Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Euro RSCG Worldwide grösste Werbeagentur der Welt

01.12.2006
Laut den Ergebnissen des Jahresberichts der Zeitschrift Advertising Age haben neu gewonnene Etats in allen Teilen des globalen Agentur-Netzes Euro RSCG Worldwide auf den ersten Platz katapultiert

Euro RSCG Worldwide ist heute - an der Zahl der Etats gemessen - die grösste Werbeagentur der Welt. 2005 befand sich Euro RSCG Worldwide im globalen Marketing-Bericht von Advertising Age noch auf Platz drei, legte jedoch in diesem Jahr um zwei Plätze zu. Dies ist zum Teil auf eine erhebliche Expansion des Etats der Haushaltsreinigermarke Reckitt Benckiser und das Wachstum der Märkte in Lateinamerika und China zurückzuführen. Euro RSCG Worldwide betreut weltweit 75 Kunden und bearbeitet 1.346 Aufträge. Damit übertrifft das Unternehmen Agenturen wie Ogilvy & Mather, McCann Erickson Worldwide, Grey Worldwide und BBDO Worldwide, die laut der von Advertising Age in diesem Monat veröffentlichten Zahlen die Liste der fünf grössten Werbeagenturen vervollständigen.

Euro RSCG Worldwide ist für 10 Marken der 100 in dem Bericht aufgeführten Unternehmen mit dem grössten Marketingetat weltweit (siehe www.AdAge.com) verantwortlich: Ford Motor Co., Reckitt Benckiser, Danone Group, PSA Peugeot Citroen, Citigroup, Bayer, Schering-Plough Corp., LG Group, Carrefour und Sanofi-Aventis. Mehrere Niederlassungen des globalen Agentur-Netzes von Euro RSCG teilen sich diese Etats. Das Netz umspannt Agenturen in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, im Mittleren Osten, Afrika, Asien, Australien und auf den pazifischen Inseln.

"Ich bin überaus stolz auf unsere Talente in aller Welt und auf unsere finanzielle und kreative Wachstumsfähigkeit", sagte David Jones, Chief Executive Officer bei Euro RSCG Worldwide. "Die ehrgeizigen Ziele, die wir bereits erreicht haben, weisen auf weitere zu erwartende Erfolge hin."

... mehr zu:
»Advertising »Werbeagentur

Jones sagte weiter: "Obwohl unsere Agenturen in New York, London und Paris am meisten Präsenz zeigen, ist tatsächlich Lateinamerika einer unserer Vorreiter. Euro RSCG gewann 2006 unter der Leitung von Regionaldirektor Ricardo Monteiro 25 internationale und 45 lokale Auszeichnungen. Auch China boomt weiter. Daher haben wir mit etwa 30.000 Mitarbeitern in China allein das weltweit grösste Vollzeit-Team für Feldarbeit aufgebaut."

Advertising Age veröffentlicht jedes Jahr eine Liste von 100 Unternehmen mit dem grössten Marketingetat weltweit. Der vollständige Bericht 2006 (veröffentlicht unter www.AdAge.com) enthält eine Liste der globalen Etats von 22 der grössten globalen Werbeagenturen.

Euro RSCG Worldwide ist eine führende Agentur für integrierte Marketingkommunikation. Das Unternehmen verfügt über 233 Agenturen in 75 Ländern in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und der Region Asien-Pazifik. Euro RSCG bietet globalen, regionalen und lokalen Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Werbung, Marketing, Unternehmenskommunikation und interaktive Produkte. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Airbus, Air France, BNP Paribas, Capgemini, Charles Schwab, Danone Group, Diageo, IBM, Jaguar, L'Oreal, LVMH Louis Vuitton, PSA Peugeot Citroen, Reckitt Benckiser, sanofi-aventis, Schering-Plough, Verizon und Volvo. Euro RSCG Worldwide hat seinen Hauptsitz in New York und bildet die grösste Geschäftseinheit von Havas, einem weltweit führenden Kommunikationsunternehmen (Euronext Paris SA: HAV.PA).

Jonathan Sanchez | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.AdAge.com
http://www.eurorscg.com

Weitere Berichte zu: Advertising Werbeagentur

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Das plastische Gehirn: Bessere Vernetzung von Gehirnarealen durch Training
02.07.2018 | Leibniz-Institut für Wissensmedien

nachricht skip Institut der Hochschule Fresenius und GFOS entwickeln Augmented-Reality-App für die Produktion
27.06.2018 | Hochschule Fresenius

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics