Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bleche voll im Griff

01.05.2010
Der Vakuum-Sauggreifer ist zentrales Element beim Vakuum-Handling; er ist Schnittstelle zwischen dem zu handhabenden Blechteil und dem Handhabungssystem.

Wichtige Anforderungen an den Sauggreifer in der Blechbearbeitung sind Anpassungsfähigkeit, Verschleißfestigkeit, Öl- und Hitzebeständigkeit sowie das Verhalten bei hohen Querkräften. Das ist beim Beschicken von Blechbearbeitungsmaschinen oder bei der Entnahme von Blechteilen aus Pressenstraßen der Fall. Speziell für diese Anforderungen entwickelte Sauggreifer garantieren maximale Prozesssicherheit. Aus diesem Grund verdient die Auswahl des Saugers mindestens so viel Aufmerksamkeit wie die Konfiguration des Handhabungsgerätes.

Schmalz gibt dem Anwender Kriterien an die Hand, mit denen er den optimalen Sauggreifer bestimmt: Anwendung, Umgebungsbedingung, Konstruktionsdetails und vor allem der Werkstoff sind zentrale Faktoren. Schmalz setzt für die Herstellung von Vakuum-Sauggreifern für die Blechindustrie vier verschiedene Materialien ein: Nitril-Kautschuk in zwei verschiedenen Härten (NBR-45 und NBR-60), den Hochtemperatur-Werkstoff HT2 sowie Vulkollan VU1. Sauggreifer aus NBR-45 sind ölbeständig und passen sich gut an gewölbte Werkstücke an. Großflächige, strukturierte innere Abstützungen verhindern Tiefziehen und nehmen höchste Querkräfte selbst bei geölten Blechen auf.

Mit diesem Flachsauggreifer lassen sich dünnwandige Karosseriebleche, Rohbleche, Formteile im Presswerk und im Karosserierohbau ideal handhaben. Sauggreifer aus dem Werkstoff NBR-60 sind gleichermaßen ölbeständig, außerdem robust und widerstandsfähig. Als Balgsauggreifer sorgt die hohe Steifigkeit der oberen Falte für hohen Saugerhub. Zudem ist die Aufnahme hoher horizontaler und vertikaler Haltekräfte möglich. Geformte Karosseriebleche, Rohre, Versteifungsbleche, Rahmenteile oder andere längliche Blechteile werden sicher gehandhabt.

Der HT2-Sauggreifer ist temperaturbeständig bis 250 Grad Celsius, silikonfrei sowie öl- und ozonbeständig. Er wird zur Handhabung warm umgeformter Automobil-Bauteile und heißer Bleche in Pressenstraßen eingesetzt. VU1-Sauggreifer spielen ihre Stärken im Mehrschichtbetrieb mit schnellsten Taktzeiten aus: Sie sind hochverschleißfest, greifen abdruckarm und widerstehen extremen Witterungseinflüssen. Spezialnuten sorgen für Ableitung des Öls von geölten Blechen. Stützflächen auf der Unterseite verhindern bleibende Verformungen bei dünnen Blechen.

| handling
Weitere Informationen:
http://www.handling.de/Handhaben/Blech-Sauggreifer_id_4063__dId_502010__app_510-30201_.htm

Weitere Berichte zu: Karosserieblech NBR-45 NBR-60 Pressenstraßen Sauggreifer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Deburring EXPO: Blechkanten und Funktionsoberflächen mit dem Laser veredeln
12.09.2019 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht Weniger Schadstoffe durch Wassereinspritzung?
10.09.2019 | Hamburger Fern-Hochschule

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die schnellste Ameise der Welt - Wüstenflitzer haben kurze Beine, aber eine perfekte Koordination

Silberameisen gelten als schnellste Ameisen der Welt - obwohl ihre Beine verhältnismäßig kurz sind. Daher haben Forschende der Universität Ulm den besonderen Laufstil dieses "Wüstenflitzers" auf einer Ameisen-Rennstrecke ergründet. Veröffentlicht wurde diese Entdeckung jüngst im „Journal of Experimental Biology“.

Sie geht auf Nahrungssuche, wenn andere Siesta halten: Die saharische Silberameise macht vor allem in der Mittagshitze der Sahara und in den Wüsten der...

Im Focus: Fraunhofer FHR zeigt kontaktlose, zerstörungsfreie Qualitätskontrolle von Kunststoffprodukten auf der K 2019

Auf der K 2019, der Weltleitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie vom 16.-23. Oktober in Düsseldorf, demonstriert das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR das breite Anwendungsspektrum des von ihm entwickelten Millimeterwellen-Scanners SAMMI® im Kunststoffbereich. Im Rahmen des Messeauftritts führen die Wissenschaftler die vielseitigen Möglichkeiten der Millimeterwellentechnologie zur kontaktlosen, zerstörungsfreien Prüfung von Kunststoffprodukten vor.

Millimeterwellen sind in der Lage, nicht leitende, sogenannte dielektrische Materialien zu durchdringen. Damit eigen sie sich in besonderem Maße zum Einsatz in...

Im Focus: Solving the mystery of quantum light in thin layers

A very special kind of light is emitted by tungsten diselenide layers. The reason for this has been unclear. Now an explanation has been found at TU Wien (Vienna)

It is an exotic phenomenon that nobody was able to explain for years: when energy is supplied to a thin layer of the material tungsten diselenide, it begins to...

Im Focus: Rätsel gelöst: Das Quantenleuchten dünner Schichten

Eine ganz spezielle Art von Licht wird von Wolfram-Diselenid-Schichten ausgesandt. Warum das so ist, war bisher unklar. An der TU Wien wurde nun eine Erklärung gefunden.

Es ist ein merkwürdiges Phänomen, das jahrelang niemand erklären konnte: Wenn man einer dünnen Schicht des Materials Wolfram-Diselenid Energie zuführt, dann...

Im Focus: Wie sich Reibung bei topologischen Isolatoren kontrollieren lässt

Topologische Isolatoren sind neuartige Materialien, die elektrischen Strom an der Oberfläche leiten, sich im Innern aber wie Isolatoren verhalten. Wie sie auf Reibung reagieren, haben Physiker der Universität Basel und der Technischen Universität Istanbul nun erstmals untersucht. Ihr Experiment zeigt, dass die durch Reibung erzeugt Wärme deutlich geringer ausfällt als in herkömmlichen Materialien. Dafür verantwortlich ist ein neuartiger Quantenmechanismus, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Nature Materials».

Dank ihren einzigartigen elektrischen Eigenschaften versprechen topologische Isolatoren zahlreiche Neuerungen in der Elektronik- und Computerindustrie, aber...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Verletzungen des Sprunggelenks immer ärztlich abklären lassen

16.10.2019 | Veranstaltungen

Digitalisierung trifft Energiewende

15.10.2019 | Veranstaltungen

Bauingenieure im Dialog 2019: Vorträge stellen spannende Projekte aus dem Spezialtiefbau vor

15.10.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die schnellste Ameise der Welt - Wüstenflitzer haben kurze Beine, aber eine perfekte Koordination

17.10.2019 | Biowissenschaften Chemie

Was unter dem Yellowstone-Vulkan passiert

17.10.2019 | Geowissenschaften

Für höhere Reichweiten von E-Mobilen: Potentiale von Leichtbauwerkstoffen besser ausschöpfen

17.10.2019 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics