Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Entwicklung neuartiger Sicherheitssysteme

11.07.2005




Eine Weltpremiere auf dem Gebiet der Sicherheitstechnologie präsentiert Toyota mit dem neuen Doppelkammer-Frontairbag. Ein weiteres Novum aus dem Toyota Konzern ist die aktive Lenkkontrolle. Sie ist in das VDIM-System (Vehicle Dynamics Integrated Management) integriert, das erstmals im neuen Lexus GS zum Einsatz kommt.

... mehr zu:
»Lenkkontrolle »VDIM

Der neue, speziell für den Beifahrersitz entwickelte Frontairbag hat zwei Kammern, die beim Entfalten in der Mitte des Luftsacks eine Vertiefung lassen. Die vollständig geöffneten Kammern treffen damit auf unterschiedliche Körperflächen wie etwa den Kopf, die Schultern sowie den vorderen Oberkörper und verteilen so die anfallende Aufprallenergien schonender für den Passagier. Im Gegensatz zu bestehenden Einkammer-Systemen reduziert der neue Airbag aufgrund seiner speziellen Konstruktion genau jene Kräfte, die unmittelbar nach seiner vollständigen Entfaltung auf den menschlichen Körper wirken und mindert so deren negative Effekte.

Während der innovative Beifahrerairbag zu den passiven Sicherheitsmerkmalen eines Fahrzeugs gehört, zählt VDIM zu den aktiven Systemen, die einen Unfall vermeiden helfen.


Durch die ständige Kontrolle der Fahreraktionen sowie der Fahrzeugbewegungen kann das System mit Hilfe seiner integrierten Überwachungsmechanismen unterstützend eingreifen, um das Fahrzeug im Bedarfsfall zu stabilisieren. Im Unterschied zu herkömmlichen Fahrdynamikregelungen wird VDIM bereits aktiv, bevor das Fahrzeug in eine kritische Fahrsituation gerät.

VDIM debütierte im Juli 2004 auf dem japanischen Markt im Modell Toyota Crown Majesta. In Deutschland verfügen die neuen Lexus Modelle RX 400h und GS 430 als erste über dieses wegweisende Sicherheitssystem.

Ein innovativer Bestandteil von VDIM im Lexus GS 430 ist VGRS (Variable Gear Ratio Steering). Diese Lenkkontrolle überwacht aktiv den Lenkwinkel und greift bei Bedarf durch automatisches Gegenlenken korrigierend ein. Durch die gleichzeitige Kontrolle der Brems-,Motor- und Lenkwerte verhindert VDIM so ein Abweichen des Fahrzeugs von der vorgesehenen Richtung. Auf diese Weise wird nicht nur die aktive Sicherheit deutlich erhöht, sondern auch das fahrdynamische Potenzial des Lexus GS signifikant erweitert.

| TOYOTA
Weitere Informationen:
http://www.toyota.de

Weitere Berichte zu: Lenkkontrolle VDIM

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Wichtige Schritte auf dem Weg zum automatisierten Fahren
29.03.2018 | Universität Bremen

nachricht Es wird noch heller: Innovative Leuchten in der Automobilindustrie
28.03.2018 | Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics