Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Metropolitan Solutions: Licht und Lebensqualität für die Stadt der Zukunft

11.03.2015
  • Metropolitan Solutions: Licht und Lebensqualität für die Stadt der Zukunft
  • Smart Lighting und Smart Sensing sind Teil der Konferenzmesse
  • Internationale Netzwerke treffen sich im Mai im CityCube Berlin

Das Geschäft mit dem Licht boomt. Beleuchtung ist heute eine umfassende Dienstleistung, und die Innovationszyklen in diesem Bereich sind so kurz wie zuletzt in der Computerbranche.

Für die intelligente Stadt der Zukunft ergeben sich daraus enorme Möglichkeiten, zum einen in der vielfältigen Nutzung vernetzter Beleuchtung, zum anderen aber auch in der Einsparung von Energiekosten.

Die Smart Lighting 2015, internationale Konferenz und Ausstellung zum Thema vernetzte Beleuchtung, ist ebenso wie die Smart Sensing, internationale Konferenz und Ausstellung für vernetzte Intelligenz, Teil der Metropolitan Solutions vom 20. bis zum 22. Mai in Berlin.

Damit ergänzen zwei hochkarätige Veranstaltungen das Programm der Konferenzmesse für eine intelligente und nachhaltige Stadtentwicklung im CityCube Berlin.

Mit ihren etwa 20 meist englischsprachigen parallelen Konferenzen und Workshops - von unterschiedlichen unabhängigen Konferenzveranstaltern organisiert - sowie einer dazugehörenden Ausstellung von internationalen Unternehmen, die Technologien und Lösungen vor Ort präsentieren, ist die Metropolitan Solutions das weltgrößte Smart-City- und Green-City-Konferenzereignis.

Das Themenspektrum umfasst die zentralen Anliegen für die Städte der Zukunft: vernetzte intelligente Infrastrukturen, intermodale Mobilitätskonzepte, Elektromobilität, intelligente Energienetze und Energieeffizienz, Reduktion der CO2-Emission, Gestaltung des öffentlichen Raumes, Green Buildings, energie- und kosteneffizientes Gebäudemanagement sowie Nachhaltigkeit.

Licht, wann und wo auch immer es benötigt wird - das ist das Versprechen der Beleuchtungsindustrie, die sich in einer permanenten Umbruchphase befindet, seit digitale Lichtquellen, moderne Halbleitertechnologie und die Vernetzung durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien ganz neue Geschäftsmodelle ermöglicht haben.

Das Smart Lighting Event ( www.smartlighting.org ) hat sich als führende internationale Networking-Konferenz und Ausstellung für Industrie, Technologie und Anwendungsentwicklung auf dem Gebiet der vernetzten Beleuchtung etabliert. Sie findet 2015 am 20. und 21. Mai im Rahmen der Metropolitan Solutions statt.

Als Plattform für vernetzte Beleuchtung bündelt Smart Lighting die Interessen von Beleuchtungs-, Halbleiter- und ICT-Industrie. Hauptziele sind die Förderung neuer vernetzter und nutzerorientierter Beleuchtungssysteme, Lösungen und Angebote sowie die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle auf Basis der neuen Technologie. Die Veranstaltung wirft dabei einen strategischen Blick auf Entwicklungen, Hindernisse und Chancen, die LEDifizierung und Digitalisierung jenseits aller Kostenvorteile bieten.

Smart Sensing - Vernetzung für mehr Lebensqualität

Die Konferenz Smart Sensing (www.smart-sensing.org) wird am 21. und 22. Mai als Teil der Metropolitan Solutions veranstaltet. Sie bringt als führende internationale Strategiekonferenz die Hauptinteressengruppen aus dem Bereich der drahtgebundenen, drahtlosen und Ad-hoc-Sensornetzwerke in einem interaktiven Konferenz- und Ausstellungsumfeld zusammen.

Thema der Konferenz sind jene Felder, in denen Sensortechnologien und Sensornetzwerke neue Lösungen und Dienstleistungen zur Verbesserung von Lebens-, Arbeits- und Freizeitbedingungen hervorbringen können. Dabei geht es um Verbesserungen sowohl bei Gesundheit, Schutz und Sicherheit als auch in Sachen Komfort und Wohlbefinden. Die Konferenz Smart Sensing 2015 konzentriert sich auf Fragen einer intelligenten Umgebung im geschäftlichen Umfeld, im Wohnbereich sowie auf dem Gebiet der Mobilität.

Metropolitan Solutions

Die internationale Smart-City- und Green-City-Konferenzplattform Metropolitan Solutions wird vom 20. bis 22. Mai 2015 erstmals im CityCube Berlin auf dem Messegelände in Berlin ausgerichtet. Als führende Kongressmesse diskutiert und präsentiert sie Strategien und Lösungen für die intelligente und nachhaltige Stadt der Zukunft. Die Metropolitan Solutions umfasst rund 20 hochkarätige internationale Konferenzen und Workshops sowie eine Ausstellung als integralen Bestandteil.

Mit ihrem Messeticket können die Besucher auch an einem großen Teil der Konferenzen und Workshops kostenfrei teilnehmen. Teilnehmer vor Ort sind sämtliche Akteure einer effizienten und nachhaltigen Stadtentwicklung wie Verantwortliche aus Städten und Kommunen, Entscheider kommunaler Unternehmen, kommunale Verbände, politische Institutionen, Nichtregierungsorganisationen, Investoren, globale Technologieführer, Zulieferer, Ingenieure, Stadtplaner und Architekten sowie Vertreter aus Forschung und Entwicklung.

Themenbereiche der Ausstellung sind Urban Energy, Urban Water & Waste Management, Urban Mobility & Logistics, Urban Buildings & Public Space sowie Urban Management.

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist mit einem Umsatzvolumen von 312 Millionen Euro im Jahr 2013 eine der zehn größten Messegesellschaften weltweit und betreibt das größte Messegelände der Welt. Sie entwickelte, plante und realisierte im Jahr 2013 insgesamt 119 Messen und Kongresse im In- und Ausland mit 41 000 Ausstellern und vier Millionen Besuchern.

Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT Hannover (Informations- und Kommunikationstechnologien), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die CeMAT (Intralogistik), die DOMOTEX (Bodenbeläge) und die LIGNA (Holz- und Forstwirtschaft). Mit mehr als 1 000 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Onuora Ogbukagu
Tel.: +49 511 89-31059
E-Mail: onuora.ogbukagu@messe.de

Onuora Ogbukagu | Deutsche Messe AG Hannover

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Weltpremiere: Rittal stellt HPC Direct Chip Cooling-Lösungen mit ZutaCore vor
29.04.2020 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Augmented-Reality-System erleichtert die manuelle Herstellung von Produkten aus Faserverbundmaterialien
04.03.2020 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neuartiges Covid-19-Schnelltestverfahren auf Basis innovativer DNA-Polymerasen entwickelt

Eine Forschungskooperation der Universität Konstanz unter Federführung von Professor Dr. Christof Hauck (Fachbereich Biologie) mit Beteiligung des Klinikum Konstanz, eines Konstanzer Diagnostiklabors und des Konstanzer Unternehmens myPOLS Biotec, einer Ausgründung aus der Arbeitsgruppe für Organische Chemie / Zelluläre Chemie der Universität Konstanz, hat ein neuartiges Covid-19-Schnelltestverfahren entwickelt. Dieser Test ermöglicht es, Ergebnisse in der Hälfte der Zeit zu ermitteln – im Vergleich zur klassischen Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR).

Die frühe Identifikation von Patienten, die mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind, ist zentrale Voraussetzung bei der globalen Bewältigung...

Im Focus: Textilherstellung für Weltraumantennen startet in die Industrialisierungsphase

Im Rahmen des EU-Projekts LEA (Large European Antenna) hat das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Textile Faserkeramiken TFK in Münchberg gemeinsam mit den Unternehmen HPS GmbH und Iprotex GmbH & Co. KG ein reflektierendes Metallnetz für Weltraumantennen entwickelt, das ab August 2020 in die Produktion gehen wird.

Beim Stichwort Raumfahrt werden zunächst Assoziationen zu Forschungen auf Mond und Mars sowie zur Beobachtung ferner Galaxien geweckt. Für unseren Alltag sind...

Im Focus: Biotechnologie: Enzym setzt durch Licht neuartige Reaktion in Gang

In lebenden Zellen treiben Enzyme biochemische Stoffwechselprozesse an. Auch in der Biotechnologie sind sie als Katalysatoren gefragt, um zum Beispiel chemische Produkte wie Arzneimittel herzustellen. Forscher haben nun ein Enzym identifiziert, das durch die Beleuchtung mit blauem Licht katalytisch aktiv wird und eine Reaktion in Gang setzt, die in der Enzymatik bisher unbekannt war. Die Studie ist in „Nature Communications“ erschienen.

Enzyme – in jeder lebenden Zelle sind sie die zentralen Antreiber für biochemische Stoffwechselprozesse und machen dort Reaktionen möglich. Genau diese...

Im Focus: Biotechnology: Triggered by light, a novel way to switch on an enzyme

In living cells, enzymes drive biochemical metabolic processes enabling reactions to take place efficiently. It is this very ability which allows them to be used as catalysts in biotechnology, for example to create chemical products such as pharmaceutics. Researchers now identified an enzyme that, when illuminated with blue light, becomes catalytically active and initiates a reaction that was previously unknown in enzymatics. The study was published in "Nature Communications".

Enzymes: they are the central drivers for biochemical metabolic processes in every living cell, enabling reactions to take place efficiently. It is this very...

Im Focus: Innovative Sensornetze aus Satelliten

In Würzburg werden vier Kleinst-Satelliten auf ihren Start vorbereitet. Sie sollen sich in einer Formation bewegen und weltweit erstmals ihre dreidimensionale Anordnung im Orbit selbstständig kontrollieren.

Wenn ein Gegenstand wie der Planet Erde komplett ohne tote Winkel erfasst werden soll, muss man ihn aus verschiedenen Richtungen ansehen und die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

Urban Transport Conference 2020 in digitaler Form

18.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Wie sich Nervenzellen zum Abruf einer Erinnerung gezielt reaktivieren lassen

29.05.2020 | Biowissenschaften Chemie

Wald im Wandel

29.05.2020 | Agrar- Forstwissenschaften

Schwarzer Stickstoff: Bayreuther Forscher entdecken neues Hochdruck-Material und lösen ein Rätsel des Periodensystems

29.05.2020 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics