Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Strategische Kooperation im Bereich Gesundheit

10.12.2001


Der Online-Gesundheitsberater LIFELINE und MSN Deutschland (Mircosoft Network) starten einen gemeinsamen Web-Auftritt zum Thema Gesundheit und Wellness, der zum Vorteil der Internet-Nutzer die langjährige Online- und Fachkompetenz der beiden erfolgreichen Internet-Unternehmen verbindet. Ab sofort können damit auch die rund 10 Millionen Unique User der deutschen MSN-Portal-Community direkt auf die LIFELINE-Inhalte im MSN Gesundheitschannel zugreifen. MSN Deutschland erweitert damit sein bewährtes Themenangebot um hochwertige Informationen rund um die Themen Ernährung, Familie, Lust & Liebe, Medizin und Wellness von BertelsmannSpringer Medizin Online (BSMO).

Mit dieser umfassenden Kooperation unterstreicht LIFELINE, eine Marke von BertelsmannSpringer Medizin Online, seine anerkannte Marktposition als führender Anbieter für Gesundheits- und Wellness im Internet. „Für das seit Jahren steigende Interesse der Bevölkerung an Gesundheitsthemen bietet sich mit dem Internet ein nahezu optimales Medium, da einerseits gezielte Suche, andererseits individuelle, persönliche Beratung möglich wird", erklärt Dr. Jörg Zorn, Geschäftsführer von BertelsmannSpringer Medizin Online (BSMO), "Entsprechend wird neben umfassender Information gerade das Thema Beratung bei LIFELINE großgeschrieben.“ In der Verbindung mit der Erfahrung, des technologischen Know-hows und der Reichweite seitens des europaweit größten Internet-Portals MSN geht LIFELINE bewusst auf die Bedürfnisse dieser Internet-Gemeinde ein. So bietet der MSN Channel "Ratgeber" beispielsweise den Internet-Nutzern direkten Zugriff auf interaktive Expertenräte von LIFELINE, wo Anfragen zu Themen wie beispielsweise Diabetes, Haarausfall oder Grippe rund um die Uhr und individuell beantwortet werden. Die Kooperation, die zusätzlich verstärkte gemeinsame Marketingmaßnahmen, wie beispielsweise Gewinnspiele und MSN Hotmail Newsletter, beinhaltet, soll in den nächsten Monaten weiter massiv ausgebaut werden.

LIFELINE ermöglicht der MSN-Community durch diese Kooperation den Zugriff auf qualitativ-hochwertigen und vielfältig interaktiven Inhalt. Dadurch wird das breite Informationsangebot des MSN Portals in einem weiteren wichtigen Bereich neu gestaltet und für die MSN User optimiert und fortlaufend zugeschnitten. „Fachliche Kompetenz unserer Kooperationspartner ist für uns der entscheidende Aspekt für die Neugestaltung unserer Inhalte und Services im Bereich Gesundheit & Wellness. LIFELINE ist hierbei ein wesentlicher Bestandteil für die glaubwürdige und professionelle Betreuung der MSN Community bei Ihren vielfältigen Interessen rund um das Themengebiet Gesundheit", verdeutlicht Marcus Schreiner (Business Development Manager MSN Health). "Mit LIFELINE haben wir den richtigen Partner gefunden, mit dem wir dem hohen Informationsanspruch der weiter enorm wachsenden MSN-Community gerecht werden und zukünftig gemeinsam neue Ratgeber- und Serviceangebote auf dem MSN Portal für den Benutzer entwickeln können.“

LIFELINE, einer der führenden Online-Gesundheits- und Wellnessdienste im Internet, wird - zusammen mit dem Mediziner-Fachportal multimedica - von BertelsmannSpringer Medizin Online (BSMO) betrieben.

MSN.de ist der webbasierte Online-Dienst von Microsoft, der alles, was Internet-Nutzer benötigen, auf einem Portal vereint. MSN bietet alle Möglichkeiten des Internets - sei es im Bereich Kommunikation, Web Suche oder Shopping sowie zahlreichen Informationsangeboten. MSN steht den Nutzern in insgesamt 33 Ländern und 17 Sprachen zur Verfügung. Im Oktober 2001 belegte MSN laut der Erhebung von Media Metrix (MMXI Europe) mit 41,3 Prozent Platz zwei bei den reichweitenstärksten Internet-Sites (Global Domains) in Deutschland.

Christoph Max vom Hagen | Marketing und Kommunikation
Weitere Informationen:
http://lifeline.msn.de

Weitere Berichte zu: LIFELINE MSN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Digitaler Zwilling für personalisierte Medizin - Schick den Avatar zum Arzt
12.07.2019 | Empa - Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt

nachricht Umfangreiche genetische Studie klärt Transformation von Vorleukämie zur vollständigen Leukämie auf
12.07.2019 | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: MOF@SAW oder: Nanobeben und molekulare Schwämmchen zum Wiegen und Trennen winzigster Massen

Augsburger Chemiker und Physiker berichten, wie ihnen die extrem schwierige Trennung von Wasserstoff und Deuterium in einem Gasgemisch gelungen ist.

Dank der hier vor Ort entwickelten und bereits vielfach angewendeten Surface Acoustic Waves-Technologie (SAW) ist die Universität Augsburg international als...

Im Focus: MOF@SAW: Nanoquakes and molecular sponges for weighing and separating tiny masses

Augsburg chemists and physicists report how they have succeeded in the extremely difficult separation of hydrogen and deuterium in a gas mixture.

Thanks to the Surface Acoustic Wave (SAW) technology developed here and already widely used, the University of Augsburg is internationally recognized as the...

Im Focus: Bessere Wärmeleitfähigkeit durch geänderte Atomanordnung

Die Anpassung der Wärmeleitfähigkeit von Materialien ist eine aktuelle Herausforderung in den Nanowissenschaften. Forschende der Universität Basel haben mit Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden und Spanien gezeigt, dass sich allein durch die Anordnung von Atomen in Nanodrähten atomare Vibrationen steuern lassen, welche die Wärmeleitfähigkeit bestimmen. Die Wissenschaftler veröffentlichten die Ergebnisse kürzlich im Fachblatt «Nano Letters».

In der Elektronik- und Computerindustrie werden die Komponenten immer kleiner und leistungsfähiger. Problematisch ist dabei die Wärmeentwicklung, die durch...

Im Focus: Better thermal conductivity by adjusting the arrangement of atoms

Adjusting the thermal conductivity of materials is one of the challenges nanoscience is currently facing. Together with colleagues from the Netherlands and Spain, researchers from the University of Basel have shown that the atomic vibrations that determine heat generation in nanowires can be controlled through the arrangement of atoms alone. The scientists will publish the results shortly in the journal Nano Letters.

In the electronics and computer industry, components are becoming ever smaller and more powerful. However, there are problems with the heat generation. It is...

Im Focus: Nanopartikel mit neuartigen elektronischen Eigenschaften

Forscher der FAU haben Konzept zur Steuerung von Nanopartikeln entwickelt

Die optischen und elektronischen Eigenschaften von Aluminiumoxid-Nanopartikeln, die eigentlich elektronisch inert und optisch inaktiv sind, können gesteuert...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Ein Schlüsselelement der Umwelt: Phosphor

22.07.2019 | Veranstaltungen

Testzone für die KI-gestützte Produktion

18.07.2019 | Veranstaltungen

„World Brain Day“ zum Thema Migräne: individualisierte Therapie statt Schmerzmittelübergebrauch

18.07.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Verdächtige Immunzellen der Multiplen Sklerose entlarvt

22.07.2019 | Biowissenschaften Chemie

Programmierbare Strukturdynamik

22.07.2019 | Biowissenschaften Chemie

MOF@SAW oder: Nanobeben und molekulare Schwämmchen zum Wiegen und Trennen winzigster Massen

22.07.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics