Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Immobilien und Risiko

20.02.2001


25. Tag der Immobilie - Fachhochschule Nürtingen zu Gast in der Bundeshauptstadt Berlin -

Der Tag der Immobilie, eine traditionsreiche Fachveranstaltung der Fachhochschule Nürtingen, findet am 16. März in Berlin statt. Im Mittelpunkt steht das Thema "Immobilien und Risiko". Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der AWI Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft GmbH, der Stadt Nürtingen, dem Hochschulbund Nürtingen/Geislingen e.V. und der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wohnungswirtschaft e.V. durchgeführt. Tagungsort ist die baden-württembergische Landesvertretung in der Tiergartenstraße 15.

Ein ungewöhnlicher Tagungsort für die Veranstaltung, an der in der Regel Führungskräfte aus der Wohnungs- und Immobilienbranche und eine große Zahl von Studierenden der Studiengänge Immobilienwirtschaft und Betriebswirtschaft der schwäbischen Fachhochschule teilnehmen. Die Veranstaltung wird vom Leiter des Studienganges Immobilienwirtschaft, Prof. Dr. Hansjörg Bach, moderiert.
"Risikomanagement durch Asset Allocation mit Immobilien", lautet der Vortrag von Prof. Dr. Kurt Maier, der den Studiengang Internationales Finanzmanagement an der Fachhochschule Nürtingen leitet. Der Rektor der Fachhochschule Nürtingen, Prof. Dr. Eduard Mändle, beschreibt die Führungs- und Überwachungsorgane in Immobilienunternehmen und das Risikomanagement.

Nach einer Pause stehen "Aktuelle Anforderungen der Kapitalmärkte an die Immobilienbewertung" auf dem Programm. Ein Thema, mit dem sich Martin J. Brühl BSc (Hons.)ARICS, ÖbvS, Partner Healey & Baker, Frankfurt, befassen wird. Den Abschluss der Veranstaltung bildet der Vortrag von Dr. Andreas Schneider-Neureither "Risiko im Internet am Beispiel von Immobilienportalen - CasaDomus Immobilenportal." Dr. Schneider-Neureither ist Vorstand der SNP Gruppe. Die Veranstaltung wird gegen 13.30 Uhr zu Ende sein. Die Teilnahmegebühr beträgt DM 140.-., für Journalisten ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldungen sind bitte bis spätestens Dienstag, den 28. Februar 2001, an folgende Faxnummer zu senden: 07331/22 560 oder per Post an die Fachhochschule Nürtingen, Standort Geislingen, Parkstr. 4, 73312 Geislingen.

Der Tag der Immobilie ist eine Fachveranstaltung der Fachhochschule Nürtingen, die bereits seit 12 Jahren stattfindet. Sie ist ein ideales Podium, um Studierende und Brachenvertreter zusammenzubringen. Es ist inzwischen Tradition, dass am Rande des Tages der Immobilie Diplomarbeitsthemen, Praktikantenstellen und nicht selten auch Stellenangebote vergeben werden.

Der Tag der Immobilie findet im Rahmen einer zweiwöchigen Präsentation statt, die die Stadt Nürtingen und der Landkreis Esslingen in der Landesvertretung Baden-Württemberg durchführen. Der Titel lautet "menschen-und-raum.de."

Gerhard Schmuecker |

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Notre Dame in Paris: 3D-Daten für den Wiederaufbau
13.01.2020 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Verbesserte Architekturgläser durch Plasmabehandlung – Reinigung, Vorbehandlung & Haftungssteigerung
11.12.2019 | INNOVENT e.V. Technologieentwicklung Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie man ein Bild von einem Lichtpuls macht

Um die Form von Lichtpulsen zu messen, brauchte man bisher komplizierte Messanlagen. Ein Team von MPI Garching, LMU München und TU Wien schafft das nun viel einfacher.

Mit modernen Lasern lassen sich heute extrem kurze Lichtpulse erzeugen, mit denen man dann Materialien untersuchen oder sogar medizinische Diagnosen erstellen...

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Physik lebender Systeme - Wie Proteine die Zellachse finden

27.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Bioreaktor Kuh - Antikörper aus der Kuh ersetzen Antibiotika

27.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

INNOVENT startet Innovatives Anwenderprojekt (INNAP) „Sol-Gel-Beschichtungen für temperaturempfindliche Substrate“

27.01.2020 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics