Weiterbildung ist Schlüsselfaktor für den Mittelstand

Eine aktuelle Studie der German Graduate School of Management and Law (GGS) belegt: Weiterbildungsangebote werden für Unternehmen immer wichtiger, um Mitarbeiter zu halten. Die Hochschule für Unternehmensführung hat deshalb die GGS Mittelstandsakademie gegründet.

„Unser Ziel ist es, den Mittelstand noch besser zu machen und zu souveränen Entscheidungsträgern weiterzubilden. Dabei legen wir den Schwerpunkt auf die didaktisch ideale Verbindung zwischen Theorie und Praxis“, beschreibt Prof. Dirk Zupancic, Präsident der GGS, die neue Mittelstandsakademie. Um den Bedarf mittelständischer Unternehmen exakt zu treffen, basiere die GGS Mittelstandsakademie auf einer Studie zum Weiterbildungsbedarf der deutschen Mittelständler, die man gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) durchgeführt habe, so Zupancic weiter.

Zielgruppe
Die GGS Mittelstandsakademie richtet sich an Entscheider aus dem Mittelstand, die einen kompakten Überblick über Trends und Praxismethoden für die eigene unternehmerische Tätigkeit benötigen. Angesprochen sind neben Geschäftsführern, Gesellschaftern und Inhabern klein- bis mittelständischer Unternehmen aber auch Fach- und Führungskräfte aus Industrie- und Handwerksbetrieben, Dienstleistungsunternehmen und aus jungen innovativen Firmen aller Branchen.

Inhalte
Die Seminarinhalte der GGS Mittelstandsakademie reichen vom Projekt- und Personalmanagement über TV- und PR-Trainings bis hin zu rechtlichen Themen wie der Markenstrategie in mittelständischen Unternehmen und dem Compliance-Management im Mittelstand.

Weitere Informationen zur GGS Mittelstandsakademie und das ausführliche Seminarprogramm unter www.ggs.de/weiterbildung-praxis/executive-education/seminare-und-lehrgaenge/mittelstandsakademie/

Media Contact

Dr. Markus Schwarzer idw

Weitere Informationen:

http://www.ggs.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Analyse von Partikeln des Asteroiden Ryugu liefert überraschende Ergebnisse

Eine kleine Landekapsel brachte im Dezember 2020 Bodenpartikel vom Asteroiden Ryugu zur Erde – Material aus den Anfängen unseres Sonnensystems. Gesammelt hatte die Proben die japanische Raumsonde Hayabusa 2. Geowissenschaftler…

Kollision in elf Millionen Kilometern Entfernung

Die im letzten Jahr gestartete NASA-Raumsonde DART wird am 27. September 2022 um 1.14 Uhr MESZ in elf Millionen Kilometer Entfernung von der Erde erproben, ob der Kurs eines Asteroiden…

Wie die Erderwärmung astronomische Beobachtungen beeinträchtigt

Astronomische Beobachtungen mit bodengebundenen Teleskopen sind extrem abhängig von lokalen atmosphärischen Bedingungen. Der menschgemachte Klimawandel wird einige dieser Bedingungen an Beobachtungsstandorten rund um den Globus negativ beeinflussen, wie ein Forschungsteam…

Partner & Förderer