Neue Studie über Business Process Management Tools

Unter dem Titel »Business Process Management Tools – Eine evaluierende Marktstudie über aktuelle Werkzeuge« veröffentlicht Fraunhofer IAO eine neue Studie, die Werkzeuge für das Geschäftsprozessmanagement analysiert.

Unter dem Titel »Business Process Management Tools – Eine evaluierende Marktstudie über aktuelle Werkzeuge« veröffentlicht Fraunhofer IAO Ende Juli 2001 eine neue Studie (ISBN 3-8167-5629-8). Die unabhängige Studie analysiert und bewertet qualitativ und quantitativ über 30 Werkzeuge für das Geschäftsprozessmanagement. Die Untersuchung erfolgt anhand eines umfassenden Kriterienkatalogs, der sich an den Bedürfnissen aus der betrieblichen Praxis orientiert.
Aktuelle Untersuchungen von Gartner Research (Mai 2001) bestätigen den Wachstumstrend im Bereich des Geschäftsprozessmanagement und der zugehörigen Werkzeuge. Bis zum Jahr 2005 werden den Herstellern dieser Werkzeuge Einnahmen von jährlich ca. 700 Millionen US$ prognostiziert. Die optimale Gestaltung von betrieblichen Abläufen wird für viele Unternehmen aufgrund einer zunehmend vernetzt arbeitenden Wirtschaft und eines in vielen Branchen verstärkten Kostendrucks zum kritischen Erfolgsfaktor.
In der rund 400 Seiten umfassenden Publikation untersucht Fraunhofer IAO über 30 Werkzeuge, die sich für das Management von Geschäftsprozessen eignen. Eine Übersicht über die evaluierten Werkzeuge kann im Internet unter http://www.service.iao.fhg.de/epm abgerufen werden. Alle Werkzeuge wurden im Enterprise Process Management-Labor von Fraunhofer IAO installiert und anhand praxisorientierter Untersuchungskriterien bewertet. Die Ergebnisse der Tests werden in Textform beschrieben und anhand übersichtlicher Charts und Rankings anschaulich dargestellt.
Um die Eignung der Werkzeuge für typische Anwendungsgebiete im Unternehmen zu überprüfen, wurden der Untersuchung drei unterschiedliche Einsatzszenarien zu Grunde gelegt. Durch dieses Vorgehen wird die Auswahl eines Werkzeugs unterstützt, das die individuellen Zielsetzungen im Geschäftsprozessmanagement in geeigneter Weise unterstützt.
Die Studie »Business Process Management Tools – Eine evaluierende Marktstudie über aktuelle Werkzeuge« ist zum Preis von 680 DM (inkl. MwSt.) über den
IAO-Shop erhältlich.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Peter Schreiner, Rainer Nägele
Nobelstraße 12, D-70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-51 21, -51 06; Telefax +49 (0) 7 11/9 70-51 03

Media Contact

Henning Hinderer idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Theoretische Physik: Modellierung zeigt, welche Quantensysteme sich für Quantensimulationen eignen

Eine gemeinsame Forschungsgruppe um Prof. Jens Eisert von der Freien Universität Berlin und des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat einen Weg aufgezeigt, um die quantenphysikalischen Eigenschaften komplexer Festkörpersysteme zu simulieren. Und…

Rotation eines Moleküls als „innere Uhr“

Mit einer neuen Methode haben Physiker des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik die ultraschnelle Fragmentation von Wasserstoffmolekülen in intensiven Laserfeldern detailliert untersucht. Dabei nutzten sie die durch einen Laserpuls angestoßene Rotation…

Auf dem Weg zur fischfreundlichen Wasserkraft

In dem europaweiten Projekt „FIThydro“ unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) haben Forscherinnen und Forscher in Zusammenarbeit mit Industriepartnern bestehende Wasserkraftwerke untersucht. Diese Ergebnisse nutzten sie, um neue Methoden…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close