmern aktuelle Fragen zu diskutieren und neue Forschungsperspektiven zu gewinnen. Wie schon bei den vorangegangenen Workshops im Herbst 2008 und 2010 soll die Veranstaltung vor allem den praxisbezogenen Austausch zwischen Wissenschaftlern und Anwendern von Poliertechnologien fördern.

Der Workshop ist dieses Mal in vier Sessions unterteilt, die sich aus Sicht der Forschung und der Industrie mit der manuellen und der automatisierten Polierbearbeitung befassen sowie Fragen zu Messtechnik, Design und Werkstoffen erörtern. Diskussionen in kleinen Gruppen sollen dabei helfen, gemeinsam aktuelle Fragen zu formulieren und neue Forschungsperspektiven festzulegen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt, um den Workshop-Charakter der Veranstaltung aufrecht zu erhalten. Dies bietet den Teilnehmern reichlich Gelegenheit zum intensiven Erfahrungsaustausch mit den Referenten und weiteren Gästen. In der Teilnahmegebühr von 170 Euro sind der Tagungsband, Essen und Getränke während der Veranstaltung sowie ein gemeinsames Dinner in stilvollem Ambiente enthalten. Die Konferenzsprache ist englisch.

Tagungsort:
Fraunhofer IPT
Steinbachstrasse 17
52074 Aachen

Teilnahmegebühr:
170,- € (inkl. Workshopunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, Dinner am ersten Veranstaltungstag)

Referenten

- Arne Kretschmer, Fraunhofer IPT, Aachen, Germany
- Peter Falk, Polerteknik ApS, Rudkøbing, Denmark
- Swen Freeth, quada V+F Laserschweißdraht GmbH, Schwerte, Germany
- Dr. Edgar Willenborg, Fraunhofer ILT, Aachen, Germany
- Prof. Rainer Börret, Hochschule Aalen, Aalen, Germany
- Titus Gotthardt, Fraunhofer IPT, Aachen, Germany
- Tony Arquisch, INSYS Industriesysteme AG, Münsingen Switzerland
- Prof. Bengt-Göran Rosén, Halmstad University, Halmstad, Sweden
- Gerard Beseotto, Visuol Technologies, Metz, France
- Prof. Lars Eriksson, Jönköping University, Jönköping, Sweden
- Martin Bergman, Halmstad University, Halmstad, Sweden
- Paul Wallach, IKV Aachen, Aachen, Germany
- Anders Ullgren, Uddeholms AB, Hagfors, Sweden

Kontakt

Dipl.-Ing. Barbara Behrens
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstr. 17
52074 Aachen
Telefon: +49 241 8904-127
Fax: +49 241 8904-6127
barbara.behrens@ipt.fraunhofer.de

Diese Pressemitteilung und finden Sie auch im Internet unter
www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20120919_steelpolishing.html

Susanne Krause | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.ipt.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Effizienter Heizen und Kühlen mit Salzlösung
12.11.2018 | Technische Universität Berlin

nachricht Internationaler Workshop am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme - November 2018
01.11.2018 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Die Umgebung macht das Molekül zum Schalter

14.11.2018 | Physik Astronomie

Mit Gold Krankheiten aufspüren

14.11.2018 | Medizintechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics