Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ILA 2010 wichtigste Messeplattform für die Raumfahrt

11.03.2010
ILA Space Pavilion zeigt Bedeutung der Raumfahrt für unser tägliches Leben - Hochrangige Branchenvertreter auf dem ILA SPACE DAY II - ILA Space World mit internationalen Raumfahrt-Unternehmen

Wie keine andere Aerospace-Messe thematisiert die ILA 2010 das Segment "Raumfahrt" mit ebenso informativen wie publikumsattraktiven Ausstellungsschwerpunkten. Mit dem konzeptionellen Ansatz "Raumfahrt unter einem Dach" setzt die Berlin Air Show vom 8. bis 13. Juni international Akzente.

Bestandteile des Raumfahrtbereichs in Halle 9 auf dem Südgelände des Flughafens Berlin-Schönefeld sind der ILA Space Pavilion, die direkt angebundenen Space Conference Area sowie die ILA Space World. Damit spiegelt die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung die ganze Bandbreite europäischer Raumfahrtaktivitäten wider und unterstreicht ihren Stellenwert als wichtigster Treffpunkt in diesem Jahr von Entscheidungsträgern aus Politik, Industrie, Agenturen, Forschung und Wissenschaft sowie von zivilen und militärischen Nutzern.

ILA Space Pavilion: "Our Mission: The Planet"

Der von der Europäischen Weltraumorganisation ESA, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR und dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie BDLI getragene ILA Space Pavilion steht bei der ILA 2010 ganz im Zeichen der wichtigsten europäischen und deutschen Raumfahrtprogramme. Unter dem Motto "Our
Mission: The Planet" greift der Space Pavilion Anwendungsfelder in der Raumfahrt wie "Erdbeobachtung", "Navigation" und "Telekommunikation" sowie die Raumfahrtbereiche "Wissenschaft", "Exploration", "bemannte Raumfahrt/ISS" und den "Zugang zum Weltraum"

auf.

Was kann die Initiative der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der Europäischen Kommission "Global Monitoring for Environment and Security (GMES)" zum Schutz der Erde beitragen und was hat der deutsche Radarsatellit TerraSAR-X damit zu tun? Über welche Kompetenzen verfügt Deutschland im Bereich der Satellitenkommunikation und welche technologischen Neuentwicklungen werden derzeit vorbereitet? Wie funktioniert das europäische Satellitennavigationssystem GALILEO und warum ist es für Europa so wichtig, diese Technologie zu beherrschen? Weshalb ist Raumfahrt-Robotik eine der Schlüsseltechnologien für den Wirtschaftsstandort Deutschland und warum kann sie als Sprungbrett für Anwendungen auf der Erde dienen? Der ILA Space Pavilion wird mit sehenswerten Exponaten und vielfältigen Informationen die Antworten liefern.

Die Besucher erwartet eine emotionale Ausstellung, die Raumfahrt zum Greifen nah macht und den Nutzen für die Erde dabei in den Mittelpunkt stellt. Reale Flughardware wie ein Original-Triebwerk der Ariane 5 Trägerrakete unterstreicht dabei das "Erlebnis Raumfahrt".

Hochrangige Raumfahrt-Konferenzen

Ergänzt wird die Ausstellung an den ILA-Fachbesuchertagen
(8.-10.06.) durch hochkarätige Raumfahrtveranstaltungen und -konferenzen in der Space Conference Area. Besonders hervorzuheben ist der ILA SPACE DAY II am 10. Juni - getragen von der Europäischen Weltraumorganisation ESA, der International Astronautical Federation IAF, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR und dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie BDLI. An dieser hochrangigen Raumfahrtkonferenz nehmen unter anderem internationale Raumfahrtagenturchefs und -vertreter aus den USA, Russland, China und Japan teil. Die Schirmherrschaft übernimmt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle.

Am 9. Juni wird sich die Earth Observation Conference unter anderem mit Fragen des globalen Klimawandels beschäftigen und aufzeigen, welches Potenzial in der Raumfahrt steckt, um globale Veränderungen frühzeitig erkennen und ihnen entgegenwirken zu können.

ILA Space World: Exklusiver Ausstellungsbereich der Raumfahrt

Ergänzend informieren können sich Besucher zudem in Halle 9 gleich neben dem Space Pavilion. In der sogenannten "ILA Space World" sind Partner des Space Pavilion wie das DLR und zahlreiche deutsche Raumfahrtunternehmen ebenso zu finden wie Messestände internationaler Raumfahrtagenturen und -organisationen und der internationalen Raumfahrtindustrie. Als "Messe in der Messe" ist die ILA Space World der exklusive Ausstellungsbereich für die Raumfahrtbranche. Als einzige Messe in Europa verfügt die ILA damit über ein allein für Raumfahrtagenturen und -industrie reserviertes Ausstellungsareal.

Wolfgang Rogall | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ila-berlin.de
http://www.messe-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Innovative Infrarot-Wärme reduziert Energieverbrauch bei der Herstellung von Lebensmittelkartons
12.12.2018 | Heraeus Noblelight GmbH

nachricht Neue Konzepte für das Leben in der grünen Stadt
05.12.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Data use draining your battery? Tiny device to speed up memory while also saving power

The more objects we make "smart," from watches to entire buildings, the greater the need for these devices to store and retrieve massive amounts of data quickly without consuming too much power.

Millions of new memory cells could be part of a computer chip and provide that speed and energy savings, thanks to the discovery of a previously unobserved...

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

Show Time für digitale Medizin-Innovationen

13.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Krankheiten entstehen, wenn das Netzwerk von regulatorischen Autoantikörpern aus der Balance gerät

14.12.2018 | Medizin Gesundheit

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Cohesin treibt die Alterung von Blutstammzellen voran

14.12.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics