Werte, Einstellungen und Arbeitsalltag europäischer Manager

Wie „ticken“ Führungskräfte in Europa? Diese Frage beantwortet eine aktuelle Studie der European Management Association, zu der das RKW eine Untersuchung in Deutschland beisteuerte. Werte, Einstellungen und Arbeitsalltag – die Unterschiede zu kennen und zu beachten, erleichtert das unternehmerische Engagement und die Karriere im europäischen Ausland.

Das RKW hat die Studienergebnisse nun aufbereitet und im Internet auf www.rkw.de veröffentlicht. Ob West-, Ost- oder Südeuropa – angehende und gestandene Führungskräfte können sich hier schnell und einfach mit den kulturellen Unterschieden und Besonderheiten der jeweiligen Region vertraut machen.

Die Studie soll zeigen, welchen Anforderungen sich der „Europäische Manager der Zukunft“ stellen muss. Das RKW befragte dazu Führungskräfte in deutschen Unternehmen und Non Profit-Organisationen. Außerdem waren Organisationen aus Spanien, Großbritannien, Malta und Litauen mit eigenen Länderstudien beteiligt.

Vor allem bei den persönlichen Werten zeigen sich deutliche kulturelle Unterschiede: Zufriedenheit und Freundschaft stehen bei den Briten, Spaniern und Maltesen an der Spitze. Die Deutschen schätzen hingegen Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung.

Größere Übereinstimmungen gibt es bei den beruflichen Werten: Fachkompetenz und Effizienz steht in allen fünf beteiligten Ländern an erster Stelle. Offenbar manifestieren sich kulturelle Unterschiede eher im privaten als im geschäftlichen Alltag.

Media Contact

Ulrike Heitzer-Priem presseportal

Weitere Informationen:

http://www.rkw.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Ultraleichte selbstglättende Spiegel

…erhöhen die Effizient hochmoderner Teleskope. Schon immer faszinierte den Menschen der Blick in den Sternenhimmmel und nicht minder faszinierend ist es, die Erde aus dem Weltraum zu betrachten. Möglich ist…

Überraschende Umkehr in Quantensystemen

Forschende haben topologisches Pumpen in einem künstlichen Festkörper aus kalten Atomen untersucht. Die Atome wurden mit Laserstrahlen gefangen. Überraschenderweise kam es zu einer plötzlichen Umkehr der Atome an einer Wand…

Magnetisch durch eine Prise Wasserstoff

Neue Idee, um die Eigenschaften ultradünner Materialien zu verbessern. Magnetische zweidimensionale Schichten, die aus einer oder wenigen Atomlagen bestehen, sind erst seit kurzem bekannt und versprechen interessante Anwendungen, zum Beispiel…

Partner & Förderer