Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SCHOTT zeigt neues Phosphat-Laserglas für Hochleistungs-Laser auf der LASER World of Photonics in München

26.06.2017

Das APG-760 Phosphat-Laserglas eignet sich für Hochleistungs-Anwendungen bei 1,05 μm. Das Glas ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und lässt sich flexibel an die Vorgaben und Bedürfnisse der Anwendungen anpassen. Auch dielektrische Beschichtungen sind möglich.

Mit dem neuen APG-760 Phosphat-Laserglas stellt der internationale Technologiekonzern SCHOTT auf der LASER World of Photonics in München ein neues Spezialglas für Hochleistungs-Anwendungen vor. Das Glas weist verbesserte thermomechanische Eigenschaften auf und eignet sich daher ideal als aktives Material in Lasersystemen mit hohen Pulsleistungen, wie beispielsweise in Femtosekunden-Lasersystemen. SCHOTT zeigt das neue Glas auf der Messe an Stand 410 in Halle B1.


Mit dem neuen APG-760 Phosphat-Laserglas zeigt SCHOTT auf der LASER World of Photonics in München ein neues Spezialglas für Hochleistungs-Anwendungen. Bild: SCHOTT

Made in Duryea, PA
Das neue Laserglas wurde im US-amerikanischen Duryea entwickelt. Dort erfolgt auch  die Herstellung sowie die Veredelung. Das Glas ist mit Nd3+-Dotierungen von 1% bis 4% erhältlich.

Neben dem neuen APG-760 Phosphat-Laserglas können Besucher der LASER World of Photonics in München (Stand 410, Halle B1) hochpräzise optische Komponenten entdecken. Die Prismen und asphärischen Linsen werden nach kundenspezifischen Spezifikationen gefertigt und gewährleisten auf Grund Ihrer präzisen Prozessierung in optischen Systemen eine außerordentliche Abbildungsqualität.  SCHOTT agiert in der Wertschöpfung nicht nur als Glashersteller, sondern liefert fertige Komponenten mit High-End Politur und –Beschichtungen.

Vortrag zu hochpräzisen Laserglas-Stäbchen
Am 28. Juni referiert zudem SCHOTT Anwendungsingenieur Dr. Dirk Apitz von 13:40 – 14 Uhr im „Photonics Forum“ (Halle B2) über „Hochpräzise Eye-safe Laserglas-Stäbchen für Entfernungsmessgeräte und medizinische Anwendungen“. Interessenten sind herzlich eingeladen, an dem öffentlichen Vortrag teilzunehmen.

In Duryea, Pennsylvania, USA, treibt das Tochterunternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung die Forschung rund um optische Materialien mit rund 200 Mitarbeitern seit Jahren voran. Erst im Januar stellte SCHOTT Advanced Optics das neue Infrarotmaterial IRG27 und das Laserglas BLG-80 vor, die wie auch das neue APG-760 in Duryea entwickelt wurden.

Links:
Aktive und passive Lasergläser von SCHOTT: http://www.schott.com/advanced_optics/german/products/optical-materials/optical-glass/active-and-passive-laser-glasses/index.html

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automobil- und Luftfahrtindustrie. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 34 Ländern ist der Konzern weltweit präsent. Rund 15.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatz von 1,99 Milliarden Euro. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr. www.schott.com

Presse- und Medienkontakt
SCHOTT AG
Michael Mueller
Public Relations Manager
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 6131/66-4088
Weitere Informationen
SCHOTT AG
Salvatore Ruggiero
Vice President Marketing and Communication
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Tel.: +49 6131/66-4140

Michael Mueller | SCHOTT AG

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Landwirtschaft im Klimawandel: ZALF auf der IGW
18.01.2019 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

nachricht Leistungsschub für alle Omicron Laser
17.01.2019 | Omicron-Laserage Laserprodukte GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

Heidelberger Forscher untersuchen einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde

Für einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde – die Holzbildung – sind sogenannte zweigesichtige Stammzellen verantwortlich: Sie bilden nicht nur...

Im Focus: Bifacial Stem Cells Produce Wood and Bast

Heidelberg researchers study one of the most important growth processes on Earth

So-called bifacial stem cells are responsible for one of the most critical growth processes on Earth – the formation of wood.

Im Focus: Energizing the immune system to eat cancer

Abramson Cancer Center study identifies method of priming macrophages to boost anti-tumor response

Immune cells called macrophages are supposed to serve and protect, but cancer has found ways to put them to sleep. Now researchers at the Abramson Cancer...

Im Focus: Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Internationale Forschergruppe entwickelt neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment, um neue Erkenntnisse über die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern zu gewinnen.

Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante...

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Führende Röntgen- und Nanoforscher treffen sich in Hamburg

22.01.2019 | Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Wie tickt die rote Königin?

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Digitaler Denker: Argument-Suchmaschine hilft bei der Meinungsbildung

22.01.2019 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics