Durchschriften – ökologisch und kostengünstig dank Biodiesel

Ob Überweisung, Meldebogen oder im unerfreulichsten Fall Knöllchen – mit Selbstdurchschreibepapieren hat wohl jeder immer wieder zu tun. Dabei ist es längst nicht mehr das Kohlepapier von einst, das für den Abdruck des Originals auf einer oder mehreren Unterschichten sorgt. Der Durchschlag ist heute in der Regel das Resultat einer Reaktion zwischen unterschiedlichen Papierbeschichtungen.

Eine entscheidende Rolle spielen dabei Mikrokapseln auf der Blattunterseite des Originals. Die drei bis sechs Mikrometer großen Kügelchen sind in der Regel mit einem Löser- und einem Verdünneröl auf Mineralölbasis gefüllt.

Die Papierfabrik August Koehler AG testete jetzt mit Erfolg erstmals den teilweisen Ersatz fossiler Öle durch Rapsölprodukte. Mit Unterstützung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. werden die Ergebnisse der Laborversuche jetzt im Großversuch industriell umgesetzt. Rund 140 Tonnen Selbstdurchschreibepapiere wurden dazu von der Papierfabrik August Koehler AG bereits mit Biodiesel hergestellt. Jetzt werden die Papiere in ausgewählten Druckereien in das normale Tagesgeschäft integriert, um so eine gesicherte Rückmeldung über die Tauglichkeit im Praxiseinsatz zu erhalten.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Frau Barbara Wenig
Tel.: +49 (0)3843/69 30-0
Fax: +49 (0)3843/69 30-102
Hofplatz 1
D-18276 Gülzow

info@fnr.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie

Dieses Fachgebiet umfasst wissenschaftliche Verfahren zur Änderung von Stoffeigenschaften (Zerkleinern, Kühlen, etc.), Stoffzusammensetzungen (Filtration, Destillation, etc.) und Stoffarten (Oxidation, Hydrierung, etc.).

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Trenntechnologie, Lasertechnologie, Messtechnik, Robotertechnik, Prüftechnik, Beschichtungsverfahren und Analyseverfahren.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hybride Strom-Wärme-Erzeugung

Neuartiges Parabolrinnen-Solarmodul entsteht an TU Graz. Mittels Hohlspiegel auf Photovoltaik-Zellen gebündelte Sonnenstrahlen liefern nicht nur Strom, sondern auch thermische Energie zum Heizen oder Kühlen. Drei technologische Innovationen verringern die Kosten…

Geheimnissen unserer Galaxie auf der Spur

Benachbarte Sternhaufen bewegen sich als Welle. Neue Ergebnisse deuten darauf hin, dass es keine signifikante Menge an dunkler Materie in unserer Nachbarschaft gibt. Erst vor wenigen Jahren entdeckte ein internationales…

Innovative Computertomographie

…verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit. Studie der Universitätsmedizin Mainz zeigt: Schweregrad der Erkrankung bei über 50 Prozent der Patient:innen mit Standardverfahren zu hoch eingestuft. Forschende der Universitätsmedizin Mainz haben gezeigt,…

Partner & Förderer