Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Website Website-Award Berlin Berlin-Brandenburg 2007 verliehen

18.01.2008
Zum zweiten Mal wurde der Website-Award Berlin-Brandenburg vergeben.
Auf der Preisverleihung in Berlin wurden die Gewinner der zweiten Auflage dieses Wettbewerbes nach dem Motto „Berlin-Brandenburg sucht die nächste TOP-Website“ von Prominenz aus Politik und Verwaltung gekürt. Die Gewinner sind ein traditioneller Schuhpflegeservice sowie ein Hersteller von Carports.

Als Sieger für das Land Berlin wurde die Seite www.classic-shoe-shine.com ausgezeichnet: Der vorgestellte Schuhpflegeservice positioniert sich als Dienstleistung im Premium-Segment - traditionell und dabei doch edel, galant und hochwertig. Den zweiten und dritten Platz belegen das innovative Berliner Podcast-Portal www.podcast.de sowie das Autohaus Golbeck mit www.ah-golbeck.de.

Auf Brandenburger Seite gewann mit www.carporte.de, die Internetseite von DACAPO, Deutschlands größtem Carport-Hersteller für individuelle und exklusive Carports. Beeindruckt haben insbesondere die hohe Qualität des Internet-Auftrittes und nützliche Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel der Online-Kalkulator. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Online-Präsenz der ARCHIKART Software AG aus Lauchhammer, sowie das Portal www.intakt-reisen.de der Intakt Internet Services GmbH

aus Schwielowsee.

Die Ehrung wurde von Ingrid Walther, Leiterin des Referats für Medien, Informations- und Kommunikationswirtschaft der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, und von Dr. Manfred Wäsche, Leiter der Fachbereiche Innovation, Umwelt und Standortpolitik bei der Industrie- und Handelskammer Potsdam sowie von Wolfgang Zithier, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt/Oder vorgenommen.

Die Preisträger erhielten neben einem Siegerpokal und einer Ehrenurkunde Sachpreise, die von den Vorjahressiegern zur Verfügung gestellt wurden. Die Vorjahressieger sind auf Berliner Seite das Berlin Plaza Hotel, die GreenLine Hotels GmbH, die Zahnärzte Grönke und Partner und auf Brandenburger Seite TAKE OFF Fallschirmsport, Holzbootcharter, AquaSoft GmbH und skatemekka.com. Die diesjährigen Landessieger können sich neben der Auszeichnung darauf freuen, am Bundeswettbewerb teilzunehmen. Die Bundessieger werden auf der Computermesse CeBIT am 6. März 2008 prämiert. Auf die Bundespreisträger wartet ein Preisgeld von insgesamt 6.000 Euro.

Veranstalter des Website-Award Berlin-Brandenburg 2007 sind die TSB Innovationsagentur Berlin GmbH, die IHK Potsdam und die Handwerkskammer Frankfurt/Oder. Alle drei Institutionen sind regionale Träger der „Kompetenzzentren für den elektronischen Geschäftsverkehr“. Diese sind Knotenpunkte des seit 1998 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten bundesweiten Beratungsnetzwerks für E-Business.


Verantwortlich:
TSB Innovationsagentur Berlin GmbH
Michael Stamm
Telefon +49 (0) 30 4630 2414
Fax+49 (0) 30 4630 2444
E-Mail stamm@technologiestiftung-berlin.de

Michael Stamm | TSB Innovationsagentur Berlin
Weitere Informationen:
http://www.technologiestiftung-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Acht Millionen Euro für die Forschung: Smarte Implantate sollen Knochen besser heilen
10.12.2019 | Universität des Saarlandes

nachricht German Design Award 2020 für Sensorschleuse Argus von dormakaba
09.12.2019 | dormakaba Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Das feine Gesicht der Antarktis

Eine neue Karte zeigt die unter dem Eis verborgenen Geländeformen so genau wie nie zuvor. Das erlaubt bessere Prognosen über die Zukunft der Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels

Wenn der Klimawandel die Gletscher der Antarktis immer rascher Richtung Meer fließen lässt, ist das keine gute Nachricht. Denn dadurch verlieren die gefrorenen...

Im Focus: Virenvermehrung in 3D

Vaccinia-Viren dienen als Impfstoff gegen menschliche Pockenerkrankungen und als Basis neuer Krebstherapien. Zwei Studien liefern jetzt faszinierende Einblicke in deren ungewöhnliche Vermehrungsstrategie auf atomarer Ebene.

Damit Viren sich vermehren können, benötigen sie in der Regel die Unterstützung der von ihnen befallenen Zellen. Nur in deren Zellkern finden sie die...

Im Focus: Virus multiplication in 3D

Vaccinia viruses serve as a vaccine against human smallpox and as the basis of new cancer therapies. Two studies now provide fascinating insights into their unusual propagation strategy at the atomic level.

For viruses to multiply, they usually need the support of the cells they infect. In many cases, only in their host’s nucleus can they find the machines,...

Im Focus: Cheers! Maxwell's electromagnetism extended to smaller scales

More than one hundred and fifty years have passed since the publication of James Clerk Maxwell's "A Dynamical Theory of the Electromagnetic Field" (1865). What would our lives be without this publication?

It is difficult to imagine, as this treatise revolutionized our fundamental understanding of electric fields, magnetic fields, and light. The twenty original...

Im Focus: Hochgeladenes Ion bahnt den Weg zu neuer Physik

In einer experimentell-theoretischen Gemeinschaftsarbeit hat am Heidelberger MPI für Kernphysik ein internationales Physiker-Team erstmals eine Orbitalkreuzung im hochgeladenen Ion Pr9+ nachgewiesen. Mittels einer Elektronenstrahl-Ionenfalle haben sie optische Spektren aufgenommen und anhand von Atomstrukturrechnungen analysiert. Ein hierfür erwarteter Übergang von nHz-Breite wurde identifiziert und seine Energie mit hoher Präzision bestimmt. Die Theorie sagt für diese „Uhrenlinie“ eine sehr große Empfindlichkeit auf neue Physik und zugleich eine extrem geringe Anfälligkeit gegenüber externen Störungen voraus, was sie zu einem einzigartigen Kandidaten zukünftiger Präzisionsstudien macht.

Laserspektroskopie neutraler Atome und einfach geladener Ionen hat während der vergangenen Jahrzehnte Dank einer Serie technologischer Fortschritte eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Analyse internationaler Finanzmärkte

10.12.2019 | Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Titin in Echtzeit verfolgen

13.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

LogiMAT 2020: Automatisierungslösungen für die Logistik

13.12.2019 | Messenachrichten

Das feine Gesicht der Antarktis

13.12.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics