Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die IBT^® SERVER Version 12 - time4you auf der LEARNTEC 2008

23.01.2008
Die time4you GmbH, Deutschlands führender Anbieter für Software und Lösungen im Personal-, Informations- und Trainingsmanagement wird auf der LEARNTEC 2008 in Karlsruhe die neuesten Entwicklungen rund um die IBT/^® / SERVER Version 12 präsentieren. Aktuell stark diskutierte Themenblöcke, Studien und Innovationen im Bereich Personal, Trainings- und Informationsmanagement und E-Learning runden den Auftritt ab.
Auf Europas größter Fachmesse für Bildungstechnologie wird am Stand D 5, Halle 4, dm-arena, die neueste Version der IBT^® SERVER-Software (Version 12) von time4you vorgestellt. Neue Funktionalitäten der modular aufgebauten Software sind unter anderem die Integration von Open Source-Applikationen in der IBT^® Application Farm.

Damit wird erstmals eine zukunftsweisende Lösung für die Integration professioneller Web 2.0-Anwendungen in Online-Kursen und Community-Angeboten im Markt vorgestellt. SAVE 1.0, der neue Standard für die Versicherungswirtschaft, an dessen Entwicklung time4you aktiv mitgearbeitet hat, ist ebenfalls implementiert. So kann die Versicherungswirtschaft SAVE 1.0-Contents auf der IBT^® SERVER-Plattform nutzen.

Terminabsprachen für Einzelpräsentationen unter: +49-(0)721-83016-0 oder per Mail marketing@time4you.de

Auf der Messe und dem Kongress wird die time4you GmbH im Rahmen von Roundtables und Sektionen aktuelle Themenstellungen und Cases präsentieren. So werden am 31.1.2008 erste Ergebnisse der Dreijahresstudie mit der ZHAW (CH) zum Thema Web 2.0 Nutzungsverhalten von Personalmanagern und zur Zukunft des Lernens" exklusiv präsentiert; am 30.1.2008 erläutert Matthias Rückel, Consultant bei time4you, das Prinzip der Integration von OpenSource Tools und das neuartige Prinzip des Application Farmings.

Pressetermine und Aktionen: Vorankündigung für Pressevertreter und Einladung

PRESSELUNCH am 30.1. um 12 bis 13 Uhr
Entspannung vom Messealltag, Häppchen und Schwatzen

Time4you ROUNDTABLE zum Thema "Web 2.0-Tools in der Personalarbeit"

Time4you präsentiert die aktuelle Studie zum Web 2.0 Nutzungsverhalten von Personalmanagern und zur Zukunft des Lernens"

"Alles so schön Web 2.0 hier -- Eine Untersuchung der time4you GmbH in Zusammenarbeit mit der ZHAW Zürich", 31.1.2008, 9.30-12.00 Uhr
(Teilnehmerzahl begrenzt auf 30 Personen)


SEKTIONEN und VORTRÄGE

Business 2 - 30.01.2008, 10:00 - 12:30 Uhr* Qualitätsstandards für die Personalentwicklung; Herr Stracke, Universität Duisburg-Essen, Beate Bruns time4you GmbH

Workshop W4: Didaktik - 30.01.2008, 10:00 - 12:30 Uhr

Forum Content-Entwicklung: Fokus Technik "Neue Standards, Techniken,
Tools und Expertentipps von und für Content-Autoren und --Programmierer"
mit Christina Neuhoff, time4you und Dr. Kohn, Viwis


Workshop W5: Business-Didaktik - 30.01.2008, 14:30 - 17:00 Uhr

Forum Content-Entwicklung: Fokus Didaktik und Konzeption - Die
Content-Welt ist bunt! - Content-Entwicklung im Spiegel aktueller
nationaler und internationaler Trends mit Christina Neuhoff, Leitung
Sales bei time4you, und Sünne Eichler, Geschäftsführerin webacad *

Forum Corporate Expertise (im Messebereich, mit Messeticket
zugänglich): dm Arena, Halle 4 , 30.01.2008 15:00-15:30

"Software-Farming: Open Source- und andere Tools in einer
professionellen IT-Umgebung'', Referent: Matthias Rückel, time4you*

time4you auf der LEARNTEC: Stand Nr. D 5, Halle 4 (dm-Arena, Messe
Karlsruhe)

Infos zum Kongress: http://www.LEARNTEC.de (Bereich
Kongress/THEMEN/Technik und Business


Unternehmensprofil time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT^® SERVER-Software.

Unternehmen und Organisationen wie die Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom/T-COM, Manor AG, die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, die InWEnt gGmbh, die Bertelsmann Stiftung oder das Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) nutzen seit Jahren die Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Mitarbeiterportale, Wissensportale sowie Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme,
internationale Projektarbeit, Corporate Universities und virtuelle
Hochschulen.

time4you ist Mitglied im BITKOM e.V., bwcon (baden-württemberg:
connected), Q-Verband e.V. sowie Gründungsmitglied und Mitglied des
Vorstandes des D-ELAN - Deutsches Netzwerk der E-Learning-Akteure e.V.


PRESSEKONTAKT und Terminabsprachen LEARNTEC:

Claudia Burkhardt, Mail: press@time4you.de ,
Tel. 030-20188565, Messetelefon: 0170-8529932

Claudia Burkhardt | PR Büro Berlin
Weitere Informationen:
http://www.LEARNTEC.de
http://www.time4you.de

Weitere Berichte zu: IBT LEARNTEC Trainingsmanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Control 2019: Fraunhofer IPT stellt High-Speed-Mikroskop mit intuitiver Gestensteuerung vor
24.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht High-End-Anwendungen neu definiert: Das modulare Winkelmessgerät ERP 1000 von HEIDENHAIN
24.04.2019 | DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neuer LED-Leuchtstoff spart Energie

Das menschliche Auge ist für Grün besonders empfindlich, für Blau und Rot hingegen weniger. Chemiker um Hubert Huppertz von der Universität Innsbruck haben nun einen neuen roten Leuchtstoff entwickelt, dessen Licht vom Auge gut wahrgenommen wird. Damit lässt sich die Lichtausbeute von weißen LEDs um rund ein Sechstel steigern, was die Energieeffizienz von Beleuchtungssystemen deutlich verbessern kann.

Leuchtdioden oder LEDs können nur Licht einer bestimmten Farbe erzeugen. Mit unterschiedlichen Verfahren zur Farbmischung lässt sich aber auch weißes Licht...

Im Focus: Münchner Lichtquanten-Destillerie

Garchinger Physiker entwickeln eine Technik, um reine einzelne Photonen zu extrahieren

Das Destillieren von Spirituosen steigert den Gehalt von Alkohol relativ zum Wasseranteil. Ähnlich wirkt eine Methode auf Lichtquanten, Photonen, die ein Team...

Im Focus: Energy-saving new LED phosphor

The human eye is particularly sensitive to green, but less sensitive to blue and red. Chemists led by Hubert Huppertz at the University of Innsbruck have now developed a new red phosphor whose light is well perceived by the eye. This increases the light yield of white LEDs by around one sixth, which can significantly improve the energy efficiency of lighting systems.

Light emitting diodes or LEDs are only able to produce light of a certain colour. However, white light can be created using different colour mixing processes.

Im Focus: Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

Forscher um Francesca Ferlaino an der Universität Innsbruck und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben in dipolaren Quantengasen aus Erbium- und Dysprosiumatomen suprasolide Zustände beobachtet. Im Dysprosiumgas ist dieser exotische Materiezustand außerordentlich langlebig, was die Tür für eingehendere Untersuchungen weit aufstößt.

Suprasolidität ist ein paradoxer Zustand, in dem die Materie sowohl supraflüssige als auch kristalline Eigenschaften besitzt. Die Teilchen sind wie in einem...

Im Focus: Quantum gas turns supersolid

Researchers led by Francesca Ferlaino from the University of Innsbruck and the Austrian Academy of Sciences report in Physical Review X on the observation of supersolid behavior in dipolar quantum gases of erbium and dysprosium. In the dysprosium gas these properties are unprecedentedly long-lived. This sets the stage for future investigations into the nature of this exotic phase of matter.

Supersolidity is a paradoxical state where the matter is both crystallized and superfluid. Predicted 50 years ago, such a counter-intuitive phase, featuring...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer LED-Leuchtstoff spart Energie

24.04.2019 | Energie und Elektrotechnik

Control 2019: Fraunhofer IPT stellt High-Speed-Mikroskop mit intuitiver Gestensteuerung vor

24.04.2019 | Messenachrichten

Warum der moderne Mensch aus Afrika kommt

24.04.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics