Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Umweltfreundlicher Schutz vor Mikroorganismen

14.12.2001


Sanft zur Umwelt, aber unerbittlich gegenüber Schimmelpilzen, Algen und Bakterien sind die antimikrobiell wirkenden Produkte, die der Bereich Creavis Technologies & Innovation der Degussa AG, Düsseldorf, entwickelt hat. Sie werden derzeit unter dem Namen SAM-Polymers® im Markt einführt. SAM-Polymers® (Sustainable Active Microbicidal Polymers) steht für eine völlig neue Klasse von Bioziden auf Basis wasserunlöslicher Polymere. Erste anwendungstechnische Untersuchungen von Kooperationspartnern aus der kunststoffverarbeitenden sowie der Farbenindustrie sind sehr erfolgversprechend: Sie belegen, dass Additive auf Basis der SAM-Polymers® Farben, Lacke und Kunststoffe nachhaltig gegen den Befall mit Mikroorganismen schützen. Die Creavis-Forscher Dr. Beate Kossmann, Dr. Friedrich Sosna, Dr. Peter Ottersbach und Dr. Uwe Paulmann, die SAM-Polymers® entwickelt haben, wurden für ihre herausragenden Forschungsarbeiten nun mit dem Degussa-Innovationspreis 2001 in der Kategorie "Neue Produkte" ausgezeichnet. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und würdigt das Engagement und die Leistung der Mitarbeiter.

Die Faszination der SAM-Polymers® beruht im Wesentlichen auf drei Faktoren:

  • Die Wirkung ist nachhaltig und umweltverträglich. Die wirksamen Komponenten werden im Gegensatz zu konventionellen Bioziden nicht ausgewaschen oder in die Umwelt abgegeben. Der Effekt beruht auf einer physikalischen Oberflächenwechselwirkung des Polymers mit den Mikroorganismen, welcher eine Besiedelung der Polymeroberfläche effektiv verhindert. Der Wirkstoff ist hochaktiv gegenüber Mikroorganismen, aber aufgrund seines polymeren Charakters unschädlich für höhere Organismen.

  • Die mikrobizide Wirkung entfaltet sich erst im Polymer, die Rohstoffe zeigen keine vergleichbare Aktivität.

  • SAM-Polymers® sind hoch wirksam gegenüber Bakterien, Algen, Hefen und Pilzen. Sie verhindern die Bildung von sich selbst vermehrenden Kolonien selbst bei äußerst widerstandsfähigen Keimen wie etwa Pseudomonaden oder die Legionellen, die die Legionärskrankheit verursachen. Besonders die Unterdrückung des Pilzwachstums eröffnet SAM-Polymers® Anwendungen im Bauten- und Holzschutz, für die es bisher noch keine Lösungsmöglichkeiten gab.

SAM-Polymers® werden derzeit über Creavis in Form eines Granulats (AMINA® T 100) für die Anwendung in Compounds und in lösemittelhaltigen Systemen sowie als Dispersion (LIMAGO® T 100) für wasserbasierende Applikationen angeboten. Kooperationspartner aus der kunststoffverarbeitenden sowie der Farbenindustrie untersuchen derzeit die breite Palette der Applikationsmöglichkeiten und anwendungstechnischen Eigenschaften der neuartigen polymerbioziden Additive.

Creavis Technologies & Innovation trägt zum Wachstum der Degussa bei, indem sie neue Geschäfte in attraktiven Wachstumsmärkten außerhalb des aktuellen Degussa-Portfolios aufbaut und zukunftsorientierte Technologie-Plattformen bereitstellt. Zu den Werkzeugen der Creavis gehört auch das für die Chemie neue Konzept der Degussa-Projekthäuser, die die Creavis für Degussa betreibt.

Ansprechpartner:

Hannelore Gantzer
Pressesprecherin


Tel.: +49-211-65041-368

Hannelore Gantzer | Newsletter

Weitere Berichte zu: Biozid Mikroorganismus Polymer SAM-Polymers

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Die steifsten Leichtbaumaterialien überhaupt
12.12.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

nachricht Künstliches Perlmutt nach Mass
12.12.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neue faltbare Drohne fliegt durch enge Löcher zu Einsturzopfern

12.12.2018 | Informationstechnologie

Die steifsten Leichtbaumaterialien überhaupt

12.12.2018 | Materialwissenschaften

Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

12.12.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics